Trauminsel  St. Lucia
St. Lucia – ein Familienparadies
Karibische Abendstimmung
Blick auf den Naturhafen von Marigot Bay

St. Lucia Reisen

Wo der Himmel blauer und der Sand weicher ist

Warum sollten Sie nach St. Lucia reisen?

  • Die Insel wird von Zwillingsvulkanen überragt.
  • Die Strände sind so vielfältig wie auf keiner anderen Karibikinsel.
  • St. Lucia vereint Regenwald, Sandstrände und Vulkanberge.
  • Mit seinem tropischen Klima ist es ein ganzjähriges Reiseziel.
     

Dort könnten Sie gerade sein

Karibik pur – Blick auf den „kleinen“ Piton
TTOKIS19

Trinidad und Tobago • Martinique • Dominica • St. Vincent und die Grenadinen • St. Lucia

Inselhüpfen im Kaleidoskop der Karibik – mit 8tägigem Segeltörn

Urwaldgärten, rauchende Vulkane, Robinson-Crusoe-Strände, Korallenriffe und karibische Lebensfreude
ab 5490 EUR zzgl. Flug
Dauer 19 Tage / 4–10 Teilnehmer
Zur Reise
WT120792

St. Lucia

Harmony Suites

Gros Islet
ab 140 EUR
Zur Unterkunft
WT120793

St. Lucia

Anse Chastanet

Soufriere
ab 190 EUR
Zur Unterkunft
WT145930

St. Lucia

The Ginger Lily Hotel

Gros Islet
ab 170 EUR
Zur Unterkunft
WT150285

St. Lucia

Ti Kaye Resort & Spa

Anse La Raye
ab 190 EUR
Zur Unterkunft

Sie haben Fragen zu St. Lucia?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Anna-Katharina Treppte
Anna-Katharina Treppte
Reiseberatung weltweit

Anna-Katharinas Liebe zum Reisen wurde schon von ihren Eltern geweckt, mit denen sie u. a. die Dominikanische Republik, Marokko oder Gambia entdeckte. Ihre Ausbildung absolvierte sie bei einem renommierten Reiseveranstalter und ist seit 2002 mit Herzblut im Tourismus tätig. In den letzten Jahren sammelte sie Berufserfahrung in verschiedenen Reisebüros, wo sie unzählige Reisegäste beraten hat. Die Liste ihrer privat bereisten Länder spricht für sich: Neben europäischen Reisezielen, Nord- und Westafrika, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Singapur, Indonesien, den USA, Mexiko und Kuba hat sie einige karibische Inseln erkundet. Mit Leidenschaft und Gespür für individuelle Kundenwünsche bereichert Anna-Katharina unser DIAMIR-Reiseteam als Allrounderin im Verkauf. Mehr

Nicht verpassen! Die Top-Sehenswürdigkeiten auf St. Lucia

  • Petit Piton (738 m) und Gros Piton (786 m): Die beiden erloschenen Vulkane sind das Wahrzeichen der Insel und eine Besteigung beider ist ein großartiges Erlebnis.
  • Marigot Bay: Es ist die wohl schönste Bucht der Karibik. Hinter einer palmengesäumten Halbinsel liegt geschützt der Yachthafen sowie ein wunderschöner Strand.
  • Castries: In der Inselhauptstadt geht es bunt zu. Auf dem Central Market gibt es tolles Kunsthandwerk oder exotische Früchte.
  • Sulphur Springs: Die brodelnden Schwefelquellenfelder werden auch als weltweit einziger „Drive-In-Vulkan“ bezeichnet, da man mit dem Auto nah an die Schwefelquellen heranfahren kann.
  • Diamond Botanical Garden: In dem wunderschönen botanischen Garten gibt es nicht nur verschiedenste tropische Pflanzenarten, sondern auch den farbenprächtigsten Wasserfall der Karibik.

Abseits der Pfade: St. Lucia Geheimtipps

  • Laborie: Das Dorf begeistert mit seinen bunten Häusern und bietet die Möglichkeit, einen Einblick in den Alltag der Einheimischen zu bekommen.
  • Fond Doux Plantation: Auf der Kakaoplantage kann man in die Welt der Kakaoherstellung eintauchen und schön restaurierte Häuser aus der Kolonialzeit bewundern.
  • Vulkan Soufrière: Der Vulkan fasziniert mit seinen Geysiren.

St. Lucia aktiv: Wanderung auf die Zwillingsvulkane

Malerisch ragen die Zwillingsvulkane Petit Piton und Gros Piton wie zwei Wächter über der Insel St. Lucia auf. Steil erheben sie sich scheinbar direkt aus dem tiefblauen Meer, umgeben von sattgrüner Vegetation. Fluffige weiße Wolken umspielen die Gipfel und sorgen für eine mystische Stimmung. Die beiden erloschenen Vulkane gelten als Wahrzeichen von St. Lucia und sind ein beliebtes Ziel für Wanderer. Der Aufstieg wird mit einer atemberaubenden Aussicht über die Insel und das Karibische Meer belohnt.

St. Lucia Reise zum weltweit einzigen „Drive-In-Vulkan“  

Kleine Dampfsäulen steigen aus der Erde auf. Überall blubbert und brodelt es um die Wette. Willkommen bei den Sulphur Springs. Da man bequem mit dem Auto ganz nah an die faszinierenden Schwefelquellen heranfahren kann, werden sie auch als „Drive-In-Vulkan“ bezeichnet. Wer mag, kann in den Sulphur Springs ein Schlammbad nehmen. Dem Schlamm wird heilende Wirkung nachgesagt. Bei einer Dusche unter dem benachbarten Wasserfall kann man sich anschließend vom Schlamm befreien und sich das Wasser auf die Schultern prasseln lassen. Wellness auf karibische Art.

Verwunschener Diamond Botanical Garden auf St. Lucia

Leuchtend rot blühende Ingwerpflanzen, weiße Orchideen und grüne Bananenstauden sind nur einige der farbenfrohen tropischen Pflanzenarten, die Besucher bei einem Spaziergang durch den Diamond Botanical Garden auf St. Lucia bewundern können. Zu den Höhepunkten des botanischen Gartens zählen die Diamond Falls, die als farbenprächtigster Wasserfall der Karibik gelten. Inmitten dichten Regenwalds rauscht das Wasser über orange-rot-schwarz schimmernde Felsen bergab. Ein faszinierender Anblick!

St. Lucia: Central Market in Castries

Bunte Papageien, beeindruckende Masken und hölzerne Elefanten springen Besuchern des Marktes in Castries sofort ins Auge. Für Shoppingbegeisterte gibt es auf dem Markt der Hauptstadt von St. Lucia viel zu entdecken. Stände mit farbenfroher Kleidung, Souvenirs und Gewürzen reihen sich in scheinbar endlosen Ketten aneinander. Wer mag, kann eins der leckeren lokalen Gerichte kosten oder sich mit frischem Obst und Gemüse eindecken.

Unsere Gruppenreisen nach St. Lucia

Karibik pur – Blick auf den „kleinen“ Piton
TTOKIS19

Trinidad und Tobago • Martinique • Dominica • St. Vincent und die Grenadinen • St. Lucia

Inselhüpfen im Kaleidoskop der Karibik – mit 8tägigem Segeltörn

Urwaldgärten, rauchende Vulkane, Robinson-Crusoe-Strände, Korallenriffe und karibische Lebensfreude

ab 5490 EUR zzgl. Flug
Dauer 19 Tage / 4–10 Teilnehmer
Zur Reise

Unterkünfte auf St. Lucia

WT120792

St. Lucia

Harmony Suites

Gros Islet
ab 140 EUR
Zur Unterkunft
WT120793

St. Lucia

Anse Chastanet

Soufriere
ab 190 EUR
Zur Unterkunft

Hier finden Sie mehr!

Zur Reisesuche
Per Kayak erkundet man die Küste und erreicht versteckte Buchten

Praktische Informationen für Ihre Reise nach St. Lucia

  • Hinweis: Die hier verfassten Antworten und Informationen werden unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung angegeben. Vor Reiseantritt erhalten Sie speziell auf Ihre Reise abgestimmte Toureninformationen und Mitnahmeempfehlungen. Sollten Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gern weiter. 

Wie lange dauert der Flug nach St. Lucia?

Von Deutschland erreichen Sie St. Lucia in ungefähr 13 Stunden. Auf diesem Flug legen Sie eine Strecke von etwa 7525 km zurück. Je nach Verbindung und Transfer kann die tatsächliche Reisezeit jedoch länger sein. 

Benötige ich ein Visum für die Einreise nach St. Lucia?

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 90 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 90 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Mitzuführende Dokumente:

  • Weiter- oder Rückflugticket

Stand: 13.12.2023

  • Hinweis: Mit dem auf Sie angepassten Reiseangebot erhalten Sie von uns nochmals aktuelle und auf Ihre Nationalität abgestimmte Einreiseinformationen.

Welche Impfungen benötigt man für eine Reise nach St. Lucia?

Grundsätzlich werden für die direkte Einreise aus Deutschland keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Dennoch gilt eine generelle Empfehlung, sich gegen Hepatitis A, Masern und Tetanus impfen zu lassen. Bei Langzeitaufenthalten, regelmäßigem Kontakt mit Menschen vor Ort und besonders beim Reisen durch ländliche Gebiete werden außerdem Impfungen gegen Hepatitis B und Typhus empfohlen. Für eine persönliche reisemedizinische Beratung sollten Sie mindestens 6 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt zu Rate ziehen. 

Ist St. Lucia Malariagebiet?

Nein, St. Lucia ist kein Malariagebiet. Das gesamte Land gilt als malariafrei. 

Wie ist das Klima auf St. Lucia?

Auf St. Lucia herrscht ähnlich wie auf den umliegenden karibischen Inseln ein wechselfeuchtes Tropenklima mit Jahresdurchschnittstemperaturen zwischen 24 und 30 °C. Aufgrund des ständig wehenden Nordost-Passats ist es ganzjährig feuchte. Ein Großteil des jährlichen Niederschlags fällt in den Monaten Juli bis November. In dieser Zeit kann es auf St. Lucia auch zu tropischen Stürmen und Hurricanes kommen. 

Wann ist die beste Reisezeit für St. Lucia?

Grundsätzlich gilt das karibisch-sonnige Inselparadies St. Lucia als Ganzjahresreiseziel. Die Luft- und Wassertemperaturen liegen konstant über 23 °C und laden zu jeder Jahreszeit zum Baden und Entspannen ein. Als angenehmsten Reisezeit gelten die etwas trockeneren Monaten Dezember bis April. 

Gibt es eine Zeitverschiebung auf St. Lucia?

Ja, St. Lucia liegt in der Atlantic Standard Time Zone (AST). Die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt -5 Stunden. Das bedeutet, wenn es in Deutschland 12 Uhr mittags ist, ist es auf St. Lucia 7 Uhr morgens. Bitte beachten Sie, dass der Zeitunterschied während der Umstellung von Winter- auf Sommerzeit um eine Stunde zunimmt.   

Ist St. Lucia ein sicheres Reiseland?

Ja, St. Lucia gilt als ein sicheres Reiseziel in der Karibik. Grundsätzlich sollten jedoch auch auf St. Lucia die gleichen Sicherheitshinweise wie fast überall auf der Welt beachtet werden. Wir empfehlen deshalb, Geld am Körper zu tragen, Schmuck nicht zur Schau zu stellen, eine Kopie der wichtigsten Dokumente mit sich zu führen und Wertgegenstände wenn möglich in der Unterkunft zu lassen. 

Was ist die offizielle Währung auf St. Lucia und wie kann ich bezahlen?

Die offizielle Währung auf St. Lucia ist der Ostkaribische Dollar (XCD). Zur Mitnahme aus Deutschland empfehlen wir US-Dollar in verschiedener Stückelung. Das Geld kann problemlos vor Ort getauscht werden. Alternativ kann an Geldautomaten in den größeren Städten des Landes direkt Bargeld in der Landeswährung bezogen werden. In Teilen der Insel können Sie auch mit US-Dollar bezahlen. Kreditkarten werden fast überall akzeptiert. Lediglich kleinere Läden und Restaurants bestehen auf Bargeld. Achten Sie beim Bezahlen mit Kreditkarte auf eventuell anfallende Gebühren. 

Welche Steckdosen gibt es in St. Lucia und benötige ich einen Adapter?

Die Stromspannung in St. Lucia beträgt 240 Volt bei einer Frequenz von 50 Hertz. Im gesamten Land werden Steckdosen und Stecker des Typs G verwendet. Ein passender Reiseadapter ist dementsprechend zu empfehlen. 

Neugierig auf St. Lucia?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die neuesten Inspirationen und Reiseangebote für St. Lucia und weltweit!