Manga und Cosplay in Japan
Die 5-stöckige Pagode auf der Insel Miyashima
Mt. Fuji und Kawaguchiko-See bei Yamanachi
Kirschblüte im Februar am Fluss Kawazu

Japan Reisen

Im Land, in dem Godzilla das Meer küsst

Warum sollten Sie nach Japan reisen? 

  • Von Tokio nach Osaka: Das kulturelle Erbe Japans erkunden 
  • Wandern in Japan: Zu Fuß unterwegs im Kiso-Tal und in den Japanischen Alpen 
  • Hauptstadt Tokio: Millionenmetropole für Entdecker 
  • Mount Fuji: Den höchsten Gipfel Japans besteigen 
  • Baden in Japan: Südseeflair auf den Inseln von Okinawa  

Dort könnten Sie gerade sein

Chureito Pagode, Yamanashi
JAPTRE

Japan

Makaken, Geishas und Fuji-san

Abwechslungsreiche Reise für Trekkingbegeisterte und Kulturliebhaber von Süd- nach Nordjapan
ab 6290 EUR inkl. Flug
Dauer 21 Tage / 7–12 Teilnehmer
Zur Reise
Blick auf den Fuji-san im Fuji-Hakone-Izu-Nationalpark, Honshu, Japan
SKOJAP

Südkorea • Japan

Historische Kaiserreiche im fernen Osten

Stilvolle Länderkombination mit kulturellen Höhepunkten und Naturschönheiten von Seoul bis Tokio
ab 3899 EUR inkl. Flug
Dauer 14 Tage / 20–38 Teilnehmer
Zur Reise
Kiso Tal
JAPKIS

Japan

Auf Wanderwegen durch das alte Japan

Vielfältige Reise für Wanderer, Natur- und Kulturliebhaber zur Kirschblüte oder Herbstlaubfärbung
ab 5990 EUR inkl. Flug
Dauer 15 Tage / 8–12 Teilnehmer
Zur Reise
Japan-Makaken entspannen im heißen Onsenbad
JAPSON

Japan

Schneeaffen, Kirschblüte und Nacktfestival

Erleben Sie das noch winterliche Japan zum ersten Frühlingserwachen vor der Hauptreisezeit
ab 5990 EUR inkl. Flug
Dauer 14 Tage / 6–10 Teilnehmer
Zur Reise
Teezeremonie
JAPGOL

Japan

Die „Goldene Route“ und das alte Japan

Abwechslungsreiche Kulturrundreise mit Kyoto, Nagoya, Kiso-Tal, Matsumoto, Fuji-san und Tokio
ab 4990 EUR inkl. Flug
Dauer 13 Tage / 6–12 Teilnehmer
Zur Reise
Nebuta-Festwaagen in Aomori
JAPTOK

Japan

Kraniche, Riesenlaternen und Bergasketen

Von Hokkaido über den Berg Haguro bis nach Tokio: Die Highlights des Nordens erleben
ab 3990 EUR zzgl. Flug
Dauer 16 Tage / 8–12 Teilnehmer
Zur Reise
Geishas im Kimono
JAPHIK

Japan

Japan hinter den Kulissen

Kompakte Kulturreise im Herzen der Hauptinsel: Kyoto, Nara, Fuji, Matsumoto, Takayama, Shirakawago und Tokio
ab 3190 EUR zzgl. Flug
Dauer 11 Tage / 14–20 Teilnehmer
Zur Reise
Burg Shirasagi-jo in Himeji zur Kirschblüte
JAPIND

Japan

Entlang der Goldenen Route: Kyoto, Hiroshima, Mt. Fuji und Tokio

Einsteigertour mit der Möglichkeit individuellen Reisens zu den Vorzügen einer Gruppenreise
ab 4049 EUR inkl. Flug
Dauer 13 Tage / 15–28 Teilnehmer
Zur Reise
Lotte World Tower in Seoul
SKONIP

Südkorea – Japan

Auf Entdeckungstour zwischen Kimchi und Sushi, Toyota und Samsung

Den Tigerstaat und das Land der aufgehenden Sonne hautnah erleben
ab 3225 EUR zzgl. Flug
Dauer 14 Tage / 6–12 Teilnehmer
Zur Reise
Tokio – JAPAN ANIME 2018
JAPANI

Japan

Manga, Anime und Cosplay

Sonderreise zur Anime Japan Tokio
auf Anfrage
Dauer 8 Tage / 6–12 Teilnehmer
Zur Reise
Mt. Fuji und Kawaguchiko-See bei Yamanachi
JAPHOK

Japan

Von Honshu nach Hokkaido

Entdeckerreise für aktive Naturliebhaber mit Fuji-Besteigung und tiefen Einblicken in Japans Kultur
ab 6990 EUR inkl. Flug
Dauer 15 Tage / 8–12 Teilnehmer
Zur Reise
Riesenseeadler auf dem Packeis vor Rausu
JAPFO3

Japan

Winterliche Motive in Fernost

In kleiner Gruppe die spektakulären Schneelandschaften Hokkaidos und intensive Tierbeobachtungen erleben
ab 8250 EUR inkl. Flug
Dauer 15 Tage / 8–10 Teilnehmer
Zur Reise

Hier finden Sie mehr!

Zur Reisesuche

Sie haben Fragen zu Japan?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

DIAMIR-Mitarbeiter Janis Bär
Janis Bär
Reiseberatung Ostasien

Die pulsierende japanische Handelsmetropole Osaka und die angesagte südkoreanische Hauptstadt Seoul durfte ich über vier Jahre meine Heimat nennen. Bunte Neon-Reklamen, futuristische Skylines und schillernde Lichter haben mich schlichtweg überwältigt. Aber nicht nur die visuellen Reize haben mich in ihren Bann gezogen, sondern auch die kulinarische Vielfalt Asiens. Köstliche Ramen in Japan, scharfe Gerichte der Sichuan-Küche oder ein Tisch-BBQ in Südkorea – jedes Gericht ist eine Entdeckung. Ich liebe es, mich durch die verschiedenen Straßenstände und Restaurants zu schlemmen und immer wieder neue Geschmackserlebnisse zu entdecken. Und dann wäre da noch das Nachtleben, das meiner Meinung nach der perfekte Ort ist, um die Länder Ostasien von einer ganz anderen Seite zu entdecken. Bei DIAMIR habe kann ich meine Leidenschaft für Ostasien mit Ihnen teilen und Sie bei der Planung Ihrer eigenen Indochina-Abenteuer unterstützen.

Mehr

Nicht verpassen! Die Top-Sehenswürdigkeiten in Japan 

  • Tokio: Für die Hauptstadt Japans sollte man ausreichend Zeit einplanen. In der Metropole kann man über das schier endlose Häusermeer staunen, die Vielfalt japansicher Lebensweisen erleben, in Kapselhotels übernachten und mit Tausenden anderen Menschen über die meistbegangene Kreuzung der Welt gehen. 
  • Mount Fuji: Der perfekt geformte, mit einer Schneekappe bedeckte Vulkankegel des Fuji gilt als einer der schönsten Berge der Welt. Aktivreisende können den Fuji während einer Japan Reise erklimmen. 
  • Goldene Route: Für die erste Japan Reise ist die „Golden Route“ de facto die perfekte Einsteigertour. Die Reise verbindet mit Tokio, Kyoto und Osaka die klassischen Höhepunkte und zeigt mit Städten, Tempeln und Schreinen, Natur und Geschichte von „allem ein bisschen“. 
  • Kyoto: Die alte Kaiserstadt verzaubert mit Palästen, Gärten und Märkten. Der vergoldete Pavillon des Kinkakuji-Tempels gilt als meistfotografierte Sehenswürdigkeit Japans. In Kyoto werden zudem Bräuche und Sitten bewahrt, was sich am besten bei einer Teezeremonie erleben lässt. 
  • Okinawa: Über 150 Inseln mit subtropischem Klima, weißen Sandstränden und Korallenriffen laden ein, den Japan Urlaub in Okinawa zu beenden. Die Präfektur bildet den südlichsten Punkt Japans.   

Abseits der Pfade: Japan Geheimtipps 

  • Kiso: Für Händler und Samurai war Kiso-Fukushima einst ein wichtiger Zwischenstopp auf der Route zwischen Edo (dem heutigen Tokio) und Kyoto. Das beschauliche Örtchen mit seinen kleinen Holzhäusern und schmalen Gassen gilt als Geheimtipp und ist Ausgangsort für Wanderungen in der Region. 
  • Hokkaido: Die Insel fühlt sich an wie ein gänzlich anderes Japan. Wild lebende Braunbären streifen durch die Wälder, aktive Vulkane und heiße Quellen prägen die Landschaft und vor der Küste ziehen Wale und Orcas durch den Pazifik. 

Japan: Urlaub im Land der aufgehenden Sonne 

Wann die beste Reisezeit für Japan ist? Vielleicht im Frühjahr, wenn die Japanerinnen und Japaner in Scharen ins Freie strömen, um in einem hellrosa Meer aus Kirschblüten die Seele zu baden. Vielleicht ist es der Sommer, wenn nur noch die Spitze des ikonischen Vulkankegels des Mount Fuji von Schnee bedeckt ist und sich in der Präfektur Okinawa die Badegäste ins Meer „stürzen“. Oder es ist der Herbst, weil die feuerrote Laubfärbung der Ahornwälder die Trekkingtour im historischen Kiso-Tal begleitet. Vielleicht ist es sogar der Winter, in welchem die Menschen besonders gern in heiße Onsen-Bäder tauchen, die Schneeaffen auf Hokkaido in heißen Quellen sitzen und das ganze Land in einer einzigartigen Stille versinkt. Wir wissen es nicht. Denn wir denken Japan ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. 

Ein Land, das überrascht: Im Japan Urlaub neues erleben 

Eine Reise nach Japan ist vielfältig, skurril und überraschend zugleich. Das Abenteuer einer Japan Reise beginnt dabei bereits beim Frühstück, bei dem die jahrhundertealte Esskultur des Landes zuweilen überrascht. Eier, Speck und Bohnen? Nicht in Japan! Dem japanischen Frühstück wird nachgesagt, das gesündeste der Welt zu sein – auch wenn es sich für uns ungewohnter Weise zumeist aus Miso-Suppe, Reis, Gemüse und Fisch komponiert. Über den Tag verteilt werden immer neue Köstlichkeiten aus den Töpfen gezaubert und wer Japan bisher nur mit Sushi in Verbindung brachte, wird auf einer Japan Reise eines Besseren belehrt. Wer sich im Japan Urlaub auf Neues einlässt, bringt Erinnerung mit nach Hause, die nachwirken.  

Unterwegs in Japan: Rundreise mit dem Shinkansen 

Gereist wird in Japan am besten mit dem Zug. Eine Fahrt mit dem Shinkansen gehört zur jeder guten Japan Rundreise. Mit bis zu 600 Stundenkilometern und pünktlich auf die Minute verbinden die Schnellzüge Metropolen wie Kyoto, Osaka und Tokio. In diesen wiederum pulsiert das Leben – bunt, schrill und trotzdem japanisch geordnet. So strömen in Tokio über die „Alle-Gehen-Kreuzung“ von Shibuya bei Grün Fußgänger in alle Richtungen über die Straße, zu Stoßzeiten angeblich bis zu 15.000 Menschen pro Grünphase. Diese Zahl verdeutlicht: Die Städte Japans sind wahre Schmelztiegel der Moderne. 

Urlaub in Tokio: Zwischen Kapselhotels, Katzencafés und Karaoke-Bars 

Allein in der Metropolregion Tokio-Yokohama leben fast 40 Millionen Menschen, was die Region zum größten Ballungsraum der Welt macht. Diese schiere Anzahl an Personen bringt neben akuter Platznot auch eine uns ungekannte Vielfalt an Lebensweisen mit sich. Von der Geschäftsfrau im Anzug, Menschen in traditionellem Gewand, bis hin zum bunt geschminkten Manga-Fan mit Katzenohren wird man in Tokio jeden antreffen und kann zusätzlich in Kapselhotels, Katzencafés und Karaoke-Bars das eigene Archiv der Reiseanekdoten füllen. Selbst dem japanischen Filmmonster Godzilla wurde in Tokio eine Statue gesetzt. 

 Aktiv und naturnah durch Japan reisen 

Wem das dann doch zu viele Menschen sind oder wer sich nach Natur und Landschaften sehnt, der wird in Japan ebenso fündig. Beliebte Trekkingtouren in Japan führen entlang alter Pilgerwege und verbinden dabei idyllische Ortschaften, deren Häuser in traditioneller Bauweise die Straßen schmücken. Ein moderates Trekking im pittoresken Kiso-Tal ist die Reise nach Japan ebenso wert, wie die Besteigung des Fuji-san oder eine Wanderung in den Japanischen Alpen. Tierliebhaber und Fotografen zieht es nach Hokkaido, wo Bären durch die Piniengürtel ziehen, Riesenseeadler kreisen und im Winter die berühmten Schneeaffen mit ihren roten Gesichtern in den warmen Wasserbecken sitzen. Und natürlich ist auch die „Goldene Route“ Japans auf der die Tempel, Schreine und Burgen Japans den Reiseverlauf prägen, empfehlenswert. 

Unsere Japan Gruppenreisen

Chureito Pagode, Yamanashi
JAPTRE

Japan

Makaken, Geishas und Fuji-san

Abwechslungsreiche Reise für Trekkingbegeisterte und Kulturliebhaber von Süd- nach Nordjapan
ab 6290 EUR inkl. Flug
Dauer 21 Tage / 7–12 Teilnehmer
Zur Reise
Blick auf den Fuji-san im Fuji-Hakone-Izu-Nationalpark, Honshu, Japan
SKOJAP

Südkorea • Japan

Historische Kaiserreiche im fernen Osten

Stilvolle Länderkombination mit kulturellen Höhepunkten und Naturschönheiten von Seoul bis Tokio
ab 3899 EUR inkl. Flug
Dauer 14 Tage / 20–38 Teilnehmer
Zur Reise
Kiso Tal
JAPKIS

Japan

Auf Wanderwegen durch das alte Japan

Vielfältige Reise für Wanderer, Natur- und Kulturliebhaber zur Kirschblüte oder Herbstlaubfärbung
ab 5990 EUR inkl. Flug
Dauer 15 Tage / 8–12 Teilnehmer
Zur Reise
Japan-Makaken entspannen im heißen Onsenbad
JAPSON

Japan

Schneeaffen, Kirschblüte und Nacktfestival

Erleben Sie das noch winterliche Japan zum ersten Frühlingserwachen vor der Hauptreisezeit
ab 5990 EUR inkl. Flug
Dauer 14 Tage / 6–10 Teilnehmer
Zur Reise
Teezeremonie
JAPGOL

Japan

Die „Goldene Route“ und das alte Japan

Abwechslungsreiche Kulturrundreise mit Kyoto, Nagoya, Kiso-Tal, Matsumoto, Fuji-san und Tokio
ab 4990 EUR inkl. Flug
Dauer 13 Tage / 6–12 Teilnehmer
Zur Reise
Nebuta-Festwaagen in Aomori
JAPTOK

Japan

Kraniche, Riesenlaternen und Bergasketen

Von Hokkaido über den Berg Haguro bis nach Tokio: Die Highlights des Nordens erleben
ab 3990 EUR zzgl. Flug
Dauer 16 Tage / 8–12 Teilnehmer
Zur Reise
Geishas im Kimono
JAPHIK

Japan

Japan hinter den Kulissen

Kompakte Kulturreise im Herzen der Hauptinsel: Kyoto, Nara, Fuji, Matsumoto, Takayama, Shirakawago und Tokio
ab 3190 EUR zzgl. Flug
Dauer 11 Tage / 14–20 Teilnehmer
Zur Reise
Burg Shirasagi-jo in Himeji zur Kirschblüte
JAPIND

Japan

Entlang der Goldenen Route: Kyoto, Hiroshima, Mt. Fuji und Tokio

Einsteigertour mit der Möglichkeit individuellen Reisens zu den Vorzügen einer Gruppenreise
ab 4049 EUR inkl. Flug
Dauer 13 Tage / 15–28 Teilnehmer
Zur Reise
Lotte World Tower in Seoul
SKONIP

Südkorea – Japan

Auf Entdeckungstour zwischen Kimchi und Sushi, Toyota und Samsung

Den Tigerstaat und das Land der aufgehenden Sonne hautnah erleben
ab 3225 EUR zzgl. Flug
Dauer 14 Tage / 6–12 Teilnehmer
Zur Reise
Tokio – JAPAN ANIME 2018
JAPANI

Japan

Manga, Anime und Cosplay

Sonderreise zur Anime Japan Tokio
auf Anfrage
Dauer 8 Tage / 6–12 Teilnehmer
Zur Reise
Mt. Fuji und Kawaguchiko-See bei Yamanachi
JAPHOK

Japan

Von Honshu nach Hokkaido

Entdeckerreise für aktive Naturliebhaber mit Fuji-Besteigung und tiefen Einblicken in Japans Kultur
ab 6990 EUR inkl. Flug
Dauer 15 Tage / 8–12 Teilnehmer
Zur Reise
Riesenseeadler auf dem Packeis vor Rausu
JAPFO3

Japan

Winterliche Motive in Fernost

In kleiner Gruppe die spektakulären Schneelandschaften Hokkaidos und intensive Tierbeobachtungen erleben
ab 8250 EUR inkl. Flug
Dauer 15 Tage / 8–10 Teilnehmer
Zur Reise

Hier finden Sie mehr!

Zur Reisesuche

Unsere Japan Individualreisen

Mate in Tokio
JAPESE

Japan

Essential Japan – die „Goldene Route“ individuell entdecken

Kompakte Privatreise zu Japans Höhepunkten mit individueller Gestaltungsmöglichkeit der Tagesprogramme
ab 3490 EUR zzgl. Flug
Dauer 11 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zur Privatreise
Der Goldene Pavillion in Kyoto
JAPCUC

Japan

Kulinarik und Kulturerbe

Privatreise zu Japans historischen und kulinarischen Höhepunkten entlang der „Golden Route“
ab 3690 EUR zzgl. Flug
Dauer 12 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zur Privatreise
Nikko – auch die Junge Generation bewart die japanischen Traditionen
JAPFAM

Japan

Familienreise

Entspannte Privatreise zu Japans Höhepunkten mit familienfreundlichen Programmpunkten
ab 3650 EUR zzgl. Flug
Dauer 12 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zur Privatreise
traumhafte Landschaft auf Hokkaido
JAPMW1

Japan

Hokkaido mit dem Mietwagen

Private Mietwagenrundreise mit individueller Tagesgestaltung zu Japans Naturschätzen
ab 2600 EUR zzgl. Flug
Dauer 10 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zur Mietwagenreise
Shimabara Festung
JAPMW2

Japan

Individuell unterwegs auf Japans südlicher Hauptinsel Kyushu

Private Mietwagenrundreise auf der südlichen Hauptinsel
ab 3790 EUR zzgl. Flug
Dauer 13 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zur Mietwagenreise
Trauminsel Ishigaki in Okinawa
JAPOKI

Japan | Okinawa • Ishigaki

Erholsame Badeverlängerung im subtropischen Süden

Erkunden der einsamen Traumstrände von Ishigaki und Natur erleben im Iriomote-Nationalpark
ab 870 EUR zzgl. Flug
Dauer 5 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein
Fujiyoshida, Blick auf Mt. Fuji und die Chureito Pagode zur Kirschblüte

Reiseberichte

Bettina Munser, 19.09.2022

Japan – Ein Traum wird wahr …oder besser … „Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben.“

Weiterlesen
Dr. Jana Klingenberg & Petra Winzer, 30.10.2019

Unsere Japan Reise „Auf Wanderwegen durch das alte Japan“ vom 28.09-13.10.2019

Weiterlesen
Cornelia Brendle, 10.07.2019

Eine wunderbar vielseitige Japanreise

Weiterlesen

Praktische Informationen für Ihre Reise nach Japan

  • Hinweis: Die hier verfassten Antworten und Informationen werden unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung angegeben. Vor Reiseantritt erhalten Sie speziell auf Ihre Tour abgestimmte Toureninformationen und Mitnahmeempfehlungen. Sollten Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gern weiter. 

Wie lange dauert der Flug nach Japan?

Ein Direktflug von Frankfurt nach Tokio in Japan dauert etwa 13 – 14 Stunden. Je nach Verbindung kann die tatsächliche Reisezeit jedoch länger sein. Auf diesem Flug legen Sie eine Strecke von etwa 9350 km zurück. 

Benötige ich ein Visum für die Einreise nach Japan?

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 180 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 180 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Die Visumfreiheit gilt zunächst für 90 Tage, kann jedoch auf bis zu 180 Tage verlängert werden. Dazu muss vor Ablauf der erlaubten Aufenthaltsdauer beim Justizministerium (Regional Immigration Bureau) eine Verlängerung beantragt werden.

Mitzuführende Dokumente:

  • Weiter- oder Rückflugticket

Stand: 20.03.2024

  • Hinweis: Mit dem auf Sie angepassten Reiseangebot erhalten Sie von uns nochmals aktuelle und auf Ihre Nationalität abgestimmte Einreiseinformationen.

Welche Impfungen benötigt man für Japan?

Für die Einreise nach Japan werden keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Besonderheit: bei der Einreise aus einem Gelbfieberinfektionsgebiet ist eine Gelbfieberimpfung notwendig. Es gilt die Empfehlung sich bei Langzeitaufenthalten und besonders beim Reisen durch sehr ländliche Gebiete gegen Japanische Enzephalitis zu impfen. Für eine persönliche reisemedizinische Beratung sollten Sie mindestens 6 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt zu Rate ziehen.  

Ist Japan Malariagebiet?

Nein, Japan ist kein Malariagebiet. Das gesamte Land gilt als malariafrei.   

  •  Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir keine ärztliche Fachkompetenz besitzen. Die hier zusammengetragenen Auskünfte stammen aus Erfahrungen und öffentlich zugänglichen Informationen. Für eine persönliche Beratung und Fragen sollten Sie in jedem Fall einen Arzt konsultieren. 

Wie ist das Klima in Japan?

Durch die längliche Form Japans reicht das Klima von kalt-gemäßigt im Norden bis subtropisch im Süden. Die Sommer sind angenehm mit Temperaturen von 25 bis 35 °C, mit Ausnahme der Hochgebirgsregion. Neben den teilweise großen Temperaturunterschieden ist das Land stark von Winden geprägt, wodurch es im Frühsommer auch zu Taifunen und monsunartigen Regenfällen kommen kann. Im Winter muss vor allem an der Westküste des Landes mit starkem Schneefall gerechnet werden. In der Pazifikregion ist Schnee eher eine Seltenheit. Um den Seto-Inlandsee herrscht ganzjährig ein mildes Klima. Die Ryukyu-Inseln im Süden sind subtropisch mit angenehm warmen Wintern und heißen Sommern. 

Wann ist die beste Reisezeit für Japan?

Durch das von Region zu Region stark variierende Klima gibt es pauschal keine „beste” Reisezeit für Japan. Das Land zeigt sich durch die vielen Klimazonen immer von einer anderen Seite. Für die südlichen und zentralen Inseln Japans ist der Frühling (April und Mai) und die Herbstmonate (September und Oktober) die günstigste Reisezeit. Die Temperaturen sind sehr angenehm und die Tage lang. Für den Norden Japans eignen sich die Sommermonate sowie der Frühherbst (Mai bis September). Für Wintersportler bietet der Norden von Dezember bis März ideale Voraussetzungen. In den Monaten März und April ist die Zeit der Kirschblüte, welche das ganze Land in ein zauberhaftes Blütenmeer verwandelt. Ebenso ist der milde Herbst (Oktober und November) durch die kräftige Herbstlaubfärbung als Reisezeit besonders zu empfehlen.  

Gibt es eine Zeitverschiebung in Japan?

Ja. Japan liegt in der Zeitzone Japan Standard Time (JST). Bei Ankunft im Land beträgt die Zeitverschiebung MEZ +8 Stunden. Wenn es in Deutschland 12 Uhr mittags ist, ist es in Japan dementsprechend 20 Uhr. Bitte beachten Sie, dass der Zeitunterschied während der Umstellung von Winter- auf Sommerzeit um eine Stunde abnimmt.   

Ist Japan ein sicheres Reiseland?

Ja. Japan gilt als eins der sichersten Reiseländer der Welt mit einer sehr geringen Kriminalitätsrate. In der japanischen Kultur stehen das Gemeinwohl, Sicherheit und Ordnung immer an erster Stelle. Unseren Erfahrungen nach sind die Menschen vor Ort sehr höflich, zurückhaltend und zuvorkommend. Nichtsdestotrotz empfehlen wir aber, auch in Japan den üblichen Vorkehrungen nachzukommen, Geld am Körper zu tragen, Schmuck nicht zur Schau zu stellen, eine Kopie der wichtigsten Dokumente mit sich zu führen und Wertgegenstände wenn möglich in der Unterkunft zu lassen. Darüber hinaus bitten wir Sie, während der gesamten Reise stets auf Ihren Pass zu achten, da der Verlust größere Probleme mit sich bringt. 

Was ist die offizielle Währung in Japan und wie kann ich bezahlen?

Die offizielle Landeswährung Japans ist der Japanische Yen (JPY / ¥). Das Umtauschen von EUR oder USD ist in Banken, am Flughafen und in Wechselstuben kein Problem. Wichtig ist, dass die Banknoten mit neuerem Druckdatum versehen und in unbeschädigtem Zustand sind. Der Wechselkurs ist vor Ort in der Regel günstiger als in Deutschland. Kreditkarten werden in Japan üblicherweise nur in Hotels und teuren Restaurants akzeptiert. Die beste Möglichkeit zur Beschaffung von Bargeld, ist die Nutzung von Geldautomaten (ATM) mit Bankomat- und Kreditkarten. Achten Sie dabei auf die evtl. anfallenden Gebühren. Bitte fragen Sie Ihre Reiseleitung nach geeigneten Tauschstellen. In ländlichen Gebieten wird es nur schwer möglich sein, auf offiziellem Wege zu tauschen.  

Welche Steckdosen gibt es in Japan und benötige ich einen Adapter?

Die Stromspannung in Japan beträgt 100 Volt bei einer Frequenz von 50 bzw. 60 Hertz. Die Steckdosen und Stecker sind rund und zweipolig oder dreipolig (Typ A und B). Wir empfehlen, einen passenden Reiseadapter einzupacken. Geräte wie Laptops, Kameras oder Handys, welche in der Regel mit Netzteilen mit Niederspannung geladen werden, lassen sich problemlos laden.

Was kostet ein Bier in Japan?

Wie in fast jedem Land werden Sie auch in Japan Bier finden. Allerdings ist Alkohol in Japan recht teuer. So bezahlen Sie für eine Flasche einheimisches Bier ca. 450 JPY, was umgerechnet etwa 3 € sind.) 

Ähnliche Seiten & Beiträge

Gepard in Namibia beschnitten

10 Top-Safariziele weltweit

Die wilde Welt der Tiere. Die 10 besten und außergewöhnlichsten Safari-Erlebnisse weltweit.

traditionelle Gesichtsbemalung zum Gerewol-Festival im Tschad

10 Reisen, die es eigentlich gar nicht geben dürfte

Begleiten Sie und auf diesem kurzen Exkurs, raus aus ihrer Komfortzone, hinein ins ekstatische Treiben. Von traditionellen Festen im Tschad, über fast vergessenen Naturparadiesen in Madagaskar bis hin zu abenteuerlichen Wegen durch Bangladesch, Guinea oder Kenia. Seien Sie hautnah dabei, wie Menschen leben und Erlebnisse bewegen.

Gar nicht weit weg

Neugierig auf Japan?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die neuesten Inspirationen und Reiseangebote für Japan und weltweit!