USA | Arizona • New Mexico

Karl May Erlebnisreise (mit Sonderrabatt!)

Natur- und Kulturreise

Ihre Reisespezialistin

Preis pro Person ab 3790 EUR
Dauer 16 Tage
Teilnehmer 6–12
Reiseleitung Deutsch und Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode USAKLM

Sie sehen auf dieser Reise Schauplätze der Karl-May-Romane rund um Winnetou & Old Shatterhand: Das Reservat der Mescaleros, den Rio Pecos und historische Soldatenforts wie Fort Davis. Auch gehen Sie auf Spurensuche „echter“ Indianer: Vom Versteck des Apachenhäuptlings Cochise bis zum vermeintlichen Grab von Geronimo. Die Geisterstadt Fort Bowie umweht immer noch der Hauch der Wildwestzeit, die im nahen Tombstone bei den Aufführungen im OK Corral immer wieder zum Leben erweckt wird. Weiter nördlich durchfahren Sie die Reservate der Hopi und Navajo-Indianer´und besuchen ein Pueblo. Natürlich kommen auch die Naturschönheiten nicht zu kurz. Die faszinierenden Kakteenlandschaften der Sonora-Wüste, die roten Felsen von Sedona und natürlich der Grand Canyon werden Sie begeistern.

Höhepunkte

  • Auf den Spuren von Winnetou & Old Shatterhand
  • Im Land der Mescalero-Apachen in New Mexico
  • Wildweststädte und Indianerverstecke
  • Übernachtung in indianisch geführter Hopi-Lodge
  • Ranchaufenthalt in Arizona

Termine

  • B buchbar
von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 20.04.2019 05.05.2019 3790 EUR EZZ: 1100 EUR Deutsch und Englisch sprechende Reiseleitung
5% Sonderrabatt bei Buchung ab dem 21.1.2019
Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann kontaktieren Sie einfach Ihre DIAMIR-Reisespezialistin Stefanie Richter und teilen Sie ihr Ihren Terminwunsch mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Phoenix

    Samstag, den 20.04.2019

    Individuelle Anreise nach Phoenix, Arizona. Sie erkunden den wunderschönen botanischen Garten voller einheimischer Kakteen, Tieren und Kulturausstellung. Übernachtung im Hotel.

  • 2. Tag: Sedona – Wupatki NM – Tuba City 1×F

    Sonntag, den 21.04.2019

    Fahrt zum bekannten Künstlerort Sedona, das eingebettet ist in einmaliger, roter Felslandschaft. Weiter geht es durch den malerischen Oak Creek Canyon hinauf nach Flagstaff. Im National Monument Sunset Crater und Wupatki erleben Sie vulkanische und indianische Geschichte auf kurzen Wanderungen. Zwei Nächte in einer indianischen Lodge.

  • 3. Tag: Tagesausflug Grand Canyon

    Montag, den 22.04.2019

    Höhepunkt heute ist der Grand Canyon National Park mit seiner einmalige Aussicht. Sie halten beim historischen Desert View Watchtower und wandern entlang der Schlucht in Richtung Hermits Rest, sofern der Wanderweg schneefrei ist. Ein optionaler Helikopter Rundflug kann reserviert werden. Übernachtung wie am Vortag.

  • 4. Tag: Hopi-Reservat – Petrified Forest NP

    Dienstag, den 23.04.2019

    Heute erleben Sie die Hopi Indianer Kultur hautnah bei einer geführten Tour. Im Petrified Forest National Park erkunden Sie auf kurzen Wanderungen das unwirklich farbig erodierte Gebiet, wo viele Millionen Jahre alte Baumstrünke zu entdecken sind. Übernachtung in einem Hotel in Gallup an der Route 66.

  • 5. Tag: Acoma Sky City – Tent Rock NM – Santa Fe

    Mittwoch, den 24.04.2019

    Auf einer von Indianern geführten Tour durch Acoma Sky City entdecken Sie die Pueblo-Kultur mit attraktiven Kunstwerken aus Ton. Sie wandern im Tent Rock National Monument mit seinen bizarren, erodierten Felsen. Übernachtung im Hotel.

  • 6. Tag: Tagesausflug nach Taos 1×F

    Donnerstag, den 25.04.2019

    Sie besichtigen Santa Fe mit seinen vielen Kunstgalerien in der Altstadt. Ein landschaftlich schöner Ausflug nach Taos bereichert Ihr Erlebnis. Den Abend genießen Sie in einem der vielen guten Restaurants (nicht inklusive). Übernachtung wie am Vortag.

  • 7. Tag: Albuquerque & indianisches Pow Wow 1×F

    Freitag, den 26.04.2019

    Tausende von Indianern verschiedenster Stämme aus USA und Kanada treffen sich alljährlich zum größten Pow Wow in Albuquerque – und Sie sind dabei. Dies ist ein einmaliges Erlebnis und Kennenlernen der Indianerkultur. Übernachtung im Hotel in Fort Sumner, in der Nähe einer indianischen historischen Stätte.

  • 8. Tag: Fort Sumner – Carlsbad Caverns

    Samstag, den 27.04.2019

    Morgens besuchen Sie die historische Stätte, wo im Jahr 1863 Tausende von Navajos und Mescalero-Apachen in Gefangenschaft gehalten wurden. Im Carlsbad-Caverns-Nationalpark tauchen Sie in die faszinierende Unterwelt der Tropfsteinhöhlen. Am Pecos River entlang fahren Sie zu einer Oase inmitten der Wüste. Hier haben vorgeschichtliche Indianer das warme Quellwasser genossen. 2 Übernachtungen in einer Lodge.

  • 9. Tag: Fort Davis & Historisches Apachenland

    Sonntag, den 28.04.2019

    Sie unternehmen einen Ausflug zum historischen und gut erhaltenen Fort Davis. Wir unternehmen eine Wanderung durch historisches Apachenland. Enspannung beim Quellenbad. Übernachtung wie am Vortag.

  • 10. Tag: Mescalero-Apachen-Reservat

    Montag, den 29.04.2019

    Die Reise geht durch das Heimatland der Apachen, dem Mescalero-Reservat in New Mexico, landschaftlich sehr schön. Später entspannen Sie im Apachen-eigenen Resort mit Casino. Übernachtung im Hotel.

  • 11. Tag: White Sands NM – Las Cruces

    Dienstag, den 30.04.2019

    Nach dem Besuch einer historischen Kirche und dem Kulturzentrum im Reservat gelangen Sie in das faszinierende White Sands National Monument. Sie unternehmen eine Wanderung durch diese schneeweiße, unwirkliche Gipswüste. Den Abend verbringen Sie im historischen Mesilla, Übernachtung im Hotel in Las Cruces.

  • 12. Tag: Fort Bowie – Apache Pass – Chiricahua NM 1×F

    Mittwoch, den 01.05.2019

    Fort Bowie, heute ein Geisterort, wurde 1862 errichtet, um gegen die Apachen vorzugehen, die allzuviele weiße Skalps am nahen blutigen Apache Pass sammelten, den Sie auch erwandern. Weiterreise ins Chiricahua NM, beliebter Aufenthaltsort und Versteck der Apachen unter Geronimos Führung, eine einzigartige Landschaft mit erodierten vulkanischen Felsen. Die historische Triangle T Ranch bietet Indianergeschichten und Gelegenheit für einen Ausritt (optional) und diente schon als Filmschauplatz. Übernachtung auf der Ranch.

  • 13. Tag: Tagesausflug Amerind – Tombstone 1×F

    Donnerstag, den 02.05.2019

    Sie gelangen in die Dragoon Mountains, wo das Grab von Apachenhäuptling Geronimo vermutet wird. Dort besuchen Sie Amerind, eine Stiftung für Indianerkultur. Danach erkunden Sie Tombstone, Schauplatz der legendären Schiesserei am OK Corral. Übernachtung wie am Vortag.

  • 14. Tag: Tucson 1×F

    Freitag, den 03.05.2019

    In Tucson besuchen Sie die berühmte spanische MissionSan-Xavier del Bac Mission sowie das faszinierenden Arizona Sonoran Desert Museum, das Einblick bietet in die Natur der Sonora-Wüste. Übernachtung im Hotel.

  • 15. Tag: Organ Pipe NM – Phoenix 1×F

    Samstag, den 04.05.2019

    Auf einer Wanderung im Organ Pipe-Nationalmonument bei Ajo an der mexikanischen Grenze genießen Sie noch einmal die Stille des weiten Westens und bewundern die vielen verschiedenen Kakteen und Wüstenpflanzen. Am Nachmittag Rückfahrt nach Phoenix. Übernachtung im Hotel.

  • 16. Tag: Abreise 1×F

    Sonntag, den 05.05.2019

    Heute endet die Karl May Erlebnisreise. Individuelle Heim- oder Weiterreise.

Enthaltene Leistungen ab/an Phoenix

  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Nationalparkgebühren
  • Reiseliteratur
  • 9 Ü: Hotel im DZ
  • 6 Ü: Lodge im DZ
  • Mahlzeiten: 8×F

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; ESTA-Registrierung (ca. 14 US$); optionale Ausflüge und Eintritte; evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.9.2017; evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Auf den Spuren von Winnetou & Old Shatterhand
  • Im Land der Mescalero-Apachen in New Mexico
  • Wildweststädte und Indianerverstecke
  • Übernachtung in indianisch geführter Hopi-Lodge
  • Ranchaufenthalt in Arizona

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 6, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Für diese Reise gelten abweichende Stornobedingungen:
Bei Rücktritt von der Reise bis zum 60. Tag vor Reiseantritt 15%
vom 59. bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 20%
vom 29. bis zum 15. Tag vor Reiseantritt 50%
vom 14. bis zum 8. Tag vor Reiseantritt 75%
ab 7 Tage vor Reiseantritt 90%

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.