Vietnam • Kambodscha • Thailand

Glanzlichter Angkor, Saigon und Bangkok

Natur- und Kulturrundreise

Ihre Reisespezialistin

Preis ab 770 EUR
Dauer 9 Tage
Teilnehmer 1–16
Reiseleitung englischsprachige Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode KAMHIG

Beschreibung

Erkunden Sie das geheimnisvolle Königreich von Angkor und verpassen Sie dabei nicht, zwei der pulsierendsten Metropolen Südostasiens eine Stippvisite abzustatten. Diese innovative Reiseroute führt Sie von den turbulenten Straßen Saigons nach Westen in die kosmopolitische Metropole Bangkok. Auf dem Weg dahin stoppen Sie in Südostasiens größter Tempelstadt Angkor mit seinen über 1000 erhaltenen Bauwerken. In Kambodscha besuchen Sie nicht nur die Ruinen von Angkor ausgiebig, sondern erhalten auch einen Einblick in die jüngere Vergangenheit des aufstrebenden Landes. Sie werden überrascht sein, denn das einstige Königreich der Khmer ist längst über seine dunkle Vergangenheit hinausgewachsen. Die Tage in Angkor sind spannend zusammengesetzt und kombinieren die klassischen Höhepunkte mit zauberhaft versteckten Kleinoden. Ausreichend Freizeit lässt Raum für eigene Unternehmungen oder Zeit zum Ausruhen. Einen besonderen Ausklang findet diese Reise in einer der reizvollsten und lebendigsten asiatischen Metropolen, in Bangkok. Die Reise ist ab einer Person gesichert und hat fast tägliche Abfahrten!

Höhepunkte

  • Durchführung ab einer Person
  • In der Hochsaison ab Oktober fast tägliche Abfahrten
  • Überlandfahrt mit dem öffentlichem Bus
  • Toul-Sleng-Genozid-Museum und Besuch der Killing Fields
  • Street Food: Köstlichkeiten dreier Länder ausprobieren
  • Angkor mit 3-Tages-Pass erkunden
  • Entspannte Bootstour auf Südostasiens größtem See
  • Viel Freizeit und spannende optionale Angebote

Termine

  • B buchbar
  • garantierte Durchführung
von bis Preis p.P. weitere Informationen
garantierte DurchführungB 25.11.2017 03.12.2017 770 EUR englischsprachige Reiseleitung Anfragen
garantierte DurchführungB 06.12.2017 14.12.2017 770 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 25.12.2017 02.01.2018 770 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 05.01.2018 13.01.2018 860 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 16.01.2018 24.01.2018 860 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 28.01.2018 05.02.2018 860 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 04.02.2018 12.02.2018 860 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 16.02.2018 24.02.2018 860 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 28.02.2018 08.03.2018 825 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 06.03.2018 14.03.2018 825 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 17.03.2018 25.03.2018 825 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 28.03.2018 05.04.2018 825 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 15.04.2018 23.04.2018 795 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 15.05.2018 23.05.2018 795 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 14.07.2018 22.07.2018 795 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 15.08.2018 23.08.2018 795 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 12.09.2018 20.09.2018 795 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 06.10.2018 14.10.2018 825 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 17.10.2018 25.10.2018 825 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 31.10.2018 08.11.2018 825 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 11.11.2018 19.11.2018 825 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 22.11.2018 30.11.2018 860 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 13.12.2018 21.12.2018 860 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 23.12.2018 31.12.2018 860 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 31.12.2018 08.01.2019 860 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 750 EUR
EZ-Zuschlag auf Anfrage

Reiseverlauf

  • Saigon bei Nacht

    1. Tag: Saigon

    Chào mừng các bạn! Anreise in Eigenregie ins Gruppenhotel (Check-in ab 13 Uhr). Im Durcheinander der Millionenstadt können Sie auf dem Ben-Thanh-Markt auf Schnäppchenjagd gehen und das französische Flair Indochinas entdecken. Besuchen Sie auf eigene Faust die Kathedrale, das Postamt und den Wiedervereinigungspalast oder das sehr sehenswerte Antikriegsmuseum. 18 Uhr kommen Sie zusammen und werden herzlich willkommen geheißen (Tipp: Cocktail in einer Rooftopbar!). Übernachtung im Hotel. 

  • Vogelverkäuferin vor dem Königspalast in Phnom Penh

    2.–3. Tag: Saigon – Phnom Penh (2×F)

    Auf geht es zu Ihrem Abenteuer durchs ländliche Vietnam mit dem öffentlichen Bus. Der Grenzübergang liegt bei Moc Bai/Ba Vet. Nach Klärung der Einreiseformalitäten fahren Sie weiter bis nach Phnom Penh, der Hauptstadt Kambodschas. Einen Einblick in die Geschichte Kambodschas, während der Schreckenszeit der Roten Khmer, gibt der Besuch im Toul-Sleng-Genozid-Museum. Anschließend besichtigen Sie auch die bekannten „Killing Fields“. Optional zubuchbar sind: Besuch des Königlichen Palastes mit der Silberpagode, das Wat Phnom, das Nationalmuseum und eine Fahrrad-Rikscha-Tour. An den Abenden können Sie am Sisowath-Kai entlangbummeln und sich in einem der vielen schönen Restaurants oder Bars für einen Café oder Cocktail niederlassen (Tipp: Foreign Correspondent Club). 2 Übernachtungen im Hotel. (Fahrzeit ca. 7h, 280 km).

  • der wunderbar zugewachsene Tempel von Angkor Thom

    4.–6. Tag: Phnom Penh – Siem Reap & Angkor (3×F/1×M)

    Fahrt mit einem privaten Fahrzeug nach Siem Reap. Unterwegs besichtigen Sie eine Seidenraupenfarm. Die kleine beschauliche Stadt Siem Reap ist Ausgangpunkt für Angkor. Das Tempelareal sucht weltweit seinesgleichen und gilt als solitäres Meisterwerk der menschlichen Baugeschichte.

    Großartige Besichtigungstouren im Areal von Angkor liegen vor Ihnen. Ihr Reiseleiter hat alle Tricks und Kniffe zur Hand, Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, aber auch in die stillen und versteckten Ecken zu führen. Insgesamt wird der geführte Teil der Tour von Siem Reap nach Angkor Wat 1,5 Tage umfassen. Transfers inkludiert. In Angkor werden Sie zumindest einen Sonnenauf- oder Sonneruntergang gemeinsam mit der Gruppe erleben. (Tipp: Verbringen Sie einen Tag mit geliehenen Fahrrädern im Tempelareal, beginnen Sie ganz früh am Morgen mit dem Sonnenaufgang an einem Baray.)

    Auch eine Fahrt zum Tonle-Sap-See lohnt sich durchaus. Genießen Sie eine entspannte Bootstour.

    Gern können Sie einen der folgenden optionalen Ausflüge buchen: Fliegen Sie wie die Gibbons an gespannten Stahlseilen durch den Wald und genießen Sie den Ausblick oder buchen Sie einen Besuch im Landminenmuseum. 3 Übernachtungen im Hotel. (Fahrzeit ca. 7h, 320 km).

  • mit den Büffeln aufs Feld zur Arbeit

    7. Tag: Siem Reap – Battambang (1×F)

    Fahrt mit einem privaten Fahrzeug nach Battambang, Kambodschas zweitgrößter Stadt. Die hübsche Stadt liegt am Fluss, trägt noch die Zeichen der französischen Eleganz mit gut erhaltener Kolonialarchitektur.

    Optional: Unternehmen Sie eine geführte Tour in die Umgebung der Stadt, begleiten Sie die Bewohner der Gegend auf dem sogenannten Bambuszug oder buchen Sie einen Kochkurs, bei dem Sie u.a. das traditionelle Khmergericht Amok Curry kochen lernen. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 3h, 190 km).

  • Wat Arun in Bangkok

    8.–9. Tag: Bangkok – Abreise oder Anschlussprogramm

    Heute begeben Sie sich in einem privaten Fahrzeug auf eine ca. 9-stündige lange Fahrt mit Grenzübertritt. Doch dann heißt es endlich: Willkommen in Krung Thep Maha Nakhon – der Stadt, die niemals schläft! Hier warten schon all die Tuk-Tuks, die Klongboote, die Straßenverkäufer, die Tempelwächter und das wunderbare thailändische Essen auf Sie.

    Am letzten Tag ihrer Reise sind keine gemeinsamen Gruppenaktivitäten geplant und Sie haben völlig freie Hand, den Tag in Eigenregie zu planen und das Hotel je nach erforderlicher Ab- oder Weiterreisezeit zu verlassen. Ab- oder Weiterreise in Eigenregie. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12 Uhr zur Verfügung. Sollten Sie später abfliegen, kann das Gepäck gerne im Hotel untergestellt werden. Optional: Gönnen Sie sich eine Thai-Massage, entdecken Sie Bangkok durch die „Hintertür“ bei einem tollen Fahrradausflug oder besuchen Sie das wirklich sehenswerte und mit einer zauberhaften Geschichte verbundene Haus von Jim Thompson. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca.9h, 400 km).

Enthaltene Leistungen ab Saigon/an Bangkok

  • englischsprachige Tourenleitung
  • alle Fahrten in teils öffentlichen, teils privaten Fahrzeugen
  • Bootsfahrt auf dem Tonle Sap
  • Dreitägiger Pass für die Ruinen von Angkor
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Reiseliteratur
  • 8 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 6×F, 1×M

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum Kambodscha (ca. 30 USD), Vietnam (ab 48 EUR); optionale Ausflüge; evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.6.18; evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour; Trinkgelder; Persönliches

Hinweise

Diese Reise wird von einem DIAMIR-Partner veranstaltet. Für Buchung und Durchführung dieser Reise gelten ausschließlich die AGB unseres Partner-Veranstalters, welche wir Ihnen auf Anfrage gern zusenden.

Zusatzinformationen

Für diese Tour sind keine besonderen körperlichen Voraussetzungen erforderlich, Sie müssen sich aber zum Teil auf schwül-heißes Klima und zum Teil lange Fahrtstrecken einstellen.

Ein Transfer vom Flughafen zum Hotel ist möglich, wenn Sie diesen zum Zeitpunkt der Buchung anfragen. Bitte teilen Sie Ihre genauen Flugdaten mindestens 14 Tage vor Ihrem Abflug mit.

Taxis mit Taxameter stehen direkt vor dem Flughafen zur Verfügung und kosten ca. 220.000 Dong.

Nach Ankunft im Hotel erkundigen Sie sich bitte an der Hotelrezeption, wo das Treffen der Gruppe im Hotel stattfinden wird. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, einen Flug zu buchen, mit dem Sie rechtzeitig eintreffen, empfehlen wir Ihnen, einen Tag früher anzureisen, um an dem Treffen teilnehmen zu können. Dafür buchen wir für Sie gern eine zusätzliche Nacht (je nach Verfügbarkeit). Sollten Sie das Treffen nicht erreichen, informieren Sie bitte die Hotelrezeption. Zu Ihrer Information: Während des Treffens werden wir Ihre Versicherungsdetails und eine Kontaktperson für Notfälle erfragen und notieren. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie diese Informationen zur Hand haben.

Voraussichtlich geplanter Treffpunkt:

Family Inn Saigon Hotel
84A Bui Thi Xuan Street
District 1
Ho Chi Minh
VIET NAM
Phone: +84 839257460

Änderungen vorbehalten. (Details entnehmen Sie bitte Ihrer Hotelliste die Sie mit den Restunterlagen erhalten.)

Anbei eine Auswahl der optionalen Aktivitäten:

  • Phnom Penh – Königspalast und Silberpagode: ab 7 USD
  • Phnom Penh – Wat Phnom: ab 2 USD
  • Phnom Penh – Nationalmuseum: ab 5 USD
  • Phnom Penh – Cyclo-Tour: ab 4 USD
  • Siem Reap – Landminenmuseum: ab 5 USD
  • Siem Reap – Zipline-Ausflug: ab 109 USD
  • Battambang – Ausflug aufs Land: ab 10 USD
  • Battambang – Fahrt mit dem Bambuszug: ab 10 USD
  • Battambang – Kochkurs: ab 12 USD
  • Bangkok – Thai-Massage: ab 250 THB
  • Bangkok – Radtour: ab 1500 THB
  • Bangkok – Jim-Thompson-Haus: ab 100 THB

Die optionalen Aktivitäten sind als reine Circa-Eintrittspreise/Preise der Leistungen ausgeschrieben und ohne Transfers. Alle optionalen Aktivitäten können je nach Verfügbarkeiten vor Ort gebucht werden. Der Guide organisiert die entsprechenden Transfers ebenfalls vor Ort. Während der Aktivität ist Ihr Guide nicht dabei. Alle Aktivitäten der Programmliste sind vorbehaltlich Verfügbarkeit und die Teilnahme ist nicht garantiert.

Bei Aktivitäten, die als mittel- bis sehr risikoreich eingeschätzt werden, arbeiten wir mit Betreibern, deren Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit geprüft wurden. Daher ist es möglich, dass Sie preiswertere Anbieter vor Ort vorfinden, für deren Qualität- und Sicherheitsstandards wir allerdings nicht bürgen. Aktivitäten, welche nicht aufgelistet sind, wurden von uns nicht bewertet und daher können unsere Mitarbeiter Ihnen bei der Buchung dieser NICHT behilflich sein. Die Teilnahme an nicht gelisteten Aktivitäten geschieht in eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko.

Wichtige Festtage:

Vietnam – „Tet“ ist Vietnams Neujahrsfest und wird jährlich im späten Januar oder frühen Februar gefeiert. Es kann faszinierend sein, diesem Event beizuwohnen, aber auch frustrierend, weil u.a. einige Geschäfte geschlossen haben und der Verkehr stärker als normal ist. Bitte beachten Sie, dass wir alle Anstrengungen unternehmen, um Beeinträchtigungen zu vermeiden, jedoch ist in diesen Tagen eine flexible, offene Einstellung unserer Reisegäste sehr willkommen.

Kambodscha – Hier gilt gleiches, besonders zum Khmer-Neujahr (3 Tage Mitte April), Pchum Ben (3 Tage Anfang Oktober) und zum Wasserfestival (3 Tage Ende November). Während dieser Phasen bitten wir Sie um Geduld. Betrachten Sie diese Momente als eine Möglichkeit, mit den Einheimischen in Kontakt zu kommen. Bitte beachten Sie, dass die Santuk-Seidenraupenfarm an wichtigen Feiertagen der Khmer geschlossen ist.

Das Frühstück ist oft sehr einfach: Eier, Brot, Marmelade und Kaffee oder Tee sind meistens üblich. Als Budget für nicht inkludierte Mahlzeiten sollten Sie ca. 150 EUR – 180 EUR einplanen.

Vor- und Nachprogramme