• Die Stirling Falls im Milford Sound
  • Maori-Kirche auf der Banks Peninsula nahe Christchurch.
  • Lupinen-Wiese am Lake Tekapo
  • Einer der beliebtesten Trekks in Neuseeland. Der Abel Tasman Coastal Track
  • In Neuseeland gibt es weit mehr Schafe als Einwohner.

Neuseeland

 

Natur hautnah erleben!

20 Tage Naturrundreise

    
Dauer 20 Tage  
Schwierigkeit  
Kosten p.P. ab 4799 EUR   drucken
Tourcode NEUSEE   zum Filter
Teilnehmer min. 4 – max. 9    
 
 
 
 

Für alle Naturfreunde ist diese Rundreise in einer deutschsprachigen Kleingruppe mit maximal 9 Teilnehmern ein unvergessliches Erlebnis. Sie verbindet das klassische Sightseeing mit der Naturbeobachtung.
Im Kleinbus fahren Sie zu den schönsten Nationalparks Neuseelands und erleben die Vielfalt der neuseeländischen Landschaften. Sie entdecken auf der Rundreise gemäßigten Regenwald, zischende Geysire, einsame Bergstraßen, ausgetrocknete Flusstäler, Gletscher bis zum Regenwald, wilde Küstenabschnitte sowie ein Insel-Reservat.

Höhepunkte

Höhepunkte

  • Klassische Rundreise mit Naturbeobachtungen

  • Übernachtungs-Cruise im berühmten Milford Sound

  • Regenwaldwanderungen im Abel Tasman NP

  • Intensive Begegnung mit Maoris

  • Quellen, Geysire und Gletscher

Tourenverlauf

1. Tag: Ankunft in Auckland

Nach der Ankunft in Auckland organisieren Sie Ihren Transport zum Hotel bitte selbstständig (auch buchbar gegen Aufpreis).

2. Tag: Auckland – Rotorua (ca. 350 km) (F)

Abfahrt gegen 08.00 Uhr vom Hotel und Fahrt in Richtung Rotorua. Unterwegs besuchen wir in Waitomo ein Naturschutzprojekt der hier ansässigen Maoris. Abends können Sie an einer Gesang- und Tanzvorführung der Maoris, sowie an einem traditionellen Erdofenessen (Hangi) teilnehmen (optional).

3. Tag: Rotorua – Tongariro NP (ca. 200 km) (F)

Rotorua ist bekannt für sein geothermisch aktives Gebiet. Im „Waiotapu Wonderland“ gewinnen wir einen Eindruck von dieser aktiven Zone. Danach geht es weiter in Richtung Tongariro Nationalpark, wo wir je nach Witterungslage die erste naturkundliche Wanderung am Rotopounamu-See unternehmen.

4. Tag: Tongariro NP (F/A)

Am frühen Morgen beginnt das „Tongariro Alpine Crossing“, das als schönste Tageswanderung in Neuseeland bezeichnet wird. Von Mt. Tongariro haben wir einen fantastischen Blick auf die Schwester-Vulkane Mt. Ngauruhoe und Mt. Ruapehu. Wir durchqueren mehrere Krater, passieren heiße Quellen und die türkisfarbenen Emerald Lakes.

5. Tag: Tongariro NP – Kapiti Küste (ca. 280 km) (F)

Wir verlassen die Berge und fahren nun entlang der Kapiti Küste, wo wir auch unser Nachtquartier beziehen. Ein Spaziergang am Meer rundet den entspannten Tag ab.

6. Tag: Kapiti Küste – Wellington (ca. 50 km) (F/M)

Am Morgen fahren wir mit einem Boot zur streng geschützten Kapiti-Insel und erkunden die Insel auf einer naturkundlichen Wanderung. Sie gilt als Rückzugsgebiet für viele gefährdete Vogelarten. Am späten Nachmittag kehren wir zum Festland zurück und fahren nach Wellington, Neuseelands Hauptstadt.

Am Abend erhalten wir eine Führung durch das Vogelschutzreservat Zealandia. Mit etwas Glück sehen wir auch den Kiwi-Vogel, das Nationalsymbol Neuseelands.

7. Tag: Wellington (F)

Heute hat unser Guide seinen freien Tag. In Wellington sollten Sie unbedingt das „Te Papa“ Nationalmuseum besuchen und mit der Zahnradbahn zum Botanischen Garten hinauffahren (jew. optional).

8. Tag: Wellington – Nelson (ca. 110 km) (F/A)

Morgens folgt die 3-stündige Schifffahrt durch die malerischen Marlborough Sounds zur Südinsel. Über eine landschaftlich besonders reizvolle Straße entlang der Küste gelangen wir zur Pelorus-Brücke und nach Nelson, Neuseelands sonnenreichster Stadt. Abends sind wir zu Gast bei einer neuseeländischen Familie. 2 Übernachtungen

9. Tag: Abel Tasman N'park (ca. 50 km) (F/A)

Früh am Morgen starten wir zu einem Tagesausflug in den Abel Tasman Nationalpark mit seinen goldgelben Stränden. Nach einer Bootsfahrt entlang der zahlreichen Buchten und Halbinseln des Parks wandern wir durch den Regenwald zurück zum Ausgangspunkt. Diese mehrstündige leichte Wanderung zählt zu den beliebtesten in Neuseeland.

10. Tag: Nelson – Hokitika (ca. 330 km) (F)

Auf dem Weg in Richtung Westport an der Westküste durchqueren wir die spektakuläre Buller-Schlucht und wandern anschließend an Cape Foulwind zu einer Kolonie neuseeländischer Pelzrobben. Weiter führt die Fahrt zu den Pfannkuchenfelsen im malerischen Paparoa Nationalpark und nach Hokitika.

11. Tag: Hokitika – Fox Gletscher (ca. 160 km) (F/A)

Wir fahren weiter entlang der Westküste und erreichen die Südalpen. Der Franz-Josef- und Fox-Gletscher gehören zu den wenigen auf der Erde, deren Gletscherzungen bis hinunter zum Regenwald reichen. Optional können Sie einen Helikopter-Rundflug unternehmen, um die faszinierende Gletscherwelt und Mt. Cook aus der Vogelperspektive zu genießen.

12. Tag: Fox Gletscher – Wanaka (ca. 265 km) (F)

Weiter geht die Fahrt in den Westland Nationalpark, wo wir eine ca. 2-stündige Wanderung durch den Regenwald zur Tasman-See unternehmen. Je nach Saison können wir die besonderen Fiordland Schopf-Pinguine beobachten. Weiterfahrt in den Mount Aspiring Nationalpark. 2 Übernachtungen

13. Tag: Wanaka (F)

In Wanaka und im Mount Aspiring Nationalpark gibt es zahlreiche Wanderwege jeden Schwierigkeitsgrades. Sie haben heute die Möglichkeit, diese auf eigene Faust zu erkunden. Ihr Reiseleiter berät Sie gerne bei der Auswahl Ihrer Aktivitäten.

14. Tag: Wanaka – Te Anau (ca. 240 km) (F)

Morgens Fahrt nach Queenstown und Zeit für einen Bummel durch die Stadt oder einen Bungy Jump (optional). Nachmittags Weiterfahrt nach Te Anau. Optional ist ein Besuch der Glühwürmchenhöhlen möglich.

15. Tag: Te Anau – Milford Sound (ca. 120 km) (F/A)

Heute steht der Fiordland Nationalpark auf dem Programm. Auf dem Weg zum Milford Sound sehen wir am Homer Tunnel oft die frechen Keas, die einzigen Bergpapageien der Welt. Am Nachmittag beginnen wir unsere Übernachtkreuzfahrt. Die spektakuläre Berg- und Wasserwelt wird auch Sie begeistern. Abendessen an Bord des Schiffes. Übernachtung auf dem Schiff

16. Tag: Milford Sound – Dunedin (ca. 420 km) (F/A)

Die Otago-Halbinsel bei Dunedin ist bekannt für ihr reiches Tierleben und daher eine Exkursion wert. Am Nachmittag können wir bei einer kurzen Schifffahrt die Königsalbatrosse beobachten. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

17. Tag: Dunedin – Mt. Cook (ca. 330 km) (F)

Bei einem Spaziergang durch die Stadt spüren wir das schottische Flair von Dunedin. Anschließend fahren wir zu den Moeraki Boulders, die so manchen Besucher in Staunen versetzen. Fahrt zu Mt. Cook mit Gelegenheit zu einer kurzen Wanderung. 2 Übernachtungen

18. Tag: Mt. Cook (F/M)

Wir unternehmen eine Halbtageswanderung im alpinen Hooker Valley. Im Frühsommer blüht hier überall die berühmte Mount-Cook-Lily. Ist der Wettergott gnädig, genießen wir einen atemberaubenden Ausblick auf die schneebedeckten Berggipfel.

19. Tag: Mt. Cock – Christchurch (ca. 330 km) (F)

Wir fahren zum Gletschersee Tekapo im MacKenzie Country und weiter nach Christchurch, das wir am Nachmittag erreichen.

20. Tag: Christchurch (F)

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine kurze Stadtrundfahrt und besuchen das Arts Centre sowie den Botanischen Garten. Die Rundreise in Neuseeland endet gegen Mittag.

Termine und Preise

  von bis Bemerkungen   Preis p.P.    
07.10.2017 26.10.2017 Auckland – Christchurch 4799 EUR Anfragen
21.10.2017 09.11.2017 Auckland – Christchurch 4799 EUR Anfragen
07.11.2017 26.11.2017 Christchurch – Auckland 4799 EUR Anfragen
11.11.2017 30.11.2017 Auckland – Christchurch 4799 EUR Anfragen
18.11.2017 07.12.2017 Auckland – Christchurch 4799 EUR Anfragen
09.12.2017 28.12.2017 Christchurch – Auckland 4799 EUR Anfragen
09.12.2017 28.12.2017 Auckland – Christchurch 4799 EUR Anfragen
06.01.2018 25.01.2018 Auckland – Christchurch 4799 EUR Anfragen
14.01.2018 02.02.2018 Christchurch – Auckland 4799 EUR Anfragen
20.01.2018 08.02.2018 Auckland – Christchurch 4799 EUR Anfragen
10.02.2018 01.03.2018 Auckland – Christchurch 4799 EUR Anfragen
18.02.2018 09.03.2018 Christchurch – Auckland 4799 EUR Anfragen
24.02.2018 15.03.2018 Auckland – Christchurch 4799 EUR Anfragen
13.03.2018 01.04.2018 Christchurch – Auckland 4799 EUR Anfragen
17.03.2018 05.04.2018 Auckland – Christchurch 4799 EUR Anfragen
07.04.2018 26.04.2018 Christchurch – Auckland 4799 EUR Anfragen
14.04.2018 03.05.2018 Auckland – Christchurch 4799 EUR Anfragen

Zusatzkosten

Privater deutschprachiger Transfer bei Ankunft pro Fahrzeug 80 EUR
Internationale Flüge ab 1450 EUR
EZ-Zuschlag 1351 EUR
freie Plätze
Restplätze: Bitte beachten Sie, daß bei Anfragen von Restplatzreisen das Kontingent bereits ausgebucht sein kann, während wir Ihre Anfrage bearbeiten!
ausgebuchte Reise: Bitte beachten Sie, daß Sie ausgebuchte Reisen nur angefragt werden können. Sollten kurzfristig noch Plätze frei werden, erfahren Sie es somit als erstes!
deutschsprachige Reiseleitung

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Ab Auckland/an Christchurch oder umgekehrt
  • Deutschsprachige Tourenleitung
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten
  • Fährüberfahrt von der Nord- zur Südinsel
  • Geführte Kurzwanderungen mit qualifizierter Leitung
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Reiseliteratur
  • 18 Ü: Hotel im DZ
  • 1 Ü: Schiff in Doppel-Kabine
  • Mahlzeiten: 19×F, 2×M, 6×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; Flughafentransfers; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge; evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.10.16; evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour; Trinkgelder; Persönliches

Infos

Anforderungen

Durchschnittliche Fitness erforderlich!

Hinweise

Diese Tour ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe).

Stornobedingungen: Abweichend von den allgemeinen Reisebedingungen gelten bei Rücktritt des Reisenden folgende, pauschale Entschädigungen: ab 14 Tage vor Reisebeginn 50%, ab 6 Tage 75% und ab 2 Tage vor Reiseantritt 90% des Reisepreises.

Besuch eines Naturschutzprojektes des Maoristammes „ Ngati Rereahu”. Nach der Maori Begruessung pflanzt jeder ein Bäumchen eigener Wahl. Im Anschluss flechten wir ein Mitbringsel aus Flachs und kosten traditionelle Maori –Waldfruechte.

Service

Neuseeland

Allgemeines

Allgemeines

Geografie
Neuseeland, auch genannt "Land der weißen Wolke", mit der Hauptstadt Wellington, ist ein landschaftlich und kulturell faszinierendes Land. Der Inselstaat südlich des Pazifiks gelegen, besteht aus zwei Hauptinseln, die von der Cookstraße getrennt werden und hat eine Gesamtfläche von ca. 268.000 km² und etwa 4 Millionen Einwohnern. Die Inseln bieten ihrem Besucher eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und eine große Mannigfaltigkeit der Natur. Das kulturelle Erbe dieses Landes ist immens und noch längst nicht vollständig erforscht. Jahr für Jahr werden neue Entdeckungen gemacht und es besteht immer die Möglichkeit, dass die Geschichte danach wieder ein wenig umgeschrieben werden muss.

Klima
Das Klima ist aufgrund seiner Lage entgegengesetzt der europäischen. Es wird bestimmt durch den Einfluss des subtropischen Hochdruckgürtels im Sommer und vom Westwindgürtel des Winters. Die Nordinsel ist vom Klima subtropisch und die Südinsel gemäßigt; auch die Niederschläge verteilen sich gleichmäßig auf das Jahr. Der Winter ist in den Monaten Juni bis August, Frühjahr von September bis November und der Sommer von Dezember bis Februar. Neuseeland ist somit das ganze Jahr über bereisbar.

Zeitverschiebung
Der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Neuseeland beträgt 10 Stunden. Wenn es also in Deutschland 8:Uhr ist, dann ist es in Neuseeland 18:00 Uhr abends. Sie müssen Ihre Uhr während des Fluges daher um 10 Stunden vorstellen. In den dortigen Sommermonaten (von Ende Oktober bis Ende März) wird in Neuseeland eine Zeitumstellung zur Sommerzeit vorgenommen. In dieser Zeit werden die Uhren eine Stunde vorgestellt. 

Politik und Gesellschaft

Die Regierungsform in Neuseeland stellt eine Parlamentarisch-Demokratische Monarchie im Commonwealth of Nations dar.Die Maoris sind die Ureinwohner Neuseelands, die seit dem 9. Jhd. die Insel besiedelten, bis es, fast 200 Jahre später nach ihrer offiziellen Entdeckung von Großbritannien, kolonisiert wurde. Das Zentrum des „Maoridom“ ist Rotorua. Hier werden traditionelle Tänze, Musik und Kunsthandwerk besonders gepflegt. Die Landessprache ist Englisch und Maori.

Wirtschaft
Die Wirtschaft Neuseelands ist eine liberale Marktwirtschaft, mit Schwerpunkten in Tourismus und Agrarwirtschaft, während die traditionelle Industrie kaum ausgeprägt ist. Neuseeland zählt mehr als zwei Millionen Touristen pro Jahr und wird oft als sauberer und grüner Abenteuerspielplatz (englisch: clean, green adventure playground) bezeichnet.

Sicherheit
Neuseeland ist ein sicheres und angenehm zu bereisendes Reiseland. Doch wie in fast allen Ländern der Erde gibt es auch hier mitunter Kriminalitätsprobleme. Sollten Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich bitte an uns. Wir werden Ihre Fragen gern beantworten. Unterwegs wird Ihnen Ihr Tourenleiter darüber hinaus mit vielen Tips und Tricks zu diesen Problemen zur Seite stehen.

Verantwortung
Bitte bedenken Sie immer, dass Sie Gast in diesem wunderschönen Land sind und dass dessen Einwohner Sie immer gebührend und respektvoll behandeln werden. Insofern ist es eines Jeden Pflicht, diesen Respekt auch gegenüber den Einheimischen zu erwidern.



Vor der Reise

Vor der Reise

Einreisebestimmungen
Für die Einreise nach Neuseeland benötigen deutsche Staatsangehörige einen noch mindestens 3 Monate gültigen Reisepass. Ein Visum ist für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten nicht erforderlich. Bitte achten Sie während der Reise stets auf ihren Reisepass, da dessen Verlust größere Probleme mit sich bringen kann. Um etwaige Unannehmlichkeiten beim Verlust des Passes zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen eine Fotokopie anzufertigen und diese immer getrennt vom Originaldokument mitzuführen.

Neuseeländische Botschaft
Friedrichstr. 60
10117 Berlin

Tel: 030-206210
Fax: 030-20621114

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr (Freitags nur bis 16.30 Uhr)

Bitte beachten Sie, dass die Einfuhr von Lebensmitteln (insbesondere Obst) strengstens verboten ist. Bei Nichtbeachtung werden hohe Strafen fällig.Bitte beachten Sie auch, dass Outdoor-Ausrüstungsgegenstände komplett sauber sein müssen. Reinigen Sie also insbesondere Ihre Wanderschuhe, die Sie am besten auf dem Flug anziehen, mit besonderer Sorgfältigkeit von Dreck und Schlamm.

Reiseversicherung

Wir empfehlen Ihnen dringend den Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Diese sollte neben den gewöhnlichen Behandlungskosten auch die Kosten für einen eventuellen Rettungsflug nach Deutschland mit einschließen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein solcher nötig wird, ist zwar äußerst gering, doch sollte dieser Fall eintreten, können dabei Kosten in sechsstelliger Höhe entstehen! Auch der Abschluss einer Reisegepäckversicherung zum Schutz gegen Diebstahl und Verlust ist anzuraten. Gern beraten wir Sie.

Wir empfehlen den Versicherungsschutz der HanseMerkur Reiseversicherung AG. Ihre Versicherung können Sie bequem online abschließen unter www.urlaubsschutz24.de




Gesundheit

Gesundheit

Nachfolgend möchten wir Ihnen einige Tips zu gesundheitlichen Problemen und Risiken während Ihrer Reise durch Neuseeland geben. Diese Informationen beruhen auf der langjährigen Erfahrung unserer Reisespezialisten und sollen nur als erster Überblick gelten. Sie ersetzen keinesfalls den Besuch des Haus- oder Tropenarztes. Da sich die gesundheitliche Situation im Land sehr schnell ändern kann, und die persönliche Gesundheit des Einzelnen mitentscheidend ist, ist nur ein Arzt in der Lage Sie umfassend und kompetent zu beraten. Bitte bedenken Sie bei Ihrer Terminplanung, dass einige Schutzimpfungen nur mit einem bestimmten Abstand zueinander verabreicht werden können bzw. einige Zeit von Nöten ist bis die Immunisierung ihre volle Wirksamkeit erreicht hat. Sie  sollten daher rechtzeitig einen Arzttermin vereinbaren. Bei ungeschützten Sexualkontakten besteht grundsätzlich die Gefahr sich schwerwiegende Infektionen, einschließlich HIV-Infektion, zuzuziehen.

Vor der Reise

- bitte besuchen sie einige Wochen vor der Reise ihren Zahnarzt, etwaige Zahnprobleme während der Reise führen nur zu unnötigen Komplikationen und es gibt  einige Orte an denen ein Zahnarztbesuch sicher das letzte ist was man sich wünscht. Außerdem besteht ein erhöhtes Infektionsrisiko.

- bei dauerhaften gesundheitlichen Problemen jedweder Art sollten Sie vor Antritt der Reise unbedingt Ihren Hausarzt konsultieren.

Impfungen
Für Neuseeland sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird aber empfohlen dass alle in Deutschland üblichen Impfungen (Diphtherie, Polio und Tetanus) aktualisiert sind. Bitte überprüfen Sie ob sie diese gegebenenfalls auffrischen müssen. Weiterhin wäre eine Impfung gegen Hepatitis A und gegebenenfalls auch gegen Hepatitis B zu empfehlen. Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt beraten.

Um Ihrem Arzt die Gelegenheit zu geben einen Impfplan aufzustellen sollten Sie rechtzeitig einen Termin vereinbaren.

Während der Reise

Während der Reise

Verpflegung
Selbstverständlich werden Sie während Ihrer Tour auch die Gelegenheit haben, einige typisch neuseeländische Gerichte kennenlernen. Dazu bieten sich einige Restaurantbesuche an. Hier kann man oft zwischen einheimischen aber auch bekannten Gerichten wählen. Bei der Trekking- und bei der Wanderreise wird eine Gruppenkasse eingerichtet, wo jeder einzahlt und wo dann gemeinsam von eingekauft und gekocht wird.

Geld
Offizielles Zahlungsmittel in Neuseeland ist der Neuseeland-Dollar (NZ$). Ein Neuseeland-Dollar entspricht 100 Cent. In ganz Neuseeland stehen vor allem in den größeren Orten und Städten Geldautomaten zur Verfügung, an denen Sie mit Ihrer Kreditkarte oder EC-Karte problemlos Geld abheben können. Zur Mitnahme aus Deutschland sind EUR zu empfehlen, die vor Ort umgetauscht werden können. Aus Gründen der Sicherheit ist auch die Mitnahme von Reiseschecks eine Überlegung wert, ausgestellt in EUR oder NZ$. Dabei ist den Schecks von American Express unbedingt der Vorzug zu geben, da nur diese in ganz Neuseeland problemlos eintauschbar sind. Die Reisekasse sollte sich aus einer gesunden Mischung von Bargeld, Scheckkarte, Kreditkarte und eventuell Reiseschecks zusammenstellen. Bitte vergessen Sie nicht die Umtauschbescheinigung zu den Reiseschecks, da die problemlose Wiederbeschaffung nur bei deren Vorlage möglich ist.

Telefon
Umfassendes AMP-Netz, Netzbetreiber Telecom New Zealand (Internet: www.telecom.co.nz). GSM 900-Netz mit geringerer Reichweite, Netzbetreiber Vodafone New Zealand (Internet: www.vodafone.co.nz), Roaming-Abkommen bestehen. Mobiltelefone können bei Telecom New Zealand gemietet werden. Es gibt Mobiltelefongeschäfte auf den Flughäfen von Auckland und Christchurch

Neuseeland.travel

Neuseeland.travel


Wir hoffen, Ihnen mit den vorstehenden Länderinformationen und Empfehlungen die wichtigsten Fragen zu Neuseeland und Ihrer vielleicht sogar bevorstehenden Reise beantwortet zu haben. Bitte beachten Sie, dass bei Buchungen einer Individualreise teilweise Abweichungen zu erwähnten Sachverhalten zutreffen können.

Weitere noch ausführlichere Informationen finden Sie zudem auf dem Informationsmaterial Neuseeland.de. Sie erfahren hier einige Details über die Regionen des Landes. Untermalt mit stimmungsvollen Bildern gibt Ihnen die Website Neuseeland.de einen ausführlichen Ein-und Ausblick auf das Land. Im Rahmen einer exklusiven Internet-Partnerschaft hat DIAMIR Erlebnisreisen die inhaltlichen Punkte für das Portal ausgearbeitet und das Bildmaterial zusammengestellt. 

 

Wir empfehlen für diese Reise die folgenden Vor- bzw. Nachprogramme

Neuseeland und Fiji

Neuseeland und Fiji

Verlängerungsprogramm Fiji – ab/an Neuseeland
6 Tage ab/bis Auckland oder Christchurch

  • Badeaufenthalt auf einer Insel der Yasawas

  • Weite Palmen-besäumte Traumstrände

84782 0
 
ab 1489 EUR
 
 
Neuseeland und Bora Bora

Neuseeland und Bora Bora

Verlängerungsprogramm Bora Bora ab/an Neuseeland
7 Tage ab/bis Auckland

  • Traum vom Overwater-Bungalow

  • Vielfalt und Abwechslung durch den Anflug zweier Südseeinseln

84677 0
 
ab 2202 EUR
 
 
Neuseeland und Cook Inseln

Neuseeland und Cook Inseln

Verlängerungsprogramm Cook Inseln ab/an Neuseeland
6 Tage ab/bis Auckland

  • Baden mit den Maori

  • polynesisches Leben auf Rarotonga

85809 0
 
ab 1258 EUR
 
 
Neuseeland und Samoa

Neuseeland und Samoa

Verlängerungsprogramm Samoa ab/an Neuseeland
6 Tage ab/bis Auckland

  • Badeaufenthalt auf Upolu

  • Traumhafte Palmen-besäumte Südseestrände

84796 0
 
ab 1154 EUR
 
 
 
 
 

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren

 

Neuseeland

Abseits der Wege

 
 

 

Neuseeland

Fjorde, Vulkane und ...

 
 

 

Neuseeland

Arataki – ...

 
 

 

Neuseeland

Spektakuläres ...

 
 

 

Neuseeland

Aotearoa – „Das ...

 
 

 

Neuseeland

Ultimate New ...

 
 

 

Neuseeland

Rangi – Fahrradtour ...

 
 
 

Karte

NEUSEE_Karte
 
 
 

Ihr Ansprechpartner 

Steffen Wetzel

Steffen Wetzel

Verkauf & Beratung Neuseeland, Südsee

 
+49 (0)351 31 20 7 - 321

E-Mail:
s.wetzel@diamir.de

Telefon:
+49 (0)351 31 20 7 - 321

 
 

Rückrufservice 

Sie möchten zurückgerufen werden?

 
 
 

Banner

 
 
 

Banner

 
 
 

Banner

 
 
 

Banner