Aktiv in Dominica unterwegs sein
Grüner Papagei im dichten Dschungel von Dominica
Fort Shirley
Die Delikatessen Dominicas

Dominica Reisen

Die wildeste Insel der Karibik

Warum sollten Sie nach Dominica reisen?

  • Der ursprünglichste Regenwald der Karibik.
  • Das einzige Land der Welt, in dem der Pottwal das ganze Jahr über lebt.
  • Territorium der letzten noch lebenden einheimischen Karibenindianer.
  • Badeparadies mit hunderten Wasserfällen, smaragdgrünen Bergseen und natürlichen Pools.

Dort könnten Sie gerade sein

Aktiv in Dominica unterwegs sein
DMAWAN

Guadeloupe • Dominica • Martinique

Vulkane, Wale und Piratenbuchten

Wanderreise durch Urwälder, auf Vulkangipfel, zu kochenden Seen, tosenden Wasserfällen und einsamen Küsten
ab 5690 EUR inkl. Flug
Dauer 17 Tage / 6–8 Teilnehmer
Zur Reise
Karibik pur – Blick auf den „kleinen“ Piton
TTOKIS11

Trinidad und Tobago • Martinique • Dominica

Inselhüpfen im Kaleidoskop der Karibik

Urwaldgärten, rauchende Vulkane, Robinson-Crusoe-Strände, Korallenriffe und karibische Lebensfreude
ab 3890 EUR zzgl. Flug
Dauer 11 Tage / 4–10 Teilnehmer
Zur Reise
Karibik pur – Blick auf den „kleinen“ Piton
TTOKIS19

Trinidad und Tobago • Martinique • Dominica • St. Vincent und die Grenadinen • St. Lucia

Inselhüpfen im Kaleidoskop der Karibik – mit 8tägigem Segeltörn

Urwaldgärten, rauchende Vulkane, Robinson-Crusoe-Strände, Korallenriffe und karibische Lebensfreude
ab 5490 EUR zzgl. Flug
Dauer 19 Tage / 4–10 Teilnehmer
Zur Reise
Steilküste im Osten Dominicas
DMAMW1

Dominica

Die Kleinen Antillen individuell entdecken

Mietwagenrundreise quer über die naturbelassenste Insel der Karibik
ab 1150 EUR zzgl. Flug
Dauer 7 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zur Mietwagenreise

Sie haben Fragen zu Dominica?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Conny Petrat
Conny Petrat
Reiseberatung Lateinamerika
Beim Salsa- und Bachata-Tanzen kann ich meine Euphorie für die lateinamerikanische Lebensfreude so richtig ausleben. Ajiaco, eine kolumbianische Kartoffelsuppe mit Reis und Avocado, ist mein absolutes Lieblingsessen und beim Lichterfest Velitas, das ich immer im Dezember feiere, komme ich endgültig in Weihnachtsstimmung. Zu meiner Liebe für Lateinamerika bin ich eher... Mehr

Nicht verpassen! Die Top-Sehenswürdigkeiten auf Dominica

  • Emerald Pool: Die ruhige Grotte mit dem hübschen kleinen Wasserfall liegt mitten im Regenwald und lädt zum Baden und Entspannen ein.
  • Titou Gorge: Von einem kleinen Pool geht es schwimmend durch eine atemberaubende Schlucht mit mehreren Höhlen. In der letzten Höhle wartet ein wunderschöner Wasserfall.
  • Indian River: Mit dem Boot geht es durch verwunschene Mangrovensümpfe und Kanäle. Die wunderschöne Natur diente auch schon als Filmkulisse für den Blockbuster „Fluch der Karibik“.
  • Morne Trois Pitons: Der Nationalpark rund um den gleichnamigen Vulkan ist das Herzstück der Insel. Hier befinden sich auch die berühmten Wasserfälle Trafalgar Falls.
     
Scotts Head - südlichster Punkt Dominicas

Eine Reise nach Dominica 

Eine Reise nach Dominica ist eine Reise in die Karibik fernab jeglicher Stereotypen. Am weißen Sandstrand, unter meterhohen Palmen zu entspannen und die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen stehen hier weniger im Fokus.  

Die Insel über dem Winde überzeugt mit dichtem Tropendschungel, frischen Früchten, soweit das Auge reicht und Pottwalen das ganze Jahr über. Der stetige Nordost-Passatwind verleiht der kleinen Antilleninsel ein feucht tropisches Klima. 

Pauschalreise Dominica – Karibik mal anders 

Auf Dominica findet der pauschale Karibikurlaub auf anderen Wegen statt. Und zwar auf ca. 185 km quer über und durch die Insel. Der Waitukubuli National Trail ist ein Wanderweg, in 14 Tagesetappen aufgeteilt, der jedem Aktivsportler das Wanderherz höherschlagen lässt. Erschlossene, aber noch ursprüngliche Pfade, führen durch sattes Tropengrün in die abgelegensten Ecke von Dominica.  

Baden im natürlichen Pool gehört fast zum täglichen Wandern dazu. Eine der Wanderetappen führt alle Bergbegeisterten auf den zweithöchsten Berg der kleinen Antillen, den Morne Diablotins mit 1447 Metern. Über die verschiedenen Wanderwege hinaus bietet Dominica eine Vielzahl an Flüssen, um genau zu sein für jeden Tag des Jahres einen. Man vermag es kaum glauben, aber auf dieser kleinen tropischen Insel fließen 365 Flüsse, die die Natur und das Tierreich nähren.  

Pottwale – Urlaub auf Dominica, nah am Ursprung 

Um den Wanderschuhen eine Pause zu gönnen kann auf Katamaranen das Meer hinaus geschippert werden, denn hier leben ganzjährig Pottwale. Ein Phänomen, dass es nur um Dominca herum zu beobachten gibt, denn tiefliegende, geschützte Buchten schaffen einen perfekten Lebensraum für die Tiere zum Wohlfühlen. Obwohl verschiedene Familiengruppen der Wale das ganze Jahr über gesichtet werden, eigenen sich die Monate zwischen November und März am besten zum Beobachten. Den Dominicanern ist ein gerechter Umgang sehr wichtig. Weder Fischer noch die verschiedenen Anbieter touristischer Katamarantouren füttern die Tiere an oder verfolgen sie. So kann hier wirklich noch das natürliche Verhalten der Tiere erforscht und bestaunt werden.  

Kalinago und die Herzlichkeit der Dominicaner:innen 

Dominica überzeugt im Ganzen mit ihrer Ursprünglichkeit. Die Menschen, die auf der Insel Leben versprühen Lebensfreue pur, sind immer hilfsbereit und für das ein oder andere nette Gespräch zu haben. Beeindruckend ist der Zusammenhalt der Menschen auf Dominica. Verheerende tropische Stürme oder andere Katastrophen sind große Schicksalsschläge, den Mut verlieren sie aber nie. Man spürt die guten Aussichten und die allgemeine Zufriedenheit mit ihrem Leben und mit einer Reise nach Dominica lernt man diese am besten kennen.  

Die Kalinago oder auch Kariben genannt sind eine native Völkergruppe. Das Besondere dieser Indigenen ist, dass sie nicht von Sklaven aus der Kolonialzeit abstammen, sondern ihren Ursprung gänzlich in der Karibik haben.  

Unsere Dominica Gruppenreisen

Aktiv in Dominica unterwegs sein
DMAWAN

Guadeloupe • Dominica • Martinique

Vulkane, Wale und Piratenbuchten

Wanderreise durch Urwälder, auf Vulkangipfel, zu kochenden Seen, tosenden Wasserfällen und einsamen Küsten
ab 5690 EUR inkl. Flug
Dauer 17 Tage / 6–8 Teilnehmer
Zur Reise
Karibik pur – Blick auf den „kleinen“ Piton
TTOKIS11

Trinidad und Tobago • Martinique • Dominica

Inselhüpfen im Kaleidoskop der Karibik

Urwaldgärten, rauchende Vulkane, Robinson-Crusoe-Strände, Korallenriffe und karibische Lebensfreude
ab 3890 EUR zzgl. Flug
Dauer 11 Tage / 4–10 Teilnehmer
Zur Reise
Karibik pur – Blick auf den „kleinen“ Piton
TTOKIS19

Trinidad und Tobago • Martinique • Dominica • St. Vincent und die Grenadinen • St. Lucia

Inselhüpfen im Kaleidoskop der Karibik – mit 8tägigem Segeltörn

Urwaldgärten, rauchende Vulkane, Robinson-Crusoe-Strände, Korallenriffe und karibische Lebensfreude
ab 5490 EUR zzgl. Flug
Dauer 19 Tage / 4–10 Teilnehmer
Zur Reise
Steilküste im Osten Dominicas
DMAMW1

Dominica

Die Kleinen Antillen individuell entdecken

Mietwagenrundreise quer über die naturbelassenste Insel der Karibik
ab 1150 EUR zzgl. Flug
Dauer 7 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zur Mietwagenreise

Unsere Dominica Unterkünfte

WT120682

Dominica

Jungle Bay Dominica

Soufriere
ab 240 EUR
Zur Unterkunft
WT120683

Dominica

Pagua Bay House

Marigot
ab 190 EUR
Zur Unterkunft
WT210567

Dominica

Fort Young Hotel

Roseau
ab 240 EUR
Zur Unterkunft
WT227720

Dominica

Wanderlust Caribbean

Calibishie
ab 190 EUR
Zur Unterkunft
WT302614

Dominica

Hibiscus Valley Inn

Marigot
ab 70 EUR
Zur Unterkunft
Durchs Wasser gehts zum Titou Gorge Wasserfall

Praktische Informationen für Ihre Reise nach Dominica

  • Hinweis: Die hier verfassten Antworten und Informationen werden unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung angegeben. Vor Reiseantritt erhalten Sie speziell auf Ihre Reise abgestimmte Toureninformationen und Mitnahmeempfehlungen. Sollten Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gern weiter. 

Wie lange dauert der Flug nach Dominica?

Von Deutschland erreichen Sie Dominica in ungefähr 12 - 13 Stunden. Auf diesem Flug legen Sie eine Strecke von etwa 7410 km zurück. Je nach Verbindung und Transfer kann die tatsächliche Reisezeit jedoch länger sein. 

Benötige ich ein Visum für die Einreise nach Dominica?

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 90 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 90 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Mitzuführende Dokumente:

  • Weiter- oder Rückflugticket

Stand: 02.05.2024

  • Hinweis: Mit dem auf Sie angepassten Reiseangebot erhalten Sie von uns nochmals aktuelle und auf Ihre Nationalität abgestimmte Einreiseinformationen.

Welche Impfungen benötigt man für eine Reise nach Dominica?

Grundsätzlich werden für die direkte Einreise aus Deutschland keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Dennoch gilt eine generelle Empfehlung sich gegen Hepatitis A, Masern und Tetanus impfen zu lassen. Bei Langzeitaufenthalten, regelmäßigem Kontakt mit Menschen vor Ort und besonders beim Reisen durch ländliche Gebiete werden außerdem Impfungen gegen Hepatitis B und Typhus empfohlen. Für eine persönliche reisemedizinische Beratung sollten Sie mindestens 6 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt zu Rate ziehen. 

Ist Dominica Malariagebiet?

Nein, Dominica ist kein Malariagebiet. Das gesamte Land gilt als malariafrei. 

Wie ist das Klima auf Dominica?

Auf Dominica herrscht wie auf fast allen karibischen Inseln tropisches Klima mit ganzjährig warmen Temperaturen zwischen 22 und 26 °C. Durch die ständig wehenden Passatwinde gilt Dominica als die feuchteste Insel der Kleinen Antillen. Von Juli bis Oktober ist Regenzeit im Land. Diese ist jedoch nicht sehr stark ausgeprägt. Dementsprechend kann ganzjährig Regen fallen. Generell fällt ein Großteil des Regens im Landesinneren. Die Küstenregionen sind vergleichsweise trocken. Zwischen Juni und November kann es auf Dominica zu tropischen Stürmen und Hurricanes kommen. 

Wann ist die beste Reisezeit für Dominica?

Obwohl Dominica als Ganzjahresreiseziel gilt, empfehlen wir die trockeneren Monate zwischen Dezember und Mai. Die Wassertemperaturen liegen konstant über 24 °C und laden zu jeder Jahreszeit zum Baden ein. 

Gibt es eine Zeitverschiebung auf Dominica?

Ja, Dominica liegt in der Atlantic Standard Time Zone (AST). Die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt -5 Stunden. Das bedeutet, wenn es in Deutschland 12 Uhr mittags ist, ist es auf Dominica 7 Uhr morgens. Bitte beachten Sie, dass der Zeitunterschied während der Umstellung von Winter- auf Sommerzeit um eine Stunde zunimmt.

Ist Dominica ein sicheres Reiseland?

Ja, Dominica gilt als ein sicheres Reiseland. Grundsätzlich sollten jedoch auch auf Dominica die gleichen Sicherheitshinweise wie fast überall auf der Welt beachtet werden. Wir empfehlen deshalb, Geld am Körper zu tragen, Schmuck nicht zur Schau zu stellen, eine Kopie der wichtigsten Dokumente mit sich zu führen und Wertgegenstände wenn möglich in der Unterkunft zu lassen. 

Was ist die offizielle Währung auf Dominica und wie kann ich bezahlen?

Die offizielle Währung auf Dominica ist der Ostkaribische Dollar (XCD). Zur Mitnahme aus Deutschland empfehlen wir US-Dollar in verschiedener Stückelung. Das Geld kann problemlos vor Ort getauscht werden. Alternativ kann an Geldautomaten in den größeren Städten des Landes direkt Bargeld in der Landeswährung bezogen werden. In Teilen der Insel können Sie auch mit US-Dollar bezahlen. Kreditkarten werden fast überall akzeptiert. Lediglich kleinere Läden und Restaurants bestehen auf Bargeld. Achten Sie beim Bezahlen mit Kreditkarte auf eventuell anfallende Gebühren. 

Welche Steckdosen gibt es in Dominica und benötige ich einen Adapter?

Die Stromspannung in Dominica beträgt 230 Volt bei einer Frequenz von 50 Hertz. Im gesamten Land werden Steckdosen und Stecker des Typs D und G verwendet. Wir empfehlen, unbedingt einen passenden Reiseadapter einzupacken. 

Neugierig auf Dominica?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die neuesten Inspirationen und Reiseangebote für Dominica und weltweit!