Elefanten im Kidepo-Nationalpark
Im Kidepo-Nationalpark
Büffelherde im Kidepo-Nationalpark
Wandersafari im Kidepo-Nationalpark

Geheimtipp Kidepo-Valley-Nationalpark – ungestörte Safaris garantiert

Tiere beobachten im Dreiländereck Uganda, Südsudan und Kenia

Highlights

  • Wenig besucht und ein Geheimtipp: das Kidepo Valley
  • Komfortable Lodge im Nationalpark
  • Faszinierende Artenvielfalt in Ugandas Wildnis erleben

Fakten

  • Reiseart: Reisebaustein
  • Dauer: 5 Tage
  • Teilnehmer: ab 2
  • Reiseleitung: englisch
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: UGAKID
  • ab 1540 EUR zzgl. Flug

Darum geht´s:

Der Kidepo-Nationalpark liegt im Dreiländereck Uganda, Südsudan und Kenia. Baum- und Buschsavanne, Borassus-Palmen an den Flussufern und semiarides Klima prägen diesen besonderen Park. Die Landschaft wird gestaltet durch die Flüsse Kidepo und Narus, durch Täler und das Gebirge rund um den Berg Morungole. Beeindruckende, über 2700 m hohe Bergmassive überragen die Trockensavanne. Weil der Norden des Landes nur von wenig Touristen aufgesucht wird, haben Sie hier ungestörte Safarierlebnisse und beobachten Kudus, Rothschild-Giraffen, Elefanten und Löwen.

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Unser Kollege Uwe am Kilimanjaro
Uwe Jeremiasch
Teamleitung Verkauf Ostafrika
Sport ist ein besonders wichtiger Teil meines Lebens – vor allem beim Radfahren und Trekking fühle ich mich richtig frei. Nach meinem Sportstudium wollte ich die Welt sehen. So bin ich in die Reisebranche gerutscht – zuerst als Reiseleiter auf Trekking- und Bergtouren in Asien, Südamerika und Afrika, dann auch... Mehr
Löwinnen auf Pirsch in der Dämmerung im Kidepo-Nationalpark

Das Besondere an dieser Reise

  • Zwei Nachtpirschfahrten inklusive
Saisonzeit Bis Preis Details Informationen

Saisonzeiten 2024/2025

01.01.24 – 31.03.25 ab 1540 EUR
  • Ü in der Kidepo Savannah Lodge
    Start täglich möglich, Preis bei 4 Personen
01.01.24 – 31.03.25 ab 1940 EUR
  • Ü in der Kidepo Savannah Lodge
    Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen
01.01.24 – 31.03.25 ab 4990 EUR
  • Ü in der Apoka Safari Lodge
    Start täglich möglich, Preis bei 4 Personen
01.01.24 – 31.03.25 ab 5490 EUR
  • Ü in der Apoka Safari Lodge
    Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen

Zusatzkosten

  • EZ-Zuschlag: ab 190 EUR

Reiseverlauf

1. Tag

Ankunft in Entebbe

Cassia Lodge

Individuelle Anreise nach Entebbe, dem „grünen“ Vorort der Hauptstadt Kampala auf einer Halbinsel im Victoria-See. Willkommen in Afrika! Sie werden abgeholt und zur Unterkunft gebracht. Sie haben Gelegenheit Geld zu wechseln und kleine Einkäufe zu erledigen. Übernachtung in der Cassia Lodge.

2. Tag

Fahrt in den Kidepo-Nationalpark

Uganda-Kobs

Es geht los zur langen Fahrt über teils unebene Pisten in den ca. 500 km von Kampala entfernten Kidepo-Nationalpark. 1962 gegründet bietet er schätzungsweise 470 Vogelarten und ca. 75 verschiedenen Spezies von Säugetierarten einen geschützten Lebensraum. Sie durchfahren u.a. die Region der Karamajong, eines halbnomadisch lebenden Volkes von Rinderhirten und gewinnen einen fantastischen Eindruck von Land und Leuten in dieser abgelegenen Region. Ankunft am Abend. Übernachtung in der Kidepo Savannah Lodge (gehobener Standard) oder in der Apoka Safari Lodge (Luxus).

1×(F/M (LB)/A)
3. – 4. Tag

Tiere beobachten im Kidepo-Nationalpark mit spannenden Nachtsafaris

Büffelherde im Kidepo-Nationalpark

Am 3. Tag frühmorgens brechen Sie auf ins Narus-Tal, wo Sie mit einem erfahrenen Guide zu Fuß durch die Grassavanne streifen und so recht nah an grasende Tierherden herankommen. Am Nachmittag sind Sie im Fahrzeug auf Safari und entdecken die afrikanische Tierwelt mit Elefanten, Zebras, Giraffen, Wasserböcken, Büffeln, verschiedenen Antilopen und Großkatzen wie Löwen, Geparden und Leoparden. Nach dem Abendessen erwartet Sie noch etwas ganz Besonderes: eine Pirschfahrt bei Nacht, um Tiere aufzuspüren, die nur bei Dunkelheit aktiv sind. So entdecken Sie mit dem guten Gespür Ihres Guides Ginsterkatzen, Stachelschweine, Eulen, Nachtschwalben, Galagos, Hyänen und Raubkatzen wie Serval und Löwen im Scheinwerferlicht.
Im magisch-goldenen Licht der Morgenstunden des 4. Tages brechen Sie erneut zur Safari im Geländewagen auf und haben gute Chancen auf Tierbeobachtungen. Große Kudus, Kuhantilopen, Bleichböckchen, Rothschild-Giraffen sowie Streifenhyänen und Geparde sind in anderen Teilen Ugandas fast gar nicht mehr zu finden. Am Nachmittag besuchen Sie ein Dorf der Karamajong, mit denen Sie auch den Abend verbringen, um so das gastfreundliche Hirtenvolk gut kennen zu lernen und einen Einblick in ihr einfaches Leben zu gewinnen. Am Abend erleben Sie nochmals eine aufregende Pirschfahrt bei Nacht. 2 Übernachtungen wie am Vortag.

5. Tag

Rückfahrt nach Entebbe

Nach dem Frühstück bringt Ihr Fahrer Sie zurück in die Zivilisation nach Entebbe. Ende der Reise oder Beginn eines Verlängerungsprogramms.

1×(F/M (LB))

Leistungen ab/an Entebbe

  • Englisch sprechende Reiseleitung (Driver-Guide)
  • Safari im geländegängigen Fahrzeug mit Fensterplatzgarantie
  • Alle Fahrten und Transfers laut Programm
  • Trinkwasser im Safarifahrzeug verfügbar (Pumpsystem)<br>
  • Alle Nationalparkgebühren laut Programm
  • 4 Ü: Lodge im DZ
  • Mahlzeiten: 4×F, 2×M, 2×M (LB), 3×A

nicht in den Leistungen enthalten

  • An-/Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Visum Uganda (ca. 50 US$)
  • optionale Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Hinweise

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Anforderungen

Teamgeist, gute Ausdauer und Kondition, Bereitschaft zum Komfortverzicht sowie Interesse und Toleranz für andere Kulturen.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen sowie bei den jeweiligen Reisethemen.

Im Kidepo-Nationalpark

Reisebericht

Hansjürgen Bock, 01.04.2019

Erlebnis Uganda mit Kidepo und Murchison Falls Nationalpark

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Kauender Gorilla in Uganda
UGABMZ11

Uganda

Auf intensiver Reise durch das Grüne Herz Afrikas

Berggorillas im Nebelwald, tosende Wasserfälle und Löwen auf Safari

ab 2840 EUR zzgl. Flug
Dauer 11 Tage / 4–7 Teilnehmer
Zur Reise

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: leicht

Leichte Touren ohne besondere körperliche Anstrengung, die allenfalls bei Tagesausflügen auftreten. Etappen zu Fuß sind nicht länger als 3 Stunden. Lange Transfers bilden die Ausnahme und klimatische Extreme sind nicht zu erwarten. Touren für Einsteiger. Keine Vorbereitung oder Anforderungen notwendig.