Schwimmenden Schweine auf Exumas
Ein kleiner paradiesischer Strand auf Shroud Cay auf den Bahamas.
Lächelnde karibische Frau
Spektakulärer Sonnenuntergang

Bahamas Reisen

Schwimmende Schweine im Paradies

Warum sollten Sie auf die Bahamas reisen?

  • Mit schwimmenden Schweinen im türkisblauen Wasser plantschen
  • Kulinarische Highlights, wie die Bahamas-Schnecke
  • Unberührte Strände mit feinstem Puderzuckersand
  • Unglaubliche Unterwasserwelt
     

Dort könnten Sie gerade sein

WT52739

Bahamas

Coral Sands

Harbour Island
ab 290 EUR
Zur Unterkunft
WT87024

Bahamas

Comfort Suites Paradise Island

Paradise Island
ab 150 EUR
Zur Unterkunft
WT91649

Bahamas

The Cove Eleuthera

Gregory Town
ab 240 EUR
Zur Unterkunft
WT114186

Bahamas

Hideaways Exuma

Great Exuma Island
ab 140 EUR
Zur Unterkunft
WT114218

Bahamas

Fernandez Bay Village

Cat Island
ab 130 EUR
Zur Unterkunft
WT114232

Bahamas

Stella Maris Resort Club

Long Island
ab 140 EUR
Zur Unterkunft
WT160781

Bahamas

Pineapple Fields Resort Eleuthera

Eleuthera Island
ab 110 EUR
Zur Unterkunft

Sie haben Fragen zu Bahamas?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Reiseleiterin Violeta Masias-Bröcker
Violeta Masias-Bröcker
Reiseberatung Mittelamerika, Karibik

In meiner Brust schlägt das Herz einer Latina, denn ich bin in Peru aufgewachsen und habe meine Jugend in Mexiko verbracht. Ein Teil meiner Familie und damit ein Teil meines Herzens lebt bis heute in Peru. Die Geschichte meiner Heimat hat mich von klein auf fasziniert und so bin ich stolz, dass ich in meinem Studium ganz tief in die peruanische Kultur eintauchen konnte. Viele Jahre lang war ich als Reiseleiterin in den Andenländern unterwegs und brenne auch heute noch dafür, meinen Reisegruppen authentische Erlebnisse zu ermöglichen. Vor fast zehn Jahren hat mich mein Lebensweg nach Deutschland geführt, in das Land meiner Großeltern. Mein Latina-Herz schlägt für das Zusammensein mit Familie und Freunden, für Musik und gutes Essen. Gleichzeitig sind es vielleicht meine deutschen Gene, auf denen meine sorgfältige Art beruht. Bei DIAMIR kann ich beides einbringen – Leidenschaft und Erfahrung, aber auch Liebe zum Detail, wenn es darum geht, gut zu beraten und Reisen hervorragend umzusetzen. Mehr

Nicht verpassen! Die Top-Sehenswürdigkeiten auf den Bahamas

  • Nassau: Die Hauptstadt ist ein sehr belebter Ort mit vielen wunderschönen Bauten im Kolonialstil und zahlreichen Geschäften, Restaurants und Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Piratenmuseum.
  • Lucayan-Nationalpark: Der Nationalpark auf der Insel Grand Bahama ist vor allem für seine spektakulären Unterwasserhöhlen bekannt, die zu den größten der Welt zählen.
  • Dolphin Cay: Das Delfin-Resort auf Paradise Island bietet die einmalige Möglichkeit, mit Delfinen zu tauchen und zu spielen.
  • Windsor Lake: Der Binnensee liegt auf der Insel Great Inagua und gilt als eine der größten Brutstätten der Flamingos weltweit.
  • Blue-Holes-Nationalpark: Auf der Insel Andros findet man 50 legendäre blaue Löcher im Meer. Die Löcher werden auch Sinklöcher genannt und sind teils Hunderte Meter tief.

Abseits der Pfade: Bahamas Geheimtipps

  • Compass Cay: Auf Compass Cay können mutige Urlauber mit Ammenhaien schwimmen.
  • Bitter Guana Cay: Hier kann man die seltenen Bahamian Rock Leguane in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Bahamas Reise zu den schwimmenden Schweinen

Hellbraune Schweine mit schwarzen Punkten auf ihrem borstigen Fell planschen vergnügt im türkisfarbenen Wasser der Karibik. Die kleinen Rüssel ragen aus dem Wasser empor und die flauschig aussehenden Ohren drehen sich hin und her. Diesen besonderen Anblick der schwimmenden Schweine können Urlauber auf den Bahamas aus nächster Nähe genießen. Wer mag, kann sich sogar in die Fluten stürzen und gemeinsam mit den Schweinen um die Wette schwimmen.

Bahamas Urlaub: Spektakuläre Unterwasserhöhlen im Lucayan-Nationalpark

Petrolfarben schimmert das Wasser in den verwunschenen Unterwasserhöhlen. Schön angelegte Holzbohlenwege führen über offene Wasserflächen, in denen sich malerisch weiße Wolken spiegeln, und vorbei an dichter grüner Vegetation. Der faszinierende Lucayan-Nationalpark beherbergt eines der größten Unterwasserhöhlensysteme der Welt und gehört zu den absoluten Höhepunkten eines Urlaubs auf den Bahamas. 

Flamingo-Paradies Windsor Lake auf den Bahamas

Unzählige rosafarbene Flamingos reihen sich im Windsor Lake aneinander. Mit ihren dünnen Beinen sehen sie aus, als würden sie auf Stelzen laufen. Wie auf ein geheimes Zeichen erheben sich die großen Vögel elegant in die Lüfte. Im Flug sind ihre schwarzen Flügelspitzen besonders gut zu erkennen. Der Windsor Lake ist ein auf der Insel Great Inagua gelegener Binnensee. Diesen wichtigen Brutplatz für Flamingos sollten sich Vogel- und Naturliebhaber auf ihrer Bahamas Rundreise nicht entgehen lassen.

Kultur und Hauptstadttrubel in Nassau

Wem nach all den landschaftlichen Highlights auf den Bahamas der Sinn nach etwas Kultur steht, der ist in der Hauptstadt Nassau an der richtigen Adresse. Hier kann man zwischen wunderschönen Kolonialbauten spazieren, im Piratenmuseum in die dunkle Vergangenheit der Seeräuber eintauchen oder sich auf die Suche nach Street Art begeben. Auch der berühmte Strohmarkt lohnt einen Besuch. Neben typischen Souvenirs findet man hier auch handgewebte Strohhüte und aufwändige Holzschnitzereien.

Unterkünfte auf den Bahamas

WT52739

Bahamas

Coral Sands

Harbour Island
ab 290 EUR
Zur Unterkunft
WT87024

Bahamas

Comfort Suites Paradise Island

Paradise Island
ab 150 EUR
Zur Unterkunft
WT91649

Bahamas

The Cove Eleuthera

Gregory Town
ab 240 EUR
Zur Unterkunft
WT114186

Bahamas

Hideaways Exuma

Great Exuma Island
ab 140 EUR
Zur Unterkunft
WT114218

Bahamas

Fernandez Bay Village

Cat Island
ab 130 EUR
Zur Unterkunft
WT114232

Bahamas

Stella Maris Resort Club

Long Island
ab 140 EUR
Zur Unterkunft
WT160781

Bahamas

Pineapple Fields Resort Eleuthera

Eleuthera Island
ab 110 EUR
Zur Unterkunft
Ein kleiner paradiesischer Strand auf Shroud Cay auf den Bahamas

Praktische Informationen für Ihre Reise auf die Bahamas

  • Hinweis: Die hier verfassten Antworten und Informationen werden unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung angegeben. Vor Reiseantritt erhalten Sie speziell auf Ihre Reise abgestimmte Toureninformationen und Mitnahmeempfehlungen. Sollten Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gern weiter. 

Wie lange dauert der Flug auf die Bahamas?

Von Deutschland erreichen Sie Bahamas in ungefähr 16 - 18 Stunden. Auf diesem Flug legen Sie eine Strecke von etwa 7715 km zurück. Je nach Verbindung und Transfer kann die tatsächliche Reisezeit jedoch länger sein. 

Benötige ich ein Visum für die Einreise auf die Bahamas?

Es wird kein Visum benötigt.

Mitzuführende Dokumente:

  • Weiter- oder Rückflugticket

Stand: 13.12.2023

  • Hinweis: Mit dem auf Sie angepassten Reiseangebot erhalten Sie von uns nochmals aktuelle und auf Ihre Nationalität abgestimmte Einreiseinformationen.

Welche Impfungen benötigt man für eine Reise auf die Bahamas?

Grundsätzlich werden für die direkte Einreise aus Deutschland keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Dennoch gilt eine generelle Empfehlung, sich gegen Hepatitis A, Tetanus und Masern impfen zu lassen. Bei Langzeitaufenthalten, regelmäßigem Kontakt mit Menschen vor Ort und besonders beim Reisen durch ländliche Gebiete wird außerdem eine Impfung gegen Hepatitis B empfohlen. Für eine persönliche reisemedizinische Beratung sollten Sie mindestens 6 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt zu Rate ziehen. 

Sind die Bahamas Malariagebiet?

Nein, die Bahamas sind kein Malariagebiet. Das gesamte Land gilt als malariafrei. 

Wie ist das Klima auf den Bahamas?

Obwohl die Bahamas aus mehr als 700 Inseln bestehen, herrscht auf allen Inseln ein weitestgehend gleiches tropisch-warmes Klima. Die Durchschnittstemperaturen liegen das ganze Jahr zwischen 23 und 28 °C. Ein Großteil des jährlichen Niederschlags fällt in den Sommermonaten von Juni bis Oktober. Von Juni bis November kann es kann es auf den Bahamas zu tropischen Stürmen und Hurricanes kommen.  

Wann ist die beste Reisezeit für Bahamas?

Die Bahamas können aufgrund ihres angenehmen Klimas ganzjährig bereist werden. Wir empfehlen allerdings die Reisemonate von Dezember bis April. In diesen Monaten gibt es wenige Regentage, die Sonnenstunden betragen um die neun Stunden pro Tag und die Durchschnittstemperatur liegt bei 26 °C. In den Monaten von Juni bis November herrscht die Hurrikansaison, wo mit starken Unwettern gerechnet werden muss. 

Gibt es eine Zeitverschiebung auf den Bahamas?

Ja, die Bahamas liegen in der Eastern Standard Time Zone (EST). Die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt -6 Stunden. Das bedeutet, wenn es in Deutschland 12 Uhr mittags ist, ist es auf den Bahamas 6 Uhr morgens. Da es auf den Bahamas ebenfalls eine Umstellung von Winter- auf Sommerzeit gibt, bleibt der Zeitunterschied ganzjährig gleich. 

Sind die Bahamas ein sicheres Reiseland?

Ja. Die Bahamas gelten als eines der sichersten Reiseländer der Karibik. Einige Gebiete, insbesondere in Nassau und Freeport, haben höhere Kriminalitätsraten als andere. Hier kommt es immer wieder zu Taschendiebstählen und Kleinkriminalität. Grundsätzlich gelten jedoch auch auf den Bahamas die gleichen Sicherheitshinweise wie fast überall auf der Welt. Wir empfehlen, Geld am Körper zu tragen, Schmuck nicht zur Schau zu stellen, eine Kopie der wichtigsten Dokumente mit sich zu führen und Wertgegenstände wenn möglich in der Unterkunft zu lassen. 

Was ist die offizielle Währung auf den Bahamas und wie kann ich bezahlen?

Die offizielle Währung auf den Bahamas ist der Bahama-Dollar (BSD). 1 BSD entspricht ungefähr 0,80 US-Dollar. Alternativ ist es in vielen Orten auf den Bahamas möglich direkt in US-Dollar zu bezahlen, insbesondere in touristischen Gebieten. An Geldautomaten kann mit EC- oder Kreditkarten Bargeld direkt in der Landeswährung oder USD bezogen werden. Achten Sie dabei auf anfallende Gebühren. Internationale Kreditkarten wie Visa, Mastercard und American Express werden in vielen Hotels, Restaurants und Geschäften akzeptiert. Es wird jedoch empfohlen, sich vor der Reise mit Ihrem Kreditkartenunternehmen in Verbindung zu setzen, um sicherzustellen, dass Ihre Karte auf den Bahamas funktioniert. 

Welche Steckdosen gibt es in Bahamas und benötige ich einen Adapter?

Die Stromspannung in Bahamas beträgt 120 Volt bei einer Frequenz von 60 Hertz. Im gesamten Land werden Steckdosen und Stecker des Typs A und B verwendet. Wir empfehlen, einen passenden Reiseadapter einzupacken. 

Neugierig auf die Bahamas?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die neuesten Inspirationen und Reiseangebote für die Bahamas und weltweit!