Trekking in Taiwan
Taroko-Schlucht im Nationalpark
Teeernte
CKS Memorial Konzerthalle

Ilha Formosa – Zwischen Konfuzius und Jadeberg

Ausgewogene Kombi mit kulturellen Höhepunkten und traumhaftem Trekking in ein kulinarisch erstklassiges Land

Highlights

  • Fernab der Touristenströme zu Fuß durch die Taroko-Schlucht zu mystischen Grotten und Wasserfällen
  • Hsuan-Kuang-Tempel am Sonne-Mond-See
  • Gipfelsturm am Hehuan (3417 m) und Jadeberg (3952 m)
  • Thermalquellen bei Yilan & Vulkanwanderung

Fakten

Darum geht´s:

Kaum einer kennt die verborgene Schönheit der Ilha Formosa – der schönen Insel – wirklich. Auf dieser Reise geht es für Sie zu den attraktivsten Sehenswürdigkeiten Taiwans sowie auf Trekkingrouten durch wunderschöne Berglandschaften. Nicht nur geografisch liegt Taiwan zwischen China, Südkorea und Japan, auch kulturell sind die seit Jahrtausenden bestehenden Einflüsse spürbar. Das angenehm warme Klima und seine herausragende Küche machen Taiwan außerdem zu einem beliebten Reiseziel.

Taipeh, Taroko-Schlucht und Sonne-Mond-See

Das hochmoderne Taipeh präsentiert sich im Kontrast zwischen Tradition und Moderne mit repräsentativen Bauten wie dem eindrucksvollen „Taipeh 101“ und uralten buddhistischen Tempeln. Sie durchwandern die atemberaubende Taroko-Schlucht entlang eines historischen Pfades auf den Spuren der Ureinwohner. Am Berg Xiaoyoukeng erleben Sie vulkanische Aktivität und natürlich darf ein Besuch am zauberhaften Sonne-Mond-See auf keiner Taiwan Rundreise fehlen. Im Yushan-Nationalpark genießen Sie den fantastischen Ausblick auf den höchsten Berg Taiwans: den Jadeberg mit seinen 3952 Metern.

Leckeres mit Lust auf Meer – Kulinarische Höhepunkte auf bunten Märkten

Das kleine Land ist weithin für seine Vielfalt an hervorragenden und auch kuriosen Köstlichkeiten bekannt. Von süß bis salzig, von Fisch und Fleisch bis vegan – hier findet sich alles. Zur typisch taiwanesischen Küche gehören besonders Abwandlungen und Verfeinerungen traditioneller chinesischer und japanischer Gerichte.

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

DIAMIR-Mitarbeiterin Vera Simova
Vera Simova
Reiseberatung Zentral- und Vorderasien & Expeditionen

Unterwegs zu sein, gibt mir ein Gefühl von Freiheit und Abenteuer. Weihnachten bei einer Familie im Dandora-Slum in Kenia, Arbeit auf einer Western Ranch in British Columbia, ein Fußballspiel in der Wüste Namibias, Gespräche mit Mönchen in Mandalay – das sind Erinnerungen, die mich immer wieder dazu bringen, meinen Rucksack zu packen und aufzubrechen. Nach meinem Tourismusstudium an der Universität Prag und einer Ausbildung zur Radreiseleiterin zog mich die Sehnsucht nach den Bergen und dem Reiten beruflich in eine Reitschule in den Schweizer Alpen. Nach langjährigem Büroalltag in der Hotellerie reiste ich einige Monate durch die USA und Kanada und entschloss, in die „echte“ Reisebranche zu wechseln. Mit meinen zwei kleinen Kindern hat sich meine Art des Reisens inzwischen etwas verändert und wir verbinden unsere Urlaube gern mit dem Hüten von Haus und Tier anderer Leute. Das bringt uns den Einheimischen viel näher und lässt uns Orte und Regionen intensiver erleben. Mehr

81 Bewertungen

Die dargestellte Bewertung ergibt sich automatisch aus allen von unseren Reisegästen nach Reiseende ausgefüllten Online-Fragebögen.

Das sagen unsere Kunden

Herr Gisbert S.

Besonders hervorzuheben ist die gute Kombination aus Sightseeing und aktiver Betätigung (Wandern). Die Eindrücke waren überwältigend, für die Reisedauer kaum auf einmal zu verarbeiten.

Sonne-Mond-See

Das Besondere an dieser Reise

  • Wanderungen auf wenig begangenen Wegen
  • Kulinarisches – Dumplings, Austernomlett und Sonnenkekse
Heute buchen und 3% Frühbucherrabatt auf die Reisetermine ab dem 04.11.2024 erhalten!
Status Termin Bis Preis Details Informationen

Termine 2024

30.09.24 – 15.10.24 4260 EUR EZZ: 890 EUR
Deutsch sprechende Reiseleitung
21.10.24 – 05.11.24 4260 EUR EZZ: 890 EUR
Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Die Mindestteilnehmerzahl ist erreicht.
  • Schnell buchen und Traumurlaub sichern. Nur noch ein freier Platz
04.11.24 – 19.11.24 4260 EUR EZZ: 890 EUR
Englisch sprechende Reiseleitung
11.11.24 – 26.11.24 4260 EUR EZZ: 890 EUR
Deutsch sprechende Reiseleitung
  • ausgebucht
18.12.24 – 02.01.25 4430 EUR EZZ: 890 EUR
Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Weihnachten & Neujahr

Zusatzkosten

  • Rail & Fly 1. Klasse: 150 EUR
  • Rail & Fly 2. Klasse: 80 EUR (ab 01.11.2024: 90 EUR)

Diese Momente nur für Sie?

Diese Reise ist ab 4990 EUR zzgl. Flug auch als DIAMIR-Privatreise buchbar. Täglich ab 2 Personen, englisch sprechende Reiseleitung

DIAMIR-Privatreise anfragen

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise

Flug nach Taiwan.

2. Tag

Stadtbesichtigung von Taipeh

Nationale Chiang-Kai-shek-Gedächtnishalle im Zentrum von Taipeh

Nach der Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Ihre Zimmer stehen für Sie bereit und ein erstes asiatisches Frühstück wird Sie stärken. Nach einer Pause und Erfrischung in Ihrem Zimmer erkunden Sie die Stadt Taipeh und besuchen den 300 Jahre alten Lungshan-Tempel, den ikonischen Skyscraper Taipeh 101, den 228 Memorial Park, den Präsidentenpalast und die Chiang Kai Shek-Gedenkhalle. Übernachtung im Hotel.

3. Tag

Fahrt in den Yangmingshan-Nationalpark

Die Nationale Konzerthalle von Taipei

Am Morgen erwartet Sie im berühmten Palastmuseum die weltweit größte Sammlung chinesischer Kunstwerke von unschätzbarem Wert, die die 8000-jährige Geschichte Ostasiens umfasst. Danach führt Sie eine Tour in den Yangmingshan-Nationalpark. Sie besuchen das Vulkangebiet Xiaoyoukeng mit den beeindruckenden Fumarolen. Eine erste Wanderung führt Sie zum Mt. Qixing (1120 m), dem höchsten Berg in der Nähe der Stadt. Anschließend fahren Sie zurück nach Taipeh. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit ca. 2h, Gehzeit ca. 3h, 300 m↑↓).

1×(F/A)
4. Tag

Taipeh – Caoling Historical Trail – Yilan

An der Ostküste bei Taitung

Auf dem Weg zur Nordostküste wandern Sie auf dem malerischen Caoling Historical Trail, der früher einer der Hauptwege zwischen der West- und Ostküste war. Während der Fahrt entlang der Küstenline haben Sie ausreichend Gelegenheit zum Fotografieren und für einen kleinen Spaziergang. Anschließend fahren Sie nach Yilan. Am Abend kommen Sie in den Genuss eines Bades in einer heißen Quelle. Übernachtung im Hotel (Fahrzeit ca. 4h, Gehzeit ca. 3h, 350 m↑↓).

5. Tag

Yilan – Hualien

Lanyang-Museum in Yilan

Die heißen Quellen in der Nähe Yilans laden Sie heute zum Entspannen ein. Am Nachmittag fahren Sie entlang der Steilküste südwärts bis in die Nähe der Taroko-Schlucht zum Städtchen Hualien. Unterwegs nehmen Sie sich Zeit für kurze Wanderungen und Fotostopps an besonders fotogenen Orten. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 4h).

6. Tag

Fahrt zur Taroko-Schlucht

Taroko-Schlucht im Nationalpark

Heute begeben Sie sich auf die Spuren der Ureinwohner auf den Ho Huan Old Trail. Der einsame Pfad führt Sie hoch oben entlang der Taroko-Schlucht. Sie queren die Seitenschluchten über Hängebrücken und genießen dabei die faszinierenden Ausblicke. Anschließend fahren Sie zurück nach Hualien. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit ca. 1h, Gehzeit ca. 5h, 400 m↑, 500 m↓, 10 km).

7. Tag

Erneut Fahrt zur Taroko-Schlucht

Schrein des ewigen Frühlings

Am heutigen Tag erwartet Sie eine weitere Wanderung durch die spektakuläre Taroko-Schlucht. Sie besichtigen u.a. den „Schrein des ewigen Frühlings“, das „Schwalbennest“, den Neuntunnelweg und den Bayang-Trail. Nach dem Queren einer Hängebrücke erwartet Sie ein kleiner Wasserfall. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit ca. 1h, Gehzeit ca. 5h, 250 m↑↓).

8. Tag

Hualien – Hehuan-Berg (Lishan)

Bergwelt Taiwans

Am Morgen verlassen Sie Hualien und folgen der Serpentinenstraße aus der Taroko-Schlucht hinauf bis zu den Hehuan-Bergen auf über 3000 m Höhe. Am Ziel angekommen unternehmen Sie zur Akklimatisierung eine kurze, aber schöne Wanderung zum Berg Shimenshan (3237 m). Anschließend fahren Sie nach Lishan. Übernachtung im Mehrbettzimmer einer Berghütte. (Fahrzeit ca. 4h, Gehzeit ca. 1h, 300 m↑↓, 2 km).

9. Tag

Lishan – Hehuanberg – Sonne-Mond-See

Trekking in Taiwan

Heute wandern Sie zum Nordgipfel (3275 m) und zum Hauptgipfel (3417 m) des Hehuan-Berges. Nach dem Abstieg am Nachmittag fahren Sie weiter zum Sonne-Mond-See. Unterwegs besichtigen Sie das Chung Tai Chan Kloster, das größte buddhistische Kloster dieser Region. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 3h, Gehzeit ca. 6h, 300 m↑↓).

10. Tag

Ein Tag am Sonne-Mond-See

Sonne-Mond-See

Der Tag steht ganz im Zeichen des wunderbaren Sonne-Mond-Sees. Bei einer Rundtour am Vormittag besichtigen Sie u. a. den Wen-Wu-Tempel, die Tzu-En-Pagode und den Hsuanzhuang-Tempel. Sicher begegnen Ihnen einige Hochzeitspaare am See. Das Seeufer ist reich an üppiger Natur, viele kleine und große Pagoden zieren die Umgebung, was für viele taiwanesische Paare ein beliebter Ort für den Bund des Lebens ist. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 3h).

11. Tag

Sonne-Mond-See – Yushan-Nationalpark

Berglandschaft

Sie fahren zum Tataka-Sattel, dem Ausgangspunkt Ihrer Wanderung durch den Yushan-Nationalpark. Auf leichten Pfaden besteigen Sie drei Gipfel – den Mt. Lin-Jhih, den Mt. Lulin und den Mt. Lulin Front Peak. Der Weg wird begleitet von atemberaubenden Aussichten auf die Bergkette und den berühmten Jadeberg. Übernachtung im Mehrbettzimmer. (Fahrzeit ca. 3h, Gehzeit ca. 5-6h, 700 m↑↓, 11 km).

Sollte die Besteigung des Jadeberges möglich sein, ist der Reiseverlauf an diesem Tag wie folgt:

Sie fahren zum Tataka-Sattel, dem Ausgangspunkt Ihrer Wanderung zum Jadeberg. Auf dem leicht ansteigenden Pfad begleitet Sie der atemberaubende Blick auf das Massiv des Jadeberges. Übernachtung im Mehrbettzimmer einer Berghütte. (Fahrzeit ca. 3h, Gehzeit ca. 5h, 900 m↑, 100 m↓, 9 km).

1×(F/M/A)
12. Tag

Yushan-Nationalpark – Alishan

Atemberaubende Bergwelt im Yushan-Nationalpark

Sie fahren weiter nach Alishan, um eine Wanderung zum Mt. Data zu unternehmen. Dies ist mit 2663 m der höchste Berg des Alishan Gebirges und bietet einen perfekten Panoramablick auf den Jadeberg. Nachdem Sie den Gipfel erreicht haben und die Aussicht genossen haben, wandern sie zurück in das beschauliche Dorf Alishan. (Fahrzeit ca. 0,5h, Gehzeit ca. 5-6h, 420 m↑↓, 11 km).

Sollte die Besteigung des Jadeberges möglich sein, ist der Reiseverlauf an diesem Tag wie folgt:
Am frühen Morgen erreichen Sie nach einer ca. 2-stündigen Wanderung den Gipfel des höchsten Berges Taiwans – den Jadeberg (3952 m). Von hier haben Sie einen fantastischen Ausblick. Nach dem Abstieg fahren Sie zum Ali-Berg. Unterwegs werden Ihnen bei schönem Wetter freilebende Makaken begegnen. Übernachtung in einem einfachen Hotel. (Fahrzeit ca. 0,5h, Gehzeit ca. 10h, 1300 m↑↓, 15 km).

13. Tag

Alishan – Taipeh

Bergbahn am Alishan

Am frühen Morgen fahren Sie mit der Alishan-Schmalspurbahn hinauf auf über 2200 m, um den Sonnenaufgang zu erleben. Im Anschluss unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Wald von Alishan mit seinen zahlreichen beachtlichen über 2000 Jahre alten Bäumen. Anschließend fahren Sie weiter nach Taipeh. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 5h, Gehzeit ca. 2h, 5 km).

14. Tag

Fahrt zur Galaxie-Höhle und nach Maokong

Teeplantage

Morgens fahren Sie zur Galaxie-Höhle im Süden von Taipeh. Sie steigen zur Höhle hinauf und bewundern den innenliegenden Tempel und kleinen Wasserfall. Im Anschluss wandern Sie weiter nach Maokong, dem Hauptteeanbaugebiet in der Nähe der Stadt Taipeh. Sie spazieren durch die Teefelder und genießen anschließend ein Mittagessen und eine Teeverkostung in einem der vielen malerischen Restaurants. Danach geht es für Sie zurück nach Taipeh. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit ca. 2h, Gehzeit ca. 2h, 200 m↑).

1×(F/M)
15. Tag

Taipeh – Heimreise

Taipei 101

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend werden Sie zum Flughafen gebracht und reisen zurück nach Deutschland.

1×F
16. Tag

Rückreise

Ankunft in Deutschland.

Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt nach Taipeh und zurück mit Eva Air, Türkish Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class (nach Verfügbarkeit; Flugzuschlag möglich)
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Schlafsack in der Paiyun Lodge (11. Tag)
  • Genehmigungen für Jadeberg-Besteigung
  • spezielle Bergsteigerversicherung (11. und 12. Tag)
  • alle Nationalparkgebühren und Eintritte laut Programm
  • 10 Ü: Hotel im DZ
  • 2 Ü: Hütte im MBZ
  • 1 Ü: Hotel (einfach)
  • Mahlzeiten: 14×F, 3×M, 3×A

nicht in den Leistungen enthalten

  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Fotogenehmigungen
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Reisen verursacht CO2
Wir kompensieren es!

Diese Reise verursacht einen CO2-Fußabdruck von 5769 kg. Gemeinsam mit unseren Freunden von Wilderness International kompensieren wir bereits 50 % dieser Emissionen durch aktiven Wildnisschutz in Kanada und Peru. Sind Sie dabei?

So funktioniert´s!

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 6, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

In der Berghütte (8. und 11. Tag) ist keine Übernachtung im Einzelzimmer möglich.

Üblicherweise ist der Berg Yushan auch über die Wintermonate frei von Schnee. Sollte der Gipfel jedoch unerwartet mit Schnee bedeckt sein, ist der Aufstieg nicht möglich.

Besteigung des Jadeberg (Yushan)

Durch die begrenzte Anzahl an Schlafplätzen am Jadeberg (Yushan) ist es pro Monat nur einer bestimmten Anzahl von Wanderern genehmigt, die Besteigung mit vorheriger Übernachtung am Berg (Berghütte am 11. Tag) zu unternehmen. Die Vergabe der sogenannten Permits erfolgt nach dem „first come, first serve“- Prinzip. Es gibt eine große Nachfrage nach den Genehmigungen und es ist möglich, dass wir die Genehmigungen für Sie nicht erhalten. Sollte dies der Fall sein, werden wir den Reiseverlauf an den betroffenen Tagen anpassen.
Um die Besteigung für Sie zu sichern, war es bisher notwendig, dass wir bis spätestens 4 Monate vor Ihrer Abreise Ihre Passkopie an die Nationalparkbehörde übermitteln. Bei kurzfristigen Anmeldungen (bis 35 Tage vor Abreise) werden die Genehmigungen nur noch im Losverfahren vergeben. Es ist möglich, dass wir hier das Programm entsprechend anpassen müssen, um Ihnen im Falle einer Nichterteilung dennoch eine gleichwertige, erlebnisreiche Wanderung im Yushan-Nationalpark zu ermöglichen.

Kirschblütenzeit in Taiwan

Die ideale Zeit, um in Taiwan Kirschblüten zu bestaunen, ist von Ende Januar bis April. Je nach den Wetterbedingungen kann sich die Blütezeit etwas verschieben. Im Süden des Landes blühen die ersten Kirschblüten bereits ab Februar. Die Blütezeit dauert meist etwa eineinhalb Monate an.

Anforderungen

Die Wanderungen führen in kürzerer Zeit durch verschiedene Klimazonen, so dass gute Fitness nötig ist. Einige natürliche Wege sind sehr uneben – gute Trittsicherheit ist Voraussetzung.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen sowie bei den jeweiligen Reisethemen.

Vor-/Nachprogramme

Kenting Nationalpark
TAIKEN

Taiwan

Kenting-Nationalpark

Baden und Strand

ab 490 EUR zzgl. Flug
Dauer 4 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein
Blick auf Taipeh

Reiseberichte

Martin Schramm, 26.03.2023

Taiwan – Kleine Insel ganz Groß

Weiterlesen
Mag. Andrea Zirknitzer, 17.02.2023

Das andere China – die „schöne Insel“ Taiwan (Ilha Formosa)

Weiterlesen
Marianne Strzeletz, 21.05.2019

Die schöne Insel – versteckt in den Wolken und strahlend im Sonnenschein

Weiterlesen
Claudia Anna Maria Kohlhaas, 06.01.2014

Taiwan – Zwischen Konfuzius und Jadeberg

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Chureito Pagode, Yamanashi Bestseller
JAPTRE

Japan

Makaken, Geishas und Fuji-san

Abwechslungsreiche Reise für Trekkingbegeisterte und Kulturliebhaber von Süd- nach Nordjapan
ab 6290 EUR inkl. Flug
Dauer 21 Tage / 7–12 Teilnehmer
Zur Reise
Alte Stadtmauer von Seoul
SKOBOK

Südkorea

Best of Korea

Ideale Kulturrundreise für den ersten Besuch Südkoreas mit zahlreichen Höhepunkten
ab 4249 EUR inkl. Flug
Dauer 11 Tage / 20–33 Teilnehmer
Zur Reise
Die Nationale Konzerthalle von Taipei
TAIRND

Taiwan

Unentdeckte Schatzinsel

Kompakte Kulturrundreise mit pulsierenden Metropolen, Klosterbesuch und Taroko-Nationalpark
ab 1270 EUR zzgl. Flug
Dauer 7 Tage / 4–16 Teilnehmer
Zur Reise

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: mittelschwer

Mittelschwere Touren mit häufigen körperlichen Anstrengungen, für die eine gute Kondition und mentale Belastbarkeit erforderlich ist. Extreme Temperaturen oder längere Transfers können auftreten. Die Länge der Trekkingetappen übersteigt dabei nicht 8 Stunden am Tag. Teilweise Übernachtungen im Zelt möglich. Regelmäßige sportliche Betätigung ist von Vorteil.