Tansania

Safari in Style

Komfortsafari

Ihr Reisespezialist

Heiko Schierz

Heiko Schierz

Ihr Reisespezialist
Preis pro Person ab 3490 EUR
Dauer 10 Tage
Teilnehmer ab 2
Reiseleitung Deutsch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode TANSAT

Das Besondere an dieser Safari ist, dass Sie in 10 Tagen 4 Nationalparks intensiv erleben. Sie haben gute Chancen, die berühmten „Big Five“ zu entdecken! Sie übernachten in traumhaft gelegenen, komfortablen Lodges und Camps mit atemberaubender Aussicht. Auf ausgiebigen Pirschfahrten durch die schönsten Schutzgebiete im Norden Tansanias – den einzigartigen Ngorongoro-Krater, die weltbekannte Serengeti sowie die Parks Lake Manyara und Tarangire – bewundern Sie mit etwas Glück die berühmten „Big Five“ und zahlreiche andere Tiere in freier Wildbahn.

Höhepunkte

  • Ausgedehnte Safarirunde durch 4 Nationalparks
  • Große Migration & Raubkatzen in der Serengeti
  • Eyasi-See: Ein Tag im Leben der Hadzabe
  • Individuell und privat unterwegs zum fairen Preis
  • Übernachtung in komfortablen Lodges & Camps in traumhafter Lage mit atemberaubenden Aussichten

Die ideale Kleidung für Ihren Urlaub

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.04.2022 31.05.2022 ab 3490 EUR Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen Anfragen
01.06.2022 30.06.2022 ab 3890 EUR Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen Anfragen
01.07.2022 31.08.2022 ab 4620 EUR Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen Anfragen
01.09.2022 31.10.2022 ab 4290 EUR Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen Anfragen
01.11.2022 15.12.2022 ab 3890 EUR Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen Anfragen
16.12.2022 31.12.2022 ab 4620 EUR Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen Anfragen
2023
01.01.2023 28.02.2023 ab 4590 EUR Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen Anfragen
01.03.2023 31.05.2023 ab 3690 EUR Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen Anfragen
01.06.2023 30.06.2023 ab 4090 EUR Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen Anfragen
01.07.2023 31.08.2023 ab 4940 EUR Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen Anfragen
01.09.2023 31.10.2023 ab 4590 EUR Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen Anfragen
01.11.2023 15.12.2023 ab 4090 EUR Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen Anfragen
16.12.2023 31.12.2023 ab 4940 EUR Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen Anfragen

Zusatzkosten

EZ-Zuschlag auf Anfrage

Reiseverlauf

  • Lounge in der Arumeru River Lodge

    1. Tag: Anreise 1×A

    Individuelle Anreise zum Kilimanjaro Airport. Begrüßung und Transfer zur Lodge auf einer ehemaligen Kaffeeplantage, etwa 20 km östlich von Arusha. Entspannen Sie im tropischen Garten oder am Pool und lassen Sie sich von der Tierwelt überraschen, die auf dem Anwesen heimisch ist. Übernachtung in der Arumeru River Lodge.

    Arumeru River Lodge
  • Aussicht vom Maweninga Camp

    2. Tag: Safari im Tarangire NP 1×(F/M (LB)/A)

    Abfahrt nach dem Frühstück in Richtung Tarangire NP, eines der schönsten Tierreservate des Kontinents. Hier lassen sich zwischen majestätischen Baobabs riesige Elefantenherden, Büffel und Großkatzen, Kudu- oder Elenantilopen beobachten. Ganztägige Safari mit Picknick in freier Natur. Übernachtung im Maweninga Camp.

    Maweninga Camp
  • Pool der Bashay Rift Lodge

    3. Tag: Safari im Lake Manyara NP 1×(F/M (LB)/A)

    Fahrt in den Lake Manyara NP. In diesem kleinsten aller Parks kommen nicht nur die Fans der klassischen Großtiersafari auf ihre Kosten, sondern auch Vogelliebhaber. Oft versammeln sich zwischen dem Rift Valley und dem Manyara-See tausende Flamingos und unzählige andere Vertreter der ostafrikanischen Vogelwelt. Übernachtung in der Bashay Rift Lodge.

    Bashay Rift Lodge
  • Hadzabe leben in der Region um den Lake Eyasi

    4. Tag: Fahrt zu den Hadzabe am Eyasi-See 1×(F/M/A)

    Am frühen Morgen brechen Sie auf zum Eyasi-See, wo Sie Gelegenheit haben, eine der ältesten noch existierenden Volksgruppen Afrikas zu besuchen – die Hadzabe. Sie sind traditionelle Jäger und Sammler und haben noch bis in die jüngste Gegenwart ihre Steinwerkzeuge verwendet. Seien Sie dabei, wenn die Hadzabe auf die Jagd gehen. Am Nachmittag können Sie am Pool Ihrer Lodge entspannen und bei einem Sundowner die faszinierende Stimmung genießen. Übernachtung wie am Vortag.

    Bashay Rift Lodge
  • Blick über die Zelte des Olduvai Camps

    5. Tag: Safari im Ngorongoro-Krater – Olduvai 1×(F/M (LB)/A)

    Dieser Safaritag ist der Entdeckung des berühmten Ngorongoro-Kraters (UNESCO-Weltnaturerbe) gewidmet. Hier gibt es einen schier unglaublichen Wildreichtum, perfekt geschützt durch die 600 m hohen Kraterwände. Es sind die „Großen Fünf“, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Mittags Picknick in der freien Natur. Bei der Ankunft im Camp am Nachmittag unternehmen Sie einen Spaziergang mit den Massai zu einem der nahe gelegenen Kopjes. Genießen Sie den Sonnenuntergang über den südlichen Ebenen der Serengeti. Übernachtung im Olduvai Camp.

    Olduvai Camp
  • Elefantenbulle mit prächtigen Stoßzähnen

    6.–7. Tag: Safaris in der Serengeti 2×(F/M (LB)/A)

    Auf Safari in der Serengeti! Dieser wohl berühmteste Nationalpark der Welt besteht aus Savanne mit weiten, grasbedeckten Ebenen im Süden, einer bewaldeten Hügellandschaft im Westen und den typischen Kopjes im Osten. Sie ist Heimat der größten Populationen an Großkatzen und Schauplatz der jährlichen Migration unzähliger Zebras und Gnus. Während der Pirschfahrten lernen Sie die verschiedenen Landschaften der Serengeti kennen. Zwei Übernachtungen im Ronjo Camp.

    Ronjo Camp
  • Elefanten im Busch beim Grumeti Hills

    8.–9. Tag: Serengeti – Grumeti Hills 2×(F/M/A)

    Vormittags letzte Pirschfahrt in der Serengeti, bevor Sie nach Norden in Richtung Grumeti Hills fahren. Hier können Sie die afrikanische Natur auf einer Wandersafari mit Buschfrühstück am Grumeti-Fluss erleben, am Abend nachtaktive Tiere beobachten und einen Ausflug zum Fort Ikoma, einer alten deutschen Befestigungsanlage unternehmen. Entspannen Sie bei einem Sundowner am Felsenpool oder lassen sich mit einer Massage verwöhnen. Zwei Übernachtungen in Grumeti Hills.

    Grumeti Hills
  • Abhebende Cessna 206

    10. Tag: Abreise oder Verlängerungsprogramm 1×(F/M)

    Je nach Abflugzeit unternehmen Sie noch eine kleine Pirsch am Morgen. Transfer zum Ikoma Airstrip und Flug nach Arusha. Hier werden Sie in Empfang genommen und zur Arusha Coffee Lodge für ein leichtes Mittagessen gefahren. Später werden Sie zum Kilimanjaro Airport für Ihren Heimflug oder Ihr Anschlussprogramm gebracht.

Enthaltene Leistungen ab/an Kilimanjaro Airport

  • Safari im Allradfahrzeug mit Deutsch sprechendem Driver-Guide (Tag 1 bis 8)
  • Safari im Allradfahrzeug mit Englisch sprechendem Driver-Guide (Tag 8 bis 10)
  • Inlandsflug Ikoma - Arusha im Kleinflugzeug
  • Alle Transfers und Fahrten laut Programm
  • Alle Nationalparkgebühren laut Programm (Stand 1.5.22)
  • Eine Flasche Mineralwasser pro Person und Tag
  • 6 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad)
  • 3 Ü: Lodge im DZ
  • Mahlzeiten: 9×F, 4×M, 5×M (LB), 9×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum (ca. 50 US$); ggf. Flughafengebühren im Reiseland; optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Ausgedehnte Safarirunde durch 4 Nationalparks
  • Große Migration & Raubkatzen in der Serengeti
  • Eyasi-See: Ein Tag im Leben der Hadzabe
  • Individuell und privat unterwegs zum fairen Preis
  • Übernachtung in komfortablen Lodges & Camps in traumhafter Lage mit atemberaubenden Aussichten

Hinweise

Sollten Unterkünfte zu Hochsaisonterminen nicht verfügbar sein, so buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie.

Anforderungen

Bei Flügen mit Kleinflugzeugen beträgt die Gesamt-Freigepäckgrenze nur 15 kg p.P. inkl. Handgepäck. Aufgrund des begrenzten Stauraums können keine Hartschalenkoffer befördert werden, wählen Sie daher unbedingt ein „weiches“ Gepäckstück (z.B. eine Reisetasche).

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Passende Reisevorträge zu Ihrem Reiseziel finden Sie hier.

Reiseberichte

Die aktuellen Hinweise zu Einreise & Zoll sowie zur Gesundheit finden Sie stets aktualisiert auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Tansania