Spitzbergen

Bootstour nach Pyramiden

Tagesausflug

Ihre Reisespezialistin

SLOMA_Livia_Mrs_2015_01.jpg

Livia Sloma

Ihre Reisespezialistin
Preis ab 120 EUR
Dauer ein Tag
Teilnehmer 8–90
Reiseleitung englischsprachige Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode SPIPYR

Beschreibung

Nördlich von Longyearbyen liegt die Geisterstadt Pyramiden. Einst eine kommunistische Vorzeigesiedlung, absolut isoliert inmitten arktischer Wüste, sind heute nur noch die gewaltigen Gebäude – inklusive der nördlichsten Lenin-Statue – erhalten. Bis 1998 wurde in Pyramiden Kohle abgebaut. Dann zogen die Bewohner weg, aber die meisten Dinge blieben, wo sie waren. Man hat den Eindruck, die Stadt könnte jeden Moment wieder besiedelt werden… Abgerundet wird der Ausflug durch einen Besuch der gewaltigen Gletscherfront des Nordenskjöld-Gletschers.

Höhepunkte

  • Magische Geisterstadt Pyramiden
  • Gewaltige Front des Nordenskjöld-Gletschers

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.03.2018 31.10.2018 120 EUR Abfahrten (v.a. in der Früh- und Spätsaison) abhängig von den Eisbedingungen
Preis für Kinder unter 12 Jahren
Anfragen
01.03.2018 31.10.2018 230 EUR Abfahrten (v.a. in der Früh- und Spätsaison) abhängig von den Eisbedingungen Anfragen

Reiseverlauf

  • Ausblick auf die Vergangenheit, Pyramiden

    1. Tag: Bootstour nach Pyramiden 1×M

    Transfer von Ihrer Unterkunft zum Hafen in Longyearbyen. Bootstour nach Pyramiden, unterwegs wird Ihnen der Guide viel Interessantes zur Geschichte, Natur und den arktischen Wildtieren berichten. Mittagessen an Bord, umgeben von der grandiosen arktischen Kulisse. In Pyramiden unternehmen Sie einen Rundgang und finden alles so vor, als ob die meist russischen Bewohner die kommunistische Siedlung eben erst verlassen hätten. Rückreise nach Longyearbyen mit dem Boot. Transfer zur Unterkunft. Ausflug ca. 10h.

Enthaltene Leistungen ab/an Longyearbyen

  • englischsprachige Tourenleitung
  • Transfers ab/an Unterkunft
  • Bootsfahrt nach Pyramiden
  • Mahlzeiten: 1×M

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.10.17; optionale Ausflüge; Persönliches; Trinkgelder

Hinweise

Die Bootsüberfahrt ist abhängig von Eis-und Witterungsbedingungen. Sollte keine Anlandung in Pyramiden möglich sein, wird der Bausteinpreis nicht erstattet. Es handelt sich um eine Zubuchertour (internationale Gruppe).