Vulkan Izalco
Strand von El Tunco in El Salvador
Krokodil in El Salvador
Hochland von El Salvador

El Salvador Reisen

Kleines Land, große Vielfalt: zwischen Tempelstätten der Maya und aktiven Vulkanen

Warum sollten Sie nach El Salvador reisen?

  • Die 300 km lange Pazifikküste lockt mit einsamen Stränden und perfekten Wellen.
  • Imposante Vulkane und tiefblaue Seen prägen das Landschaftsbild.
  • Die Hochkultur der Maya hinterließen zahlreiche Relikte im ganzen Land.
  • Der Tourismus steckt noch in den Kinderschuhen und so bewegen Sie sich abseits der Masse.
  • Auf einer der Kaffeefincas erfahren Sie alles über die Kaffeezubereitung und Kaffeepflanze.

Dort könnten Sie gerade sein

Indigene Marktfrau in der traditionellen Kleidung Guatemalas
PANZEN23

Panama • Costa Rica • Nicaragua • El Salvador • Guatemala • Honduras

Transzentralamerika

Abenteuerreise vom Panamakanal zu Regenwaldpfaden, Vulkanen, Kolonialstädten und Maya-Ruinen
ab 4590 EUR inkl. Flug
Dauer 24 Tage / 2–12 Teilnehmer
Zur Reise
Panamakanal
PANZEN29

Panama • Costa Rica • Nicaragua • El Salvador • Guatemala • Honduras • Belize • Mexiko

Transzentralamerika

Kultur-, Natur- und Erlebnisreise mit vielfältigen Höhepunkten für aktive Einsteiger
ab 5170 EUR inkl. Flug
Dauer 30 Tage / 2–12 Teilnehmer
Zur Reise

Sie haben Fragen zu El Salvador?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Reiseleiterin Violeta Masias-Bröcker
Violeta Masias-Bröcker
Reiseberatung Mittelamerika, Karibik
In meiner Brust schlägt das Herz einer Latina, denn ich bin in Peru aufgewachsen und habe meine Jugend in Mexiko verbracht. Ein Teil meiner Familie und damit ein Teil meines Herzens lebt bis heute in Peru. Die Geschichte meiner Heimat hat mich von klein auf fasziniert und so bin ich... Mehr

Nicht verpassen! Die Top-Sehenswürdigkeiten in El Salvador

  • Sochitoto: Die kleine Kolonialstadt verzaubert mit ihren bunten Häusern und der malerisch bergigen Umgebung. Hier schlägt das kulturelle Herz des Landes.
  • Lago de Coatepeque: Von den Anhöhen um den tiefblauen Kratersee hat man einen überwältigenden Ausblick. 
  • Ruta de las Flores: Die bekannteste Straße des Landes liegt inmitten der Kaffeeregion. Hier reihen sich kleine hübsche Dörfer aneinander, die voller Tradition, Kultur und Geschichte stecken.
  • Joya de Cerén: Das präkolumbianische Dorf der Maya gehört zum Weltkulturerbe und gibt einen tiefen Einblick in das alltägliche Leben der einstigen Hochkultur.
  • Vulkan Santa Ana: Der höchste Vulkan des Landes ist nach wie vor aktiv. Von der Spitze des Feuerberges hat man einen tollen Ausblick in die umliegende Umgebung.

Abseits der Pfade: El Salvador Geheimtipps

  • Vulkan Conchagua: Im Zelt auf dem Gipfel übernachten und den Sonnenaufgang über dem Golf von Fonseca genießen. 
  • La Palma: Bunte Graffiti und Wandmalereien im traumhaften Bergdorf und die malerische Umgebung auf Wanderungen entdecken. 
  • Mizata: Entspannung pur oder auf der Suche nach der perfekten Welle umgeben von üppiger tropischer Vegetation. 
Casa de mi Abuela Suchitoto

Eine Reise nach El Salvador – eine Reise zum Heiland 

So zumindest die wortwörtliche Übersetzung des Landesnamens. Den Heiland trifft man vermutlich nicht, dafür allerdings auf ein kleines, aber feines Reiseziel, welches noch nahezu unbekannt ist. Am malerischen Pazifikstrand von Las Flores erwartet Sie „The Wild East”, eine bis zu 4 Meter hohe Welle, die es zwischen Dezember und Januar zu zähmen gilt. Das kulturelle Herz finden Interessierte hingegen in Suchitoto, wo pittoreske Häuser mit charmanten Balkonen abgelichtet werden möchten. Sie haben also die Wahl, wo Sie Ihr ganz persönliches Seelenheil finden. 

Mehr als kalter Kaffee... 

Bekannt ist Genießern des schwarzen Goldes der zentralamerikanische Staat wohl auch dank seiner exquisiten Bohnen, die an den meerseitig gelegenen Berghängen gedeihen. Angebaut wird der Kaffee schon seit Mitte des 18. Jahrhunderts – zunächst aber nur für den Eigenbedarf. Aktive Reisende finden zudem eine Vielzahl von Vulkanen, mit prächtigen Namen wie Ilamatepec, Chinchontepec oder Chaparrastique, an deren Hängen gediegene Wanderungen entlangführen. Die passende Entspannung nach der Aktivitätsphase wartet dann an einer der wundervollen Lagunen, die mit ihrem kühlen Nass auf Sie warten. Aber natürlich gilt es auch ans leibliche Wohl zu denken. Hier empfiehlt sich unbedingt der Besuch des Mercado del Mar, wo Sie frische Meeresfrüchtegerichte genießen können. 

Unsere El Salvador Gruppenreisen

Indigene Marktfrau in der traditionellen Kleidung Guatemalas
PANZEN23

Panama • Costa Rica • Nicaragua • El Salvador • Guatemala • Honduras

Transzentralamerika

Abenteuerreise vom Panamakanal zu Regenwaldpfaden, Vulkanen, Kolonialstädten und Maya-Ruinen
ab 4590 EUR inkl. Flug
Dauer 24 Tage / 2–12 Teilnehmer
Zur Reise
Panamakanal
PANZEN29

Panama • Costa Rica • Nicaragua • El Salvador • Guatemala • Honduras • Belize • Mexiko

Transzentralamerika

Kultur-, Natur- und Erlebnisreise mit vielfältigen Höhepunkten für aktive Einsteiger
ab 5170 EUR inkl. Flug
Dauer 30 Tage / 2–12 Teilnehmer
Zur Reise
Zentraler Platz Suchitoto

Praktische Informationen für Ihre Reise nach El Salvador

  • Hinweis: Die hier verfassten Antworten und Informationen werden unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung angegeben. Vor Reiseantritt erhalten Sie speziell auf Ihre Tour abgestimmte Toureninformationen und Mitnahmeempfehlungen. Sollten Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gern weiter. 

Wie lange dauert der Flug nach El Salvador?

Von Deutschland erreichen Sie El Salvador in ungefähr 10 - 11 Stunden. Auf diesem Flug legen Sie eine Strecke von etwa 9440 km zurück. Je nach Verbindung und Transfer kann die tatsächliche Reisezeit jedoch länger sein. 

Benötige ich ein Visum für die Einreise nach El Salvador?

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 90 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 90 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Reisen in der Region CA-4 (El Salvador, Guatemala, Honduras, Nicaragua) Für Reisende im sogenannten CA-4-Gebiet gilt die Sonderreglung, dass ein touristischer Aufenthalt von maximal 90 Tagen im Gesamtraum des CA-4-Gebiets zulässig ist.

Mitzuführende Dokumente:

  • Weiter- oder Rückflugticket Soweit ein Visum benötigt wird, können Sie als deutscher, österreichischer oder schweizerischer Staatsbürger schon jetzt bei unseren empfohlenen Visadienstleistern nachlesen, was zur Visabeantragung notwendig ist: · Deutschland: www.visum.de/partner/diamir · Österreich: www.visum.at/diamir · Schweiz: www.cibtvisas.ch/diamir

Stand: 07.06.2024

  • Hinweis: Mit dem auf Sie angepassten Reiseangebot erhalten Sie von uns nochmals aktuelle und auf Ihre Nationalität abgestimmte Einreiseinformationen.

Welche Impfungen benötigt man für eine Reise nach El Salvador?

Grundsätzlich werden für die direkte Einreise aus Deutschland keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Dennoch gilt eine generelle Empfehlung, sich gegen Hepatitis A, Masern und Tetanus zu impfen. Bei Langzeitaufenthalten, regelmäßigem Kontakt mit Menschen vor Ort und besonders beim Reisen durch ländliche Gebiete werden außerdem Impfungen gegen Hepatitis B, Typhus und Tollwut empfohlen. Für eine persönliche reisemedizinische Beratung sollten Sie mindestens 6 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt zu Rate ziehen. 

Ist El Salvador Malariagebiet?

Ja, die nordwestliche Küstenregion El Salvadors und die Grenzregion zu Guatemala gelten als Malariagebiet. Insgesamt ist das Risiko, sich zu infizieren jedoch eher gering.  

Malaria ist eine Infektionskrankheit, die durch Parasiten verursacht und von bestimmten Arten von Mücken übertragen wird. Eine Malariaprophylaxe ist dementsprechend je nach Zielregion empfehlenswert. Zusätzlich ist es ratsam, regelmäßig Insektenschutzmittel mit DEET aufzutragen, ein Moskitonetz zu verwenden und lange Kleidung zu tragen. 

  • Hinweis: Bitte beachten Sie das wir keine Ärztliche Fachkompetenz besitzen. Die hier zusammengetragenen Auskünfte stammen aus Erfahrungen und öffentlich zugänglichen Informationen. Für eine persönliche Beratung und Fragen sollten Sie in jedem Fall ein Arzt konsultieren. 

Wie ist das Klima in El Salvador?

In El Salvador herrscht tropisches Klima mit konstant warmen Temperaturen und einer jährlichen Regen- und Trockenzeit. Die Regenzeit beginnt im Mai und endet im Oktober, während die Trockenzeit von November bis April dauert. 

Die durchschnittliche Tagestemperatur in El Salvador liegt bei 28 °C, während die Nachttemperatur nur selten unter 20 °C fallen. In der Regenzeit kann es zu heftigen Regenfällen und Überschwemmungen kommen. Die Temperaturen steigen dann auf Spitzenwerte von bis zu 38 °C. Im Zeitraum von Juni bis November treffen häufig Hurrikane auf das Land. 

Wann ist die beste Reisezeit für El Salvador?

Als beste Reisezeit für El Salvador gelten die etwas trockeneren Monate von November bis April. Da es in der Regenzeit oft nur nachmittags Regnet, bleibt auch dann meist noch ausreichend Zeit zum Wandern, Surfen und Tauchen. 

Gibt es eine Zeitverschiebung in El Salvador?

Ja, El Salvador liegt in der Zeitzone Central Standard Time (CST). Die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt -7 Stunden. Das bedeutet, wenn es in Deutschland 12 Uhr mittags ist, ist es in El Salvador 5 Uhr morgens. Bitte beachten Sie, dass der Zeitunterschied während der Umstellung von Winter- auf Sommerzeit um eine Stunde zunimmt.    

Ist El Salvador ein sicheres Reiseland?

Ja, mit DIAMIR reisen Sie sicher nach El Salvador. Die Sicherheitslage im Land ist sehr umstritten und schneidet im weltweiten Vergleich nicht sehr gut ab. Neben der allgemeinen Straßenkriminalität ist El Salvador leider auch Schauplatz von gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Kartellen und der Polizei. In den größeren Städten des Landes kommt es immer wieder zu Ausschreitungen. 

Generell ist eine Gruppenreise die sicherste Art, El Salvador zu bereisen. Ihre Reiseleitung wird Sie dabei gekonnt von etwaigen Gefahren fernhalten, ohne dabei die Erfahrung im Land zu beeinträchtigen. Besonders bei geführten DIAMIR Gruppenreisen müssen Sie sich keine Sorgen um Ihre Sicherheit machen.   

Wie in vielen anderen Ländern empfehlen wir, auch bei Reisen nach El Salvador die üblichen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, Geld am Körper zu tragen, Schmuck nicht zur Schau zu stellen, Kopien wichtiger Dokumente bei sich zu führen und Wertsachen möglichst in der Unterkunft zu lassen. 

Was ist die offizielle Währung in El Salvador und wie kann ich bezahlen?

Die offizielle Währung in El Salvador ist der US-Dollar (USD). Zur Mitnahme aus Deutschland empfehlen wir US-Dollar in verschiedener Stückelung. Das Geld muss dann vor Ort nicht mehr getauscht werden. 

Alternativ besteht in den größeren Städten des Landes die Möglichkeit, an Geldautomaten mit einer Kredit- oder EC-Karte Bargeld direkt in der Landeswährung zu beziehen. Achten Sie dabei auf eventuell anfallende Gebühren.  

Die Akzeptanz von Kreditkarten ist nicht in allen Teilen des Landes gewährleistet. Die gängigen Kreditkarten (American Express, Visa, MasterCard) werden in großen Hotels, Tankstellen, Geschäften und großen Mietwagenunternehmen akzeptiert. Bei Fragen und Planung vor Ort steht Ihnen Ihre Reiseleitung gern mit Rat und Tat zur Seite. 

  • Hinweis: Trinkgeld zu geben, ist freiwillig und eine freundliche Geste, die als Belohnung für Mühen und guten Service dient. In El Salvador sind die Löhne im Tourismus sehr niedrig. Hier sind ein paar Richtwerte: 2,50 € pro Tag für die Reiseleitung; 1,50 € für den Busfahrer pro Tag; 1 € für das Hotelpersonal (Kofferträger, Zimmerservice) und Kofferträger an den Busbahnhöfen. In Restaurants ist ein Trinkgeld von ca. 10 % des Rechnungsbetrages üblich und wird oft auf der Rechnung vermerkt. Es ist Ihnen überlassen, ob Sie das Trinkgeld in Euro, USD oder der Landeswährung geben. 

Welche Steckdosen gibt es in El Salvador und benötige ich einen Adapter?

Die Stromspannung in El Salvador beträgt 115 Volt bei einer Frequenz von 60 Hertz. Im gesamten Land werden zehn verschiedene Arten von Steckdosen und Steckern verwendet. Wir empfehlen, unbedingt einen passende Reiseadapter einzupacken. 

Gar nicht weit weg

Neugierig auf El Salvador?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die neuesten Inspirationen und Reiseangebote für El Salvador und weltweit!