Blau aufs Auge

10 Reiseziele am Indischen Ozean

Teilen 18.09.2023

Sifaki tanzende Lemuren, weiße Dreiecksegel in türkisblauen Buchten, im Wind wiegende Palmen und Tigerwälder wie aus dem Dschungelbuch. Am und "im" Indischen Ozean erwarten Sie einige der schönsten Reiseerlebnisse unserer Erde. Zehn Länder, welche Sie sich merken sollten.

Tanzende Sifaki-Lemuren auf Madagaskar
Thomas Kimmel auf Madagaskar
Bild 1: Tanzende Sifaki-Lemuren auf Madagaskar Thomas Kimmel
Bild 2: Thomas Kimmel auf Madagaskar Thomas Kimmel

1. Madagaskar: Endemische Tiere und Baobab-Allee

Sattgrüne Regenwälder, leuchtend rote Sandsteinfelsen, strahlend weiße Stände und azurblaue Lagunen – die intensive Farbpracht Madagaskars ist endlich wieder erlebbar. Mit endemischen Tier- und Pflanzenarten, farbenfrohen Märkten und verträumten Ortschaften bietet die viertgrößte Insel der Welt jedem Besucher ein wahres Schauspiel für die Sinne. Nur langsam hält der Tourismus auf Madagaskar Einzug – genau jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um die Inselwelt entspannt und exklusiv zu erkunden. Die Freude der Menschen vor Ort über Gäste verspricht ein herzliches Willkommen. Und fast ungestört macht das Aufspüren von Lemuren, Makis und Aye-Aye, ein Spaziergang entlang der Baobab-Allee und Wanderungen durch Nebelwälder sowie das Flanieren durch die schmucken Städte mit interessanter kolonialer Geschichte doppelt Freude.

Hier geht's nach Madagaskar

Bucht auf den Seychellen im Indischen Ozean
Riesenschildkröte auf den Seychellen
Bild 1: Bucht auf den Seychellen im Indischen Ozean Matteo Parisi
Bild 2: Riesenschildkröte auf den Seychellen Matteo Parisi

2. Seychellen: Inselhüpfen im Indischen Ozean

Haben Sie als Reiseziel schon einmal über die Seychellen nachgedacht? Das türkisfarbene Wasser des Indischen Ozeans umgibt die verträumten Inseln, die mit so wohlklingenden Namen wie Mahe, La Digue und Praslin auf der Weltkarte verzeichnet sind. Auf unserer Rundreise radeln Sie an die schönsten Strände, unternehmen Wanderungen ins Inselinnere, gleiten mit dem Kajak durch Lagunen und gehen in den lichtdurchfluteten Gewässern schnorcheln. An Land treffen Sie auf Riesenschildkröten, genießen beim Wandern den Schatten der Zimt- und Papayabäume und werden sich vielleicht fragen, weshalb Sie nicht schon vorher dieses wundervolle Land bereist haben. Wem das zu aktiv ist, der findet bei uns auch eine komfortable Katamarantour oder lässt sich von unseren Seychellen-Liebhabern eine ganz individuelle Tour zusammenstellen.

Hier geht's zu den Seychellen Reisen

Zebras auf der Flucht
Abendstimmung in Kenia
Bild 1: Zebras auf der Flucht Thomas Kimmel
Bild 2: Abendstimmung in Kenia Thomas Kimmel

3. Kenia: Safari in der Serengeti plus Strandgang

Die Hufschläge abertausender Tiere sind bereits aus der Ferne zu hören. Die Luft ist erfüllt vom Blöken der Gnus und vom Wiehern der Zebras. Unaufhörlich in Bewegung wirbeln die gewaltigen Herden eine beachtliche Staubwolke auf, in welcher sich das Sonnenlicht verfängt und die Szene mit einem warmen Pastellton umhüllt. Löwen, Hyänen und Geparden lauern bereits in den Büschen und warten den Moment ab, welcher ideal ist, um Beute zu schlagen. Doch die größte Gefahr für die Huftiere wartet unten am Fluss – einem gefährlichen Nadelöhr, welches die Tiere auf der Suche nach neuen Weidegründen und Wasserlöchern durchqueren müssen: Krokodile. In den Safari-Eldorados Masai Mara und Serengeti erleben Sie in Kenia den ewigen Kreislauf des Lebens aus nächster Nähe. Nach diesen eindringlichen als auch aufwühlenden Erlebnissen empfehlen wir einen Aufenthalt an der schönen Küstenlinie des Landes.

Hier geht's zu unseren Kenia Reisen

Sunset auf den Malediven
Riffhai im Indischen Ozean
Bild 1: Sunset auf den Malediven Asad Photo Maledives
Bild 2: Riffhai im Indischen Ozean Archiv

4. Malediven: Reise ins Inselparadies

Ja, wir können auch Strand! Und wir wissen genau, wie gut es sich anfühlt nach einer intensiven Rundreise auf Sri Lanka noch einen Abstecher auf die Malediven zu unternehmen. Ebenso können wir jeden verstehen, der nach arbeitsreichen Wochen einfach nur den Computer herunterfahren, die Schaufel in den Schuppen stellen oder den Arbeitskittel in die Ecke werfen möchte und einfach nur reif für die Insel ist. An den Stränden der Malediven sind die Hektik und Sorgen des Alltags weit weg. Sie möchten in der Sonne dösen? Dann dösen Sie in der Sonne. Sie haben Lust zu Schnorcheln? Dann schnorcheln Sie! Kaffee? Kaffee! Und wem das dann doch zu unaufregend ist, den nehmen wir gern mit auf eine kleine Inselkreuzfahrt. Malediven? Malediven!

Malediven Reisen anzeigen

Mosambik: Walhaie im Indischen Ozean
Mosambik: Walhaie im Indischen Ozean Emma Li

5. Mosambik: Afrika abseits der Pfade

Wie ein versteinerter Riese blickt die mächtige Festung São Sebastião aufs Meer, so als stünde sie noch immer im Dienst der portugiesischen Krone und müsse noch immer die Ilha de Moçambique und den Indienhandel vor fremden Mächten verteidigen. Die „Ilha“ ist vergleichbar mit Sansibar, nur ohne Touristen, und wenn man heute durch die alten Gassen und Kirchen streift, lachenden Makhua-Frauen beim Krabbenfang im Watt zuschaut oder schelmisch grinsende Bootsbauer bei ihrem jahrhundertealten Handwerk beobachtet, dann kann man nicht anders als das zu empfinden, was Portugiesen gern „saudade“ nennen: Tiefe Sehnsucht. Mosambik, das sind Geschichte und Gefühl und unzählige Naturwunder als Zugabe – wie 2800 Kilometer Traumstrand, vorgelagerte Tropeninseln, Weltklasse-Tauchreviere für Walhaie, Mantarochen und andere „Seemonster“; grandiose Landschaften am mächtigen Sambesi, in den Chimanimani-Bergen und im artenreichen Gorongosa-Nationalpark beweisen.

Hier finden Sie Ihre Mosambik Reise

Blick von der Berghütte Mafate
Blick von der Berghütte Mafate Louise Canovas

6. La Réunion: Vulkaninsel im Indischen Ozean

Wie die Zacken einer gewaltigen Krone ragen grün bewaldete, schroffe Bergspitzen in den Himmel. Der Aufstieg zum Aussichtspunkt von Mafate ist fordernd, lohnt sich jedoch. Überhaupt ist eine Wander- oder Trekkingtour ideal, um La Réunion zu erleben. Die Luft ist angenehm warm. Zahlreiche Vögel singen in den Bäumen. Orchideen blühen am Wegrand. Und in der Ferne thront für gewöhnlich immer ein Vulkankegel, an dessen Spitze sich weiße Wolken verfangen. Es waren diese Vulkane, welche das schöne Fleckchen Erde im Türkisblau des Indischen Ozeans schufen. Der Piton de la Fournaise ist dabei noch immer sehr aktiv und arbeitet mit seinen beeindruckenden Lavaströmen weiterhin an den Feinheiten, um das grazile Inselparadies zu vollenden. Nehmen Sie sich die Zeit, ihm dabei zuzusehen.

Hier finden Sie unsere La Réunion Reisen

Gebirgslandschaft mit Blutbrustpavianen (Dscheladas) in den Semien-Bergen
In der Omo-Region in Äthiopien
Bild 1: Gebirgslandschaft mit Blutbrustpavianen (Dscheladas) in den Semien-Bergen Tatyana_Drujinina - stock.adobe.com
Bild 2: In der Omo-Region in Äthiopien Volker Schwarz

7. Äthiopien: Zur Wiege der Menschheit

Kennen Sie diesen besonderen Ort? An dem Jungen mit einem gewaltigen Satz über Bullen springen und dadurch gemäß der Tradition zum Mann werden? An dem Häuser und Stoffe aus „Falschen Bananen“ gefertigt werden? An dem eine mit Federn gespickte Lehmhaube den Jagderfolg des Trägers verrät? An dem eine weltweit einzigartige ethnische Vielfalt auf kleinstem Raum zuhause ist und tellergroße Lippenplatten sowie Schmucknarben genauso alltäglich wie symbolträchtig sind? An dem das Vieh das Glück bestimmt und Selbstversorgung die gängige Wirtschaftsform ist? Wo die Meister des Terrassenfeldbaus leben? Kommen Sie darauf? Oder kommen Sie einfach mit. Wir zeigen Ihnen diesen besonderen Ort gern: Reisen Sie mit uns über das Hochland des großen Afrikanischen Grabenbruchs bis hinab zu den weiten Savannenlandschaften des Omo-Tals im südlichen Äthiopien.

Hier finden Sie Ihre Äthiopien Reise

Safari in der Serengeti
Zanzibar Pearl Boutique Hotel: Traumstrand vor der Haustür
Bild 1: Safari in der Serengeti Yvonne Frommater
Bild 2: Zanzibar Pearl Boutique Hotel: Traumstrand vor der Haustür Archiv

8. Tansania: Sansibar und Safari

Tansania ist ein elementarer Bestandteil unserer Erlebnisreise-DNA. Einst unternahm sogar die – damals zugegebenermaßen noch als Kleingruppe durchgehende – gesammelte DIAMIR-Belegschaft einen Betriebsausflug in das Land zwischen Victoria-See und Sansibar und legte damit die Grundlage für (Achtung: Selbstlob!) eine hervorragende Beratungs- und Rundreisequalität und damit andauernde Erfolgs-Story. Sie träumen von einer Safari in den Savannen der Serengeti oder in der gewaltigen Caldera des Ngorongoro-Kraters? Sie haben den sportlichen Anspruch, dem Kilimanjaro auf unterschiedlichsten Routen aufs Dach zu steigen? Oder wollen Sie einfach nur mit einem Cocktail in der Hand und ein wenig dekadent auf Ihrer Boutique-Hotelterrasse auf Sansibar die weißen Segel der Dhau-Schiffe am Horizont entlangziehen sehen? Dann sichern Sie sich jetzt einen Platz auf unseren Terminen im Sommer!

Hier geht's zu unseren Tansania Reisen

Bengalischer Königstiger in Indien
Bengalischer Königstiger in Indien Archiv

9. Indien: Reise ins Land des Tigers

Indien ist sowohl ein vielfältiges als auch spannendes Reiseziel. Die tropischen Wälder des Landes bilden die Heimat der asiatischen „Big Five“ (Elefant, Tiger, Büffel, Panzernashorn und Löwe) und präsentieren eine riesige Artenvielfalt. Savannenartige Graslandschaften und kupferrote Erde prägen den Pench-Nationalpark. Große Gruppen von Axishirschen weiden dort im Grün, zahlreiche Languren sitzen in den Bäumen und Leoparden gehen auf Pirsch. Im hohen Dickicht des Urwaldes versteckt sich auch der König des Dschungels: der majestätische Königstiger. Indien verzaubert jedoch auch mit seinen farbenfrohen Festen und eindringlichen Ritualen, wimmelnden Menschenmeeren in Millionenstädten, bunten Tempelanlagen sowie schneebedeckten Gipfeln und Bergpanoramen.

Hier finden Sie Ihre Indien Reise

Wadi Sha'ab im Oman
Kamele am Indischen Ozean bei Salalah
Bild 1: Wadi Sha'ab im Oman Archiv
Bild 2: Kamele am Indischen Ozean bei Salalah Archiv

10. Oman: Kamele am Strand und Stargazing im Wüstencamp

Eine Reise in das geheimnisvolle Sultanat Oman verspricht Abenteuer zwischen einsamen Bergen, endlosen Dünenlandschaften und azurblauem Meer. An der Küste des Indischen Ozeans liegt Salalah, die Hauptstadt der Weihrauchregion Dhofar. Hier erwartet Sie Erholung und Entspannung pur an den weißen Stränden der „Karibik Arabiens“. Erleben Sie zerklüftete Felsformationen im Hadjar-Gebirge mit seinen grünen Flusstälern, die zu einmaligen Wanderungen einladen. Im Kontrast zu den grünen Bergen stehen die sandigen Ausläufer der Rub al-Khali, wo Sie auf den Spuren der Weihrauchkarawanen wandeln. Eine Nacht im Wüstencamp versetzt Sie zurück in die Tage der großen Entdecker und Karawanen. Der Oman ist das ideale Einsteigerland in die arabische Welt.

Hier finden Sie Ihre Oman Reise

Sie haben Fragen zu den Reisezielen am Indischen Ozean?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Inka Mach
Inka Mach
Reiseberatung Indischer Ozean

Seit ich nach dem Abitur für ein halbes Jahr als Freiwillige in einem Kibbuz in Israel gelebt und gearbeitet habe, zieht sich meine Begeisterung für Israel und mein Interesse an der jüdischen Kultur durch mein ganzes Leben. Im Rahmen des Freiwilligenprogramms lernte ich junge Menschen aus der ganzen Welt kennen, was für mich als ehemaliges DDR-Kind unglaublich faszinierend war. Besonders beeindruckt haben mich aber die unfassbaren Lebensgeschichten der Kibbuzbewohner. Auch während meines Studiums der Kulturwissenschaften spezialisierte ich mich auf dieses Thema und absolvierte ein Praktikum bei der Fremdenverkehrszentrale für Israel. Meine Kontakte nach Israel pflege ich bis heute. So bin ich in der Reisebranche gelandet, habe einige Zeit im Norden gelebt und darf Sie nun schon seit einiger Zeit bei DIAMIR zu Reisen auf Inseln im Indischen Ozean sowie nach Israel beraten. In meinem Urlaub findet man mich sowohl bei einer Bauernfamilie in Österreich, in den Weinbergen Südafrikas als auch auf Bauhaustour in Tel Aviv. Mehr

Unsere Reisen am Indischen Ozean

Taj Mahal in Agra
INDRAJ

Indien | Rajasthan

Zauberhaftes Taj Mahal und das Land der Maharadschas

Unser Klassiker in Nordwestindien: märchenhafte Paläste & majestätische Festungen im farbenfrohen Wüstenstaat
ab 2490 EUR inkl. Flug
Dauer 16 Tage / 6–12 Teilnehmer oder individuell ab 2 Personen
Zur Reise
Markha Valley Trek, Blick von Nimaling auf Kang Yatze II
EXPLAD

Indien | Ladakh

Kang Yatze II (6190 m), Dzo Jongo East (6214 m), Regoni Mallai Ri (6050 m)

Bergexpedition auf drei 6000er auf neuer Trekkingroute
ab 3820 EUR inkl. Flug
Dauer 16 Tage / 6–12 Teilnehmer
Zur Reise
Elefantenbulle mit prächtigen Stoßzähnen
TANLTC

Tansania

Kreislauf des Lebens

Große Safari – Serengeti, Ngorongoro, Tarangire, Arusha NP und Lake Manyara – plus Strand-Luxus auf Sansibar
ab 4490 EUR inkl. Flug
Dauer 14 Tage / 4–7 Teilnehmer oder individuell ab 2 Personen
Zur Reise
Löwe in der Savanne
TANDBD

Tansania

Im Königreich der Löwen

Kompaktes Safari-Abenteuer für Preisbewusste plus Baden auf Sansibar
ab 3790 EUR inkl. Flug
Dauer 14 Tage / 4–7 Teilnehmer oder individuell ab 2 Personen
Zur Reise
Gnu-Herde
KENMIG

Kenia • Tansania

Auf den Spuren der großen Tierwanderung

Wie im Tierfilm: Große Safari zu den Naturwundern Masai Mara, Serengeti, Ngorongoro, Tarangire und Amboseli
ab 5640 EUR inkl. Flug
Dauer 13 Tage / 4–6 Teilnehmer oder individuell ab 2 Personen
Zur Reise
Tag 1 junger Leopard räkelt sich auf einem Baum
TANFO4

Tansania

Große Gnu-Wanderung, traditionelle Massai und Schimpansen-Insel

Mit Michael Lohmann auf Fotosafari in der Serengeti und am Lake Victoria
ab 9490 EUR inkl. Flug
Dauer 11 Tage / 6–8 Teilnehmer
Zur Reise
Anse Marron auf La Digue, Seychellen
SEYWAN

Seychellen

Im Garten Eden des Indik

Liebevoll kombiniertes Inselhüpfen mit vielseitigen Tagesausflügen für aktive Entspannungssuchende
ab 2490 EUR zzgl. Flug
Dauer 11 Tage / 4–12 Teilnehmer
Zur Reise
Junge Frau in den Bergen
REUTRE

La Réunion

Tropen, Vulkane und Meer

Anspruchsvolles Trekking durch tropische Bergwelten und ursprüngliche Dörfer zum Vulkan Piton de la Fournaise
ab 3590 EUR inkl. Flug
Dauer 14 Tage / 7–10 Teilnehmer oder individuell ab 2 Personen
Zur Reise
Tufo-Tänzerin in Mafalala, Maputo
MOCDIA

Mosambik

Höhepunkte Mosambiks

Kultur- und Naturreise nach Inhambane, zu den traumhaften Bazaruto-Inseln und in den Gorongosa-Nationalpark
ab 4190 EUR zzgl. Flug
Dauer 14 Tage / 4–12 Teilnehmer
Zur Reise

Hier finden Sie mehr!

Zur Reisesuche

Ähnliche Beiträge

Trekking in Tuschetien

10 Wanderreisen weltweit

Sie wollen Ihre Trekkingstiefel wieder aus dem Keller holen? Nächte im Zelt sind Ihr Luxus? Wir präsentieren: 10 Wanderreisen weltweit, auf welchen Sie aktiv den Urlaub genießen können.

Steingesichter des Bayon-Tempels, Angkor

10 Bauwerke, die man gesehen haben sollte

Von Menschenhand erschaffen: Kunstvoll behauene Steine, filigrane Fresken und sagenumwobene Kuppeln. Zehn einzigartige Orte, welche Sie besuchen sollten.

Dude auf Bora Bora beschnitten

8 besondere Erlebnisse in der Südsee

Die Füße in weißen Korallensand eingraben. Durch die blaue Lagune von Bora Bora schwimmen. Den betörenden Duft der Blütenkränze aufnehmen. Wie wäre es mit einer Reise in die Südsee?

Surfen an der Gold Coast südlich von Brisbane, Queensland

10 besondere Orte an der Ostküste Australiens

Auf der Route zwischen Brisbane und Cairns wartet eine Reise zwischen Wallabys, Surfern und Avocado-Toast. Zehn Spots, welche Sie nicht verpassen sollten.

Samoa: Cruisen unter Palmen

Samoa ist wie das weiße Fruchtfleisch einer frisch geknackten Kokosnuss: Manchmal ein wenig hart zu beißen, doch dafür besonders intensiv, einfach exotisch und unheimlich erfrischend.

Strand von Caravelle in Guadeloupe
Urlaubsziel

Karibik

Weiße Sandstrände in Aruba, goldbrauner Rum auf Barbados und sattgrüner Regenwald in Costa Rica.

Frau mit Blumenkranz in Nuku Hiva – Französisch-Polynesien
Urlaubsziel

Südsee

Bunte Inselwelten, der endlose Pazifik und die sonnenverwöhnten Klänge der Ukulele.

Neugierig auf Reisen zum Indischen Ozean?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die neuesten Inspirationen und Reiseangebote weltweit!