Auf nach Zentralasien – entdecken Sie die Perlen der Seidenstraße und Russlands!

Was für ein Fest für alle Sinne: quirlige Basare, in denen die Händler ihre Waren anpreisen; der Duft orientalischer Gewürze, der unsere Nase betört; die Farbenpracht der filigran verzierten Moscheen mit den schlanken Minaretten oder der Geschmack von Walnuss-Granatapfel-Soße an Duftreis – der Orient breitet seine Arme aus und heißt Sie willkommen!

Dazu ein Potpourri an Landschaftspanoramen, das Sie staunend macht: in den Himmel ragende schneebedeckte Gebirge, die sich in türkisblauen Seen spiegeln; endlos scheinende Wüsten, durch die einst schwer beladene Kamelkarawanen zogen und unendlich weite, mit dem Horizont verschmelzende Steppen, welche Nomaden mit ihren Herden durchziehen.

Zentralasien ist ein Reiseziel von ganz besonderer Güte: Lassen Sie sich davon überraschen und begeistern!

Für viele Reisen kommt eine Anmeldung gerade noch rechtzeitig! Gern stellen wir Ihnen nachfolgend einige ausgewählte Reisen vor. Für Rückfragen, Beratungen und individuelle Wünsche stehen wir natürlich gern zur Verfügung!

Zauberhafte Entdeckungen wünscht Ihnen,
Ihr DIAMIR-Team

Zentralasien – Seidenstraße

Unsere Kultur-, Abenteuer-, Erlebnis- und Naturrundreise „Große Seidenstraße“ durch 7 Länder ist auch dieses Jahr wieder der Renner!  Bis Mitte Mai haben Sie noch die Möglichkeit, den Termin mit Abreise am 17.08.2018 zu buchen. Für 2019 haben wir uns wieder etwas Neues ausgedacht. Programm und Termine sind bereits verfügbar...

Ein Land jedoch räumt dieses Jahr alles ab und niemand hätte das gedacht: Turkmenistan – die große Unbekannte in Zentralasien. Wahnsinn! Auf vier thematisch unterschiedlichen Reisen können auch Sie einen Blick in den selten bereisten Wüstenstaat werfen.

Vom Gesundheitspfad zur „Höllenpforte“: Unsere Pilotreise startet am 01.05.2018 als Wander- und Naturreise mit unserem langjähren Tourenleiter Marco Grünler. Selbige Tour führt im Herbst ab 02.10.2018 unser erfahrener Reiseleiter Bernhard Vogt.

Pamir Highway Sommer 2018

Preissenkung Tadschikistan

Auf den Spuren Alexander des Großen über das Dach der Welt:
Auf allen Sommer-Terminen konnten die Preise für dieses „zentralasiatische Roadmovie“ um bis zu 500 € gesenkt werden! In der Durchführung gesicherte Termine gibt es von Juni bis September.

Iran-Produktmanager

Eberhard Andres empfiehlt

Auch personell haben wir uns auf der Seidenstraße neu aufgestellt: Unser Produktmanager und Iran-Kenner Eberhard Andres aus München hält einige Schmankerl für 2019 in Persien bereit. Für den Spätsommer empfiehlt er die Reisekombination mit Armenien.

Faszination Russland

Alle Welt freut sich nun schon auf die WM und die Blicke richten sich auf die Austragungsorte der Spiele. Russland steht bei Weltenbummlern und Naturliebhabern hoch im Kurs. Seit vielen Jahren erfreuen sich unsere Reisen zwischen Kaukasus und Kamtschatka großer Beliebtheit.

Kaukasus

Der Kaukasus war und ist eine der wildesten und abenteuerlichsten Regionen der Welt. Seine majestätischen Gipfel und schaurig tiefen Täler sind Anziehungspunkt für Bergsteiger, Trekker und Naturliebhaber gleichermaßen.

Transkaukasus

Für uns eine der schönsten Reisen im gesamten DIAMIR-Angebot. Von Sotschi bis Jerewan: 19 Tage quer durch den wilden Kaukasus. Russland-Georgien-Armenien – ein fantastisches Erlebnis!

Elbrus 5642 m & Kasbek 5047 m

Auf unseren Sommerexpeditionen haben wir noch einige freie Plätze zu vergeben. Ob solo oder in Kombination (auch mit Trekkingtouren) – bezwingen Sie zwei legendäre Bergziele.

Kamtschatka

Kein Sommer ohne Kamtschatka-Reisen: Wir warten wieder mit vielfältigen Programmen auf und haben tolle Reiseleiter engagiert:

 

MDR/BIWAK mit DIAMIR in Kamtschatka

Im Sommer 2017 waren wir mit dem BIWAK-Team um Moderator Thorsten Kutschke auf einer groß angelegten Kamtschatka-Expeditionen unterwegs. Eine fünfteilige Reportage über unsere Abenteuer auf der Halbinsel aus Feuer und Eis ist ab 16.07. täglich um 19:50 Uhr im MDR zu sehen.

Nur noch Restplätze

Baikal

Auf drei Terminen unserer äußerst beliebten Tour „Die blaue Perle Sibiriens“ haben wir noch Restplätze im Angebot. Unser Reiseleiter-Stern Inna Popowa freut sich auch dieses Jahr über zahlreiche Gäste aus Europa.

Etwas aktiver und rustikaler:

Frolikha Adventure Coastline Track

Für Liebhaber, Wiederholer, Abenteurer: In Zusammenarbeit mit dem Dresdner Baikalplan e.V. haben wir exklusiv diese Trekkingreise im Angebot.
Der Termin 10.08. – 26.08.2018 ist bereits gesichert. Reiseleiter: Sascha Osintsev

Preissenkung:

Altai

Der Altai – das metaphysische Königreich Shambala: Für diese Trekkingrundreise im Herzen Sibiriens
mit Gipfeloption zur Belucha (4506 m) konnten wir die Preise senken. Drei Termine im Sommer stehen zur Auswahl.

Was gibt´s Neues im Jahr 2019?

In neuem Gewand

Seidenstraße

Wir haben nun Tadschikistan und den Pamir Highway inkludiert. Nach Samarkand gelangen wir dank der neuen Grenzöffnung ins Hochgebirgsland Tadschikistan. Im Iran lenken wir die Route über den ältesten Nationalpark Golesten nach Turkmenistan.

mit Thorsten Milse

Fotoreise Kamtschatka

Für diese nie dagewesene Foto- und Naturreise haben wir das Hauptaugenmerk auf die beiden großen Seen der Halbinsel gelegt. Mit einer der größten Braunbärenpopulationen der Welt ist Kamtschatka für Fotografen ein spannendes Ziel.

Bei dieser Winterreise ins Altaigebirge tief verborgen in den geheimnisvollen und unergründlichen Bergmassiven im Dreiländereck Mongolei, China und Kasachstan gibt es die letzten großen Gebirgsjäger unseres Planeten – die Schneeleoparden.

Für alle mit weniger Zeitbudget, haben wir kreative Spielräume eingerichtet, so dass jeder einzelne Etappen bereisen kann: Es gibt 6 verschiedene Varianten durch die 7 genannten Länder mit einer Reisedauer von 17, 21, 31, 35 oder eben 49 Tagen.

Im wahrsten Sinne des Wortes liegt der Fokus auf der Bärenfotografie am Kurilensee im Süden und dem gigantischen Kronotsky-See.
Termin: 27.08. – 10.09.2019 ab 13.690 EUR zzgl. Flug
mit der nächsten Buchung gesichert!

Den passenden Vortrag zum Thema sehen Sie am 13.11.2018 in der Neustadthalle in Neustadt/Sachsen  oder am 18.01.2019 in der Ottendorfer Hütte in der Sächsischen Schweiz. Stefan Hilger berichtet von seiner Erkundungsreise im März 2017.

Der besondere Tipp

  • Turkmenistan • Usbekistan

    Große Seidenstraße Teil 2

    Turkmenistan und Usbekistan

    ab 1890 EUR zzgl. Flug
    • Dauer 17 Tage
    • 6–12 Teiln.
    • TKMUSB
    Termin: 08.07.2018 – 21.07.2018 Garantierte Durchführung mit Minigruppen-Zuschlag.

Preissenkung für Karakorumtrekking

Unser Team für Zentralasien und Russland

DIAMIR-Mitarbeiterin Věra Šímová

Vera Simova

Verkauf & Beratung Zentral- & Vorderasien
Julia Zilger

Julia Zilger

Verkauf & Beratung Zentral- & Vorderasien
Marianne Nimsch

Marianne Nimsch

Teamleiter Verkauf Vorderasien
Kristina Friedrichs

Dr. Kristina Friedrichs

Produktmanagerin Vorderasien & Expeditionen
Stefan Hilger

Stefan Hilger

Produktmanager Zentral- und Südasien, Russland, Expeditionen
Dirk Dannecker

Dirk Dannecker

Verkauf & Beratung Zentral- & Vorderasien, Expeditionen
Eberhard Andres, DIAMIR Erlebnisreisen

Eberhard Andres

Verkaufs- und Produktmanager
Olaf Schau

Olaf Schau

Verkauf & Beratung Expeditionen