Traumhafte Karibikstrände – Regenwald trifft Strand
Die Scharlachsichler kehren zum Nest zurück
Farbenfroher Kolibri
Lächeln am Strand von Tobago

Trinidad und Tobago Reisen

Spektakulärer Karneval, weiße Traumstrände und artenreiche Regenwälder

Warum sollten Sie nach Trinidad und Tobago reisen?

  • Der Inselstaat gilt als eines der schönsten Reiseziele in der Karibik.
  • Hinter weißen Traumstrände erstreckt sich der Regenwald mit seiner Artenvielfalt.
  • Die weltweit größte Meeresschildkröte legt hier ihre Eier direkt in den feinen Sandstrand.
  • Der Karneval gehört neben dem in Rio zu den spektakulärsten der Welt.
  • Ananas, Zitrusfrüchte oder Bananen lassen sich direkt vom Baum pflücken.
     

Dort könnten Sie gerade sein

Karibik pur – Blick auf den „kleinen“ Piton
TTOKIS11

Trinidad und Tobago • Martinique • Dominica

Inselhüpfen im Kaleidoskop der Karibik

Urwaldgärten, rauchende Vulkane, Robinson-Crusoe-Strände, Korallenriffe und karibische Lebensfreude
ab 3890 EUR zzgl. Flug
Dauer 12 Tage / 4–10 Teilnehmer
Zur Reise
Karibik pur – Blick auf den „kleinen“ Piton
TTOKIS19

Trinidad und Tobago • Dominica • Barbados • St. Vincent und die Grenadinen • St. Lucia

Inselhüpfen im Kaleidoskop der Karibik – mit 8tägigem Segeltörn

Urwaldgärten, rauchende Vulkane, Robinson-Crusoe-Strände, Korallenriffe und karibische Lebensfreude
ab 5490 EUR zzgl. Flug
Dauer 19 Tage / 4–10 Teilnehmer
Zur Reise

Sie haben Fragen zu Trinidad und Tobago?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Conny Petrat
Conny Petrat
Reiseberatung Lateinamerika
Beim Salsa- und Bachata-Tanzen kann ich meine Euphorie für die lateinamerikanische Lebensfreude so richtig ausleben. Ajiaco, eine kolumbianische Kartoffelsuppe mit Reis und Avocado, ist mein absolutes Lieblingsessen und beim Lichterfest Velitas, das ich immer im Dezember feiere, komme ich endgültig in Weihnachtsstimmung. Zu meiner Liebe für Lateinamerika bin ich eher... Mehr

Nicht verpassen! Die Top-Sehenswürdigkeiten auf Trinidad und Tobago

  • Scarborough: Tobagos Hauptstadt verzaubert mit den berühmten Gingerbread-Häusern. Diese Holzgebäude im kreolischen Zuckerbäckerstil machen die Kolonialzeit fühlbar.
  • Port-of-Spain: Trinidads Hauptstadt wird von Hügeln umschlossen. Hier treffen historische Gebäude auf moderne Wolkenkratzer.
  • Fort King George: Hoch über der Stadt Scarborough liegt das Fort, das neben einer fantastischen Aussicht auch einen Einblick in die Kolonialgeschichte Tobagos gibt.
  • Pigeon Point und die Store Bay: Von den wunderschönen Stränden aus kann man braune Pelikane beobachten.
  • Buccoo Reef: Das Korallenriff ist ein Anziehungspunkt für Taucher und Schnorchler.
  • Caroni-Sümpfe: Das große Mangrovenfeuchtgebiet ist ein Paradies für Vögel. Hier kann unter anderem der rote Nationalvogel Ibis beobachtet werden.

Abseits der Pfade: Trinidad und Tobago Geheimtipps

  • Manzanilla: Eine Bootstour mit Wanderung führt mitten in das Reich der Brüllaffen.
  • Streetfood-Tour: Frisches Obst und Gemüse sowie lokale Spezialitäten lassen Urlauber die Karibik kulinarisch erleben.
  • Port of Spain: An verschiedenen Orten der Stadt kann man der typisch karibischen Steeldrum-Musik lauschen.
Die wohl bekannteste Telefonzelle auf Antigua

Aktivurlaub auf Trinidad und Tobago 

Die tropische Vegetation, die Gerüche und Geräusche des Regenwalds erzeugen eine einzigartige Atmosphäre. Vogelstimmen begleiten uns auf unserer Wanderung an einem kleinen Fluss entlang. Plötzlich hören wir ein lautes Rauschen: ein 25 Meter hoher Wasserfall stürzt mitten im dichten Dschungel in ein großes Becken hinab. Der perfekte Ort für ein erfrischendes Bad. Wer lieber im Wasser als an Land unterwegs ist, wird von einer Schnorcheltour am Angel Reef begeistert sein. Die vielfältige Unterwasserwelt mit ihren bunt leuchtenden Fischen ist überwältigend.

Trinidad und Tobago Reise für Tierliebhaber

Der frühe Vogel fängt den Wurm! Noch vor dem Sonnenaufgang geht es für einen ganz besonderen Ausflug nach Manzanilla an Trinidads Atlantikküste. An Bord eines kleinen Bootes gleiten Sie in der herrlichen Morgenstimmung durch den wunderschönen Frischwassersumpf zum Startpunkt Ihrer Wanderung. Hier leben Brüllaffen und Kapuzineräffchen, die sich bereits munter in den Bäumen von Ast zu Ast schwingen. Es ist Frühstückszeit und jeder möchte die besten Früchte und Blätter ergattern. Das Zusammenleben der Affen zu beobachten und dabei den Klängen des Dschungels zu lauschen, ist ein faszinierendes Erlebnis, das eine Reise nach Trinidad und Tobago unvergesslich macht. Auch für Vogelfreunde ist Trinidad das perfekte Reiseziel. Stellen Sie sich vor, wie Hunderte scharlachrote Ibisse zum Sonnenuntergang zu ihren Nestern in den Caroni-Sümpfen zurückkehren. Ein atemberaubender Anblick!

Tobago: Urlaub auf der Robinson-Crusoe-Insel

Auf der wunderschönen Karibikinsel kämpfte der berühmteste Schiffbrüchige der Weltliteratur ums Überleben: Robinson Crusoe. Kannibalen gibt es hier inzwischen zum Glück keine mehr. Wer heute nach Tobago reist, den erwarten traumhafte Strände, eine faszinierende Unterwasserwelt und Tobagos Hauptstadt Scarborough. Auf einem Stadtrundgang vorbei an den berühmten kreolischen Gingerbread-Häusern kann man sich in die Kolonialzeit zurückversetzen. Über der Stadt thront das imposante Fort King George, ein weiteres Relikt aus der Kolonialzeit.

Unsere Trinidad und Tobago Gruppenreisen

Karibik pur – Blick auf den „kleinen“ Piton
TTOKIS11

Trinidad und Tobago • Martinique • Dominica

Inselhüpfen im Kaleidoskop der Karibik

Urwaldgärten, rauchende Vulkane, Robinson-Crusoe-Strände, Korallenriffe und karibische Lebensfreude
ab 3890 EUR zzgl. Flug
Dauer 12 Tage / 4–10 Teilnehmer
Zur Reise
Karibik pur – Blick auf den „kleinen“ Piton
TTOKIS19

Trinidad und Tobago • Dominica • Barbados • St. Vincent und die Grenadinen • St. Lucia

Inselhüpfen im Kaleidoskop der Karibik – mit 8tägigem Segeltörn

Urwaldgärten, rauchende Vulkane, Robinson-Crusoe-Strände, Korallenriffe und karibische Lebensfreude
ab 5490 EUR zzgl. Flug
Dauer 19 Tage / 4–10 Teilnehmer
Zur Reise
Fischer in der Bucht von Charlotteville

Praktische Informationen für Ihre Reise nach Trinidad und Tobago

  • Hinweis: Die hier verfassten Antworten und Informationen werden unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung angegeben. Vor Reiseantritt erhalten Sie speziell auf Ihre Reise abgestimmte Toureninformationen und Mitnahmeempfehlungen. Sollten Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gern weiter. 

Wie lange dauert der Flug nach Trinidad und Tobago?

Von Deutschland erreichen Sie Trinidad und Tobago in ungefähr 10 - 11 Stunden. Auf diesem Flug legen Sie eine Strecke von etwa 7750 km zurück. Je nach Verbindung und Transfer kann die tatsächliche Reisezeit jedoch länger sein. 

Benötige ich ein Visum für die Einreise nach Trinidad und Tobago?

Für einen Aufenthalt von 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen ist kein Visum erforderlich.

Mitzuführende Dokumente:

  • Weiter- oder Rückflugticket
  • Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel Soweit ein Visum benötigt wird, können Sie als deutscher, österreichischer oder schweizerischer Staatsbürger schon jetzt bei unseren empfohlenen Visadienstleistern nachlesen, was zur Visabeantragung notwendig ist: · Deutschland: www.visum.de/partner/diamir · Österreich: www.visum.at/diamir · Schweiz: www.cibtvisas.ch/diamir

Stand: 14.05.2024

  • Hinweis: Mit dem auf Sie angepassten Reiseangebot erhalten Sie von uns nochmals aktuelle und auf Ihre Nationalität abgestimmte Einreiseinformationen.

Welche Impfungen benötigt man für eine Reise nach Trinidad und Tobago?

Grundsätzlich werden für die direkte Einreise aus Deutschland keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Dennoch gilt eine generelle Empfehlung sich gegen Hepatitis A, Masern und Tetanus impfen zu lassen. Bei Langzeitaufenthalten, regelmäßigem Kontakt mit Menschen vor Ort und besonders beim Reisen durch ländliche Gebiete werden außerdem Impfungen gegen Hepatitis B und Typhus empfohlen. 

  • Für eine persönliche reisemedizinische Beratung sollten Sie mindestens 6 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt zu Rate ziehen. 

Ist Trinidad und Tobago Malariagebiet?

Nein, Trinidad und Tobago ist kein Malariagebiet. Das gesamte Land gilt als malariafrei. 

Wie ist das Klima auf Trinidad und Tobago?

Auf Trinidad und Tobago herrscht tropisch-feuchtes Klima mit ganzjährig warmen Temperaturen zwischen 24 und 28 °C. Von Juni bis Dezember ist Regenzeit im Land. Der Regen fällt meist am Nachmittag oder Abend in Form kurzer, aber heftiger Schauer. Die Luftfeuchtigkeit liegt dann konstant über 80 %. Des Weiteren kann es zwischen Juni und November auf Trinidad und Tobago zu tropischen Stürmen und Hurricanes kommen. In der restlichen Zeit von Januar bis Mai herrscht auf Trinidad und Tobago Trockenzeit. 

Wann ist die beste Reisezeit für Trinidad und Tobago?

Grundsätzlich eignet sich Trinidad und Tobago als Ganzjahresreiseziel. Die Luft- und Wassertemperaturen liegen konstant über 24 °C und laden zu jeder Jahreszeit zum Baden ein. Als angenehmste Reisezeit gelten allerdings die trockeneren Monate zwischen Januar und Mai. 

Gibt es eine Zeitverschiebung auf Trinidad und Tobago?

Ja, Trinidad und Tobago liegen in der Atlantic Standard Time Zone (AST). Die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt -5 Stunden. Das bedeutet, wenn es in Deutschland 12 Uhr mittags ist, ist es auf Trinidad und Tobago 7 Uhr morgens. Bitte beachten Sie, dass der Zeitunterschied während der Umstellung von Winter- auf Sommerzeit um eine Stunde zunimmt.   

Ist Trinidad und Tobago ein sicheres Reiseland?

Ja, Trinidad und Tobago kann generell als ein sicheres Reiseland betrachtet werden. Besonders auf einer DIAMIR-Reise müssen Sie sich keine Sorgen um Ihre Sicherheit machen. Wie in jedem Land gibt es jedoch auch hier einige Gebiete, in denen es Probleme mit Kleinkriminalität gibt. Touristen sollten sich vor allem in den größeren Städten wie Port of Spain, San Fernando auf Trinidad sowie Scarborough auf Tobago vor Taschendiebstählen in acht nehmen. Ihre Reiseleitung wird Sie vor Ort nochmal über die Sicherheitsbedingungen informieren. Grundsätzlich gelten auch auf Trinidad und Tobago die gleichen Sicherheitshinweise wie fast überall auf der Welt. Wir empfehlen deshalb, Geld am Körper zu tragen, Schmuck nicht zur Schau zu stellen, eine Kopie der wichtigsten Dokumente mit sich zu führen und Wertgegenstände wenn möglich in der Unterkunft zu lassen. 

Was ist die offizielle Währung auf Trinidad und Tobago und wie kann ich bezahlen?

Die offizielle Landeswährung auf Trinidad und Tobago ist der Trinidad und Tobagodollar (TTD). Zur Mitnahme aus Deutschland empfehlen wir US-Dollar in verschiedener Stückelung. Das Geld kann vor Ort problemlos getauscht werden. Alternativ kann an Geldautomaten in den größeren Städten des Landes Bargeld direkt in der Landeswährung bezogen werden. Kreditkarten werden nur in größeren Geschäften, Restaurants und Hotels akzeptiert. Achten Sie beim Bezahlen mit Kreditkarte auf eventuell anfallende Gebühren. 

Welche Steckdosen gibt es in Trinidad und Tobago und benötige ich einen Adapter?

Die Stromspannung in Trinidad und Tobago beträgt 115 Volt bei einer Frequenz von 60 Hertz. Im gesamten Land werden Steckdosen und Stecker des Typs A und B verwendet. Wir empfehlen, unbedingt einen passenden Reiseadapter einzupacken. 

Neugierig auf Trinidad und Tobago?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die neuesten Inspirationen und Reiseangebote für Trinidad und Tobago und weltweit!