Chalky Mount auf Barbados
Oldtimer vor dem historischen Clifton House
Schildkröten beim Schnorcheln beobachten
Kitesurfen auf Barbados

Barbados Reisen

Einsame Buchten, malerische Kolonialstädte und frisch gebrannter Rum

Warum sollten Sie nach Barbados reisen?

  • Perfekter Traumurlaub: Strände, Palmen, Meer
  • Harrison’s Cave: die größte Tropfsteinhöhle der Karibik
  • Geburtsort des Rums: älteste Rumdistillery der Welt
  • Charme der Kolonialzeit: historische Plantagen mit Herrenhäusern
  • Insel der Feste: bunte Karnevalsveranstaltungen und kulturelle Festivals
  • Unterwasserwelt: Erlebnis für Taucher und Schnorchler
     

Unsere Reiseangebote

Dort könnten Sie gerade sein

WT113031

Barbados

Coral Reef Club

Saint James
ab 240 EUR
Zur Unterkunft
WT120679

Barbados

Eco Lifestyle & Lodge

Bathsheba
ab 240 EUR
Zur Unterkunft
WT120680

Barbados

Coral Mist Beach Hotel

Worthing
ab 190 EUR
Zur Unterkunft
WT128937

Barbados

Little Good Harbour

Saint Peter
ab 240 EUR
Zur Unterkunft
WT222444

Barbados

Ocean Spray Apartments

Christ Church
ab 80 EUR
Zur Unterkunft

Sie haben Fragen zu Barbados?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Anna-Katharina Treppte
Anna-Katharina Treppte
Reiseberatung weltweit
Im Büro kennt man mich vor allem als die passionierte Reiseberaterin, die man auf ihren quietschroten High Heels schon von weitem hört und mit der man bei einer Handvoll Gummibärchen immer ein Problem besprechen kann. Die Liste meiner bereisten Länder ist lang. Privat verbringe ich meine Urlaube im Sommer am... Mehr

Nicht verpassen! Die Top-Sehenswürdigkeiten auf Barbados

  • Barbados Wildlife Reserve: In dem kleinen Naturschutzgebiet ist eine Vielzahl an einheimischen Arten, wie die Grüne Meerkatze, beheimatet. 
  • Andromeda Botanic Gardens: Mehr als 600 tropische Pflanzen können auf dem wunderschön angelegten Areal bestaunt werden. 
  • Harrison’s Cave: Die größte Tropfsteinhöhle der Karibik ist ein einzigartiges Naturwunder mit Wasserfällen und natürlichen Passagen. 
  • Mount Gay Rum Distillery: Barbados gilt als Geburtsort des Rums und Mount Gay ist die älteste kommerzielle Rumbrennerei der Welt.

Abseits der Pfade: Barbados Geheimtipps

  • Bottom Bay: Mit etwas Glück lassen sich an dem Traumstrand Schildkröten und Wale entdecken.
  • Francia Plantation House: Die Plantage samt Herrenhaus mit sehenswerten Antiquitäten kann besichtigt werden. Hier werden Süßkartoffeln und Yams angebaut.
  • Cricket Legends of Barbados Museum: Das Museum ist ein Must-See für Cricket-Fans, das an Barbados glorreiche Zeiten in diesem Sport erinnert. 
Oldtimer vor dem historischen Clifton House

Barbados Urlaub: Strände, Palmen und Meer

Laut rauschend bricht sich die Brandung an dem endlosen Sandstrand, Palmen wiegen sich leicht im Wind und am Himmel kreisen einige Vögel – Barbados Traumstrände sehen aus wie aus einem Werbespot entsprungen. Badeurlauber und Strandliebhaber werden von dieser wundervollen Karibikinsel begeistert sein. Abenteuerlustige wagen einen Ausflug zur Meeresgrotte Animal Flower Caves. Dort kann man bei ruhiger See in einem Pool aus natürlichen Felsen baden oder durch die Felsenfenster auf das offene Meer hinausschauen. Mit Glück erspäht man dabei einen vorbeiziehenden Buckelwal.

Barbados Reise: Wunderwelt Tropfsteinhöhle

Mit einer Bahn durch eine Tropfsteinhöhle fahren? Dieses spannende Erlebnis erwartet Urlauber in der Harrison Cave auf Barbados. In einer elektrischen Bahn geht es auf Erkundungsfahrt durch die faszinierende Tropfsteinhöhle. Eine magische Wunderwelt aus unterirdischen Seen und fantastischen Tropfsteinformationen versetzt Besucher ins Staunen. Sogar einen rauschenden Wasserfall hat die Harrison Cave zu bieten. Wer es aktiver mag, kann die Tropfsteinhöhle mit ihren Stalagmiten und Stalaktiten auch zu Fuß erkunden. In direkter Nachbarschaft befindet sich die Schlucht Welchman Hall Gully. Verschlungene Pfade führen an exotischen Pflanzen vorbei durch den tropischen Dschungel, Affen toben durch die Bäume und auf Kinder wartet eine Zipline.

Tierfans aufgepasst: Barbados Wildlife Reserve

Eingebettet in einen wunderschönen Mahagoniwald bietet das Barbados Wildlife Reserve vielen Tierarten und Vögeln ein Zuhause, darunter auch den seltenen grünen Meerkatzen. Das Schöne: die Tiere dürfen sich im Park frei bewegen. Besucher können zwischen Leguanen und Schildkröten hindurch spazieren, den Affen beim Toben zuschauen und über die schillernde Vogelwelt staunen. Rosa Flamingos stehen im flachen Wasser, während Papageien wie bunte Blitze umhersausen. Stattliche Pfaue flanieren auf den Wegen und Agutis streunen auf der Suche nach Futter umher. Als Highlight gilt die Affenfütterung um 14 Uhr. 

Unterkünfte auf Barbados

WT113031

Barbados

Coral Reef Club

Saint James
ab 240 EUR
Zur Unterkunft
WT120679

Barbados

Eco Lifestyle & Lodge

Bathsheba
ab 240 EUR
Zur Unterkunft
WT120680

Barbados

Coral Mist Beach Hotel

Worthing
ab 190 EUR
Zur Unterkunft
WT128937

Barbados

Little Good Harbour

Saint Peter
ab 240 EUR
Zur Unterkunft
WT222444

Barbados

Ocean Spray Apartments

Christ Church
ab 80 EUR
Zur Unterkunft
Strand auf Barbados

Praktische Informationen für Ihre Reise nach Barbados

  • Hinweis: Die hier verfassten Antworten und Informationen werden unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung angegeben. Vor Reiseantritt erhalten Sie speziell auf Ihre Reise abgestimmte Toureninformationen und Mitnahmeempfehlungen. Sollten Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gern weiter. 

Wie lange dauert der Flug nach Barbados?

Von Deutschland erreichen Sie Barbados in ungefähr 12 - 13 Stunden. Auf diesem Flug legen Sie eine Strecke von etwa 7370 km zurück. Je nach Verbindung und Transfer kann die tatsächliche Reisezeit jedoch länger sein. 

Benötige ich ein Visum für die Einreise nach Barbados?

Für einen Aufenthalt von 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen ist kein Visum erforderlich.

Mitzuführende Dokumente:

  • Weiter- oder Rückflugticket

Stand: 13.05.2024

  • Hinweis: Mit dem auf Sie angepassten Reiseangebot erhalten Sie von uns nochmals aktuelle und auf Ihre Nationalität abgestimmte Einreiseinformationen.

Welche Impfungen benötigt man für eine Reise nach Barbados?

Grundsätzlich werden für die direkte Einreise aus Deutschland keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Dennoch gilt eine generelle Empfehlung sich gegen Hepatitis A, Masern und Tetanus impfen zu lassen. Bei Langzeitaufenthalten, regelmäßigem Kontakt mit Menschen vor Ort und besonders beim Reisen durch ländliche Gebiete werden außerdem Impfungen gegen Hepatitis B und Typhus empfohlen. Für eine persönliche reisemedizinische Beratung sollten Sie mindestens 6 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt zu Rate ziehen. 

Ist Barbados Malariagebiet?

Nein, Barbados ist kein Malariagebiet. Das gesamte Land gilt als malariafrei. 

Wie ist das Klima auf Barbados?

Auf Barbados herrscht tropisches Klima mit ganzjährig warmen Temperaturen zwischen 23 und 28 °C. Durch die ständig wehenden Passatwinde ist es generell etwas feuchter als auf den weiter südlich liegenden Inselstaaten. Von Juni bis November ist Regenzeit im Land. Diese ist jedoch nicht sehr stark ausgeprägt. Der Regen fällt meist in Form kurzer Schauer am Nachmittag oder Abend. Zwischen Juni und November kann es auf Barbados zu tropischen Stürmen und Hurricanes kommen. In der restlichen Zeit von Dezember bis Juni herrscht auf Barbados Trockenzeit. 

Wann ist die beste Reisezeit für Barbados?

Das karibisch sonnige Barbados gilt als Ganzjahresreiseziel. Die Wassertemperaturen liegen konstant über 24 °C und laden zu jeder Jahreszeit zum Baden ein. Da die Regenzeit nicht sehr ausgeprägt ist, ist auch diese Zeit geeignet, um das Urlaubsparadies zu besuchen.  

Gibt es eine Zeitverschiebung auf Barbados?

Ja, Barbados liegt in der Atlantic Standard Time Zone (AST). Die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt -5 Stunden. Das bedeutet, wenn es in Deutschland 12 Uhr mittags ist, ist es auf Barbados 7 Uhr morgens. Bitte beachten Sie, dass der Zeitunterschied während der Umstellung von Winter- auf Sommerzeit um eine Stunde zunimmt. 

Ist Barbados ein sicheres Reiseland?

Ja, Barbados ist eine der sichersten Karibik-Inseln. Grundsätzlich gelten auch auf Barbados die gleichen Sicherheitshinweise wie fast überall auf der Welt. Wir empfehlen daher, Geld am Körper zu tragen, Schmuck nicht zur Schau zu stellen, eine Kopie der wichtigsten Dokumente mit sich  zuführen und Wertgegenstände wenn möglich in der Unterkunft zu lassen. 

Was ist die offizielle Währung auf Barbados und wie kann ich bezahlen?

Die offizielle Landeswährung auf Barbados ist der Barbados-Dollar (BBD). Zur Mitnahme aus Deutschland empfehlen wir US-Dollar in verschiedener Stückelung. Das Geld kann vor Ort problemlos getauscht werden. Alternativ kann an Geldautomaten in den größeren Städten des Landes Bargeld direkt in der Landeswährung bezogen werden. Kreditkarten werden fast überall akzeptiert. Lediglich kleinere Läden und Restaurants bestehen auf die Zahlung mit Bargeld. Achten Sie beim Bezahlen mit Kreditkarte auf eventuell anfallende Gebühren. 

Welche Steckdosen gibt es in Barbados und benötige ich einen Adapter?

Die Stromspannung in Barbados beträgt 115 Volt bei einer Frequenz von 50 Hertz. Im gesamten Land werden Steckdosen und Stecker des Typ A und B verwendet. Wir empfehlen, unbedingt einen passenden Reiseadapter einzupacken. 

Neugierig auf Barbados?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die neuesten Inspirationen und Reiseangebote für Barbados und weltweit!