Geschichten von unterwegs

Reisebericht: Indien, Bhutan, Nepal – 3 Länder und 3 verschiedene Eindrücke

Teilen

Mit der Kombination Darjeeling, Sikkim, Bhutan und Kathmandu habe ich einen sehr guten und interessanten Eindruck von den Ländern des Vor-Himalaya bekommen.

Es war, durch die klimatischen Unterschiede und die damit verbundene Vegetationsunterschiede, eine abwechslungsreiche Reise. Unsere Reiseleiter gaben uns ein anschauliches Bild von all den kulturellen und religiösen Prägungen der einzelnen Länder. Das Quirlige bis Chaotische in Indien und Nepal und das Beschauliche und Stressfreie in Bhutan. Die Tempelanlagen in allen besuchten Regionen waren sehr beeindruckend. Man konnte viel über Buddhismus und Hinduismus lernen.

Höhepunkt für mich war das Tempelfest in Thimphu und der Aufstieg zum Tigernest. Erwähnen möchte ich noch die wunderbare Unterbringung in den Privatunterkünften, sowohl in Sikkim wie auch in der Nähe von Thimphu.

Passende Reisen von DIAMIR

  • Sikkim • Bhutan • Nepal

    Teeplantagen, Dzongs und Stupas

    Auf Spuren versteckter Königreiche im Himalaya und im Wandel der Zeit zwischen Tradition und Moderne

    ab 3990 EUR inkl. Flug
    • Dauer 16 Tage
    • 6–12 Teiln. Teilnehmer
    • leicht
    • Bewertungen
    • INDSBN