Botswana • Simbabwe

Victoriafälle und Chobe-Nationalpark

Kompakte Lodgesafari in den Grenzregionen

Ihre Reisespezialistin

Sabrina Landgraf

Ihre Reisespezialistin
Preis pro Person ab 695 EUR
Dauer 5 Tage
Teilnehmer ab 2
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode BOTVIC

Diese perfekte Verlängerung Ihrer Namibia- oder Südafrikareise bietet zwei Superlative, die Sie in Afrika nicht verpassen sollten. Gehen Sie im Chobe-Nationalpark – bekannt für die höchste Elefantendichte weltweit – auf Pirsch nach den grauen Riesen und bestaunen Sie die größten Wasserfälle Afrikas – die Victoriafälle (UNESCO-Weltnaturerbe). Sie können optional an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen. Tipp: Besuchen Sie die Victoriafälle zum lunaren Regenbogen, wenn der Vollmond die Fälle in mystisches Licht taucht!

Höhepunkte

  • Victoriafälle (UNESCO) und Chobe NP mit Transfer
  • Im Boot und Safarifahrzeug durch den Chobe NP
  • Idealer Verlängerungsbaustein
  • Drei verschiedene Unterkunftskategorien wählbar
  • Tipp: Reise zum lunaren Regenbogen

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.11.2019 31.10.2021 ab 695 EUR Budget Anfragen
01.11.2019 31.10.2021 ab 920 EUR Standard Anfragen
01.11.2019 31.10.2021 ab 1550 EUR Superior Anfragen
2021
01.11.2021 31.10.2022 ab 760 EUR Budget Anfragen
01.11.2021 31.10.2022 ab 995 EUR Standard Anfragen
01.11.2021 31.10.2022 ab 1690 EUR Superior Anfragen

Zusatzkosten

EZ-Zuschlag ab 270 EUR
Flughafentransfer bei Abreise von Victoria Falls ab 55 EUR

Reiseverlauf

  • Ilala Lodge, Schlafzimmer

    1.–2. Tag: Anreise Victoria Falls 1×F

    Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Victoria Falls werden Sie in die Ilala Lodge transferiert. Die Ilala Lodge befindet sich nur zehn Gehminuten von den Victoriafällen entfernt und ganz in der Nähe des Stadtzentrums. Die 32 Zimmer sind mit Badezimmer und separater Dusche, Deckenventilator und Satelliten-Fernsehen ausgestattet. Die Ilala Lodge strahlt dank ihrer Lage einen besonderen Charme aus. Von der Terrasse der Lodge aus bietet sich Ihnen ein Blick auf die Gischt der Wasserfälle. Das vollständige Ausmaß der Fälle überblicken Sie bei einem optionalen Flug mit einem Helikopter oder Ultra-Leichtflugzeug. Weitere Aktivitäten die angeboten werden sind: River Boarding, Jet-Bootfahrten (oberhalb und unterhalb der Victoriafälle), Golfspielen, Buschwanderungen, Wildbeobachtungsfahrten, Dorfbesuche, Angelausflüge, Abendessen im Busch und Kanusafaris. Sie können optional auch abenteuerliche Aktivitäten wie Rafting oder Bungee Jumping buchen. 2 Übernachtungen in der Ilala Lodge.

    Ilala Lodge Hotel
  • Kubu Lodge Chobe Kasane Lounge Deck

    3.–4. Tag: Victoria Falls – Chobe-Nationalpark 2×F

    Nach dem Frühstück werden Sie nach Kasane zur Kubu Lodge gefahren. Diese idyllische Lodge an den Flussufern des Chobe-Flusses ist nur wenige Kilometer vom Vierländereck Sambia, Simbabwe, Namibia und Botswana entfernt. Umgeben vom Chobe-Nationalpark und einem Waldreservat, ist sie ein guter Startpunkt für verschiedene Safariaktivitäten. Sie wohnen in einem der 11 Chalets, die an die weitläufige Wiese angrenzen und einen eigenen, einzigartigen Blick auf den Fluss geben. Somit bietet es entspannten Luxus. Die angebotenen optionalen Aktivitäten sind Pirschfahrten in den Chobe-Nationalpark, Bootsfahrten auf dem Chobe-Fluss und Tagesausflüge zur örtlichen Schlangen- oder Krokodilfarm. Der Chobe-Nationalpark ist für seine hohe Dichte an Elefanten bekannt und dafür, dass sich viele Tierherden am Fluss versammeln. 2 Übernachtungen in der Kubu Lodge.

    Kubu Lodge
  • 5. Tag: Abreise Kasane 1×F

    Rechtzeitig zu Ihren Anschlussflügen werden Sie zum Flughafen Kasane oder Victoria Falls gebracht.

Enthaltene Leistungen ab/an Victoria Falls

  • Wechselnde Englisch sprechende Reiseleitung
  • Alle Transfers laut Programm
  • Bei der Kategorie Standard: 2 Aktivitäten im Chobe-Nationalpark
  • 4 Ü: Lodge im DZ
  • Mahlzeiten: 4×F

Nicht in den Leistungen enthalten

Ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; An-/Abreise; Flughafentransfer bei Abreise von Victoria Falls; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum Simbabwe (ca. 45 US$, zweimalige Einreise); Nationalparkgebühren; Eintritt Victoriafälle (ca. 30 US$); optionale Ausflüge und Aktivitäten; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Victoriafälle (UNESCO) und Chobe NP mit Transfer
  • Im Boot und Safarifahrzeug durch den Chobe NP
  • Idealer Verlängerungsbaustein
  • Drei verschiedene Unterkunftskategorien wählbar
  • Tipp: Reise zum lunaren Regenbogen

Hinweise

Die Reise ist auch in umgekehrter Reihenfolge buchbar.

Die benannten Lodges und Unterkünfte sind die auf dieser Reise vorrangig genutzten Unterkünfte, die sich in Ausnahmefällen jedoch noch ändern können. Alternative Unterkünfte weisen einen ähnlichen Standard auf.

Weitere Unterkunftsbeschreibungen finden Sie auf unserem Länderportal Bostwana.eu oder unter Reisearten – Unterkünfte

Anforderungen

Toleranz, Interesse für andere Kulturen, Hitzeverträglichkeit, Ausdauer bei langen Fahretappen, Teamgeist.

Zusatzinformationen

Drei verschiedene Unterkunftskategorien wählbar:

Budget
Ilala Lodge, Kubu Lodge

Standard
Batonka Guest Lodge, Chobe Bakwena Lodge

Superior
The Victoria Falls Hotel, Chobe Game Lodge

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Passende Reisevorträge zu Ihrem Reiseziel finden Sie hier.

Reiseberichte

Simbabwe

Bitte informieren Sie sich auch während einer Reise über die aktuellen Quarantäneverordnungen der Bundesländer, da sich Regeln kurzfristig ändern können.

Einreise-Status:
Reiseland geöffnet mit Einschränkungen

Einreise-Pflichten:
Negativer Corona-Test wird verlangt
Für Geimpfte: Vollständiger Impf-Nachweis

Rückkehr-Pflichten:
Keine Quarantäne- und Testpflicht bei Rückkehr

Zusatzinformationen:

Simbabwe ist mit seinen beeindruckenden Victoriafällen Bestandteil vieler Reisen durch das südliche Afrika.

Eine Einreise ist über die Flughäfen Harare und Victoria Falls wieder möglich. Eine Quarantänepflicht vor Ort besteht nicht. Alle Reisenden müssen ein negatives PCR-COVID-19-Testergebnis vorweisen, das bei Einreise nicht älter als 48 Stunden sein darf. Internationale Fluggesellschaften (u.a. Ethiopian Airlines) nehmen den Flugbetrieb wieder auf. 

Da Simbabwe nicht mehr als Hochrisikogebiet zählt, müssen Deutsche nur noch die Test-Verpflichtung vor der Rückreise nach Deutschland beachten. Vor der Rückreise muss in Simbabwe ein negativer Test durchgeführt werden. Nach den Anforderungen des Robert-Koch-Instituts darf ein PCR-Test bei Einreise in Deutschland nicht älter als 72 Stunden oder ein Antigen-Schnelltest nicht älter als 48 Stunden vor der geplanten Einreise sein. Für vollständig Geimpfte entfällt die Test- und Quarantänepflicht. Achtung: Bei Umsteigeverbindungen über Äthiopien ist immer ein PCR-Testzertifikat in digitaler Form notwendig.

Unsere Vorortagenturen haben konkrete Hygienekonzepte erarbeitet. Wir setzen alles daran, um in Zukunft sicheres Reisen unter hygienischen Bedingungen, wie Sie sie inzwischen schon kennen, zu ermöglichen. Das lässt sich bei unseren Reisen gut umsetzen, ohne den Charakter der Reise zum Nachteil zu verändern. Wir sind für Sie und Ihre Sicherheit verantwortlich und werden Sie keinem erhöhten Infektionsrisiko aussetzen. In unseren kleinen Gruppen in der Regel mit maximal 12 Gästen ist ausreichend Abstand garantiert und unsere Partner vor Ort sind geschult sowie auf die neuen Umstände vorbereitet.

Der Tourismus bietet dem Land einen Großteil seiner Einnahmen und bedeutet auch Naturschutz, denn Tourismus schützt die unvergleichliche Artenvielfalt vor Wilderei! Wenn Sie das mit uns erhalten und erleben möchten, heißen wir Sie herzlich auf unseren Safarireisen willkommen!

Botswana

Bitte informieren Sie sich auch während einer Reise über die aktuellen Quarantäneverordnungen der Bundesländer, da sich Regeln kurzfristig ändern können.

Einreise-Status:
Reiseland geöffnet mit Einschränkungen

Einreise-Pflichten:
Negativer Corona-Test wird verlangt
Für Geimpfte: Vollständiger Impf-Nachweis

Rückkehr-Pflichten:
Keine Quarantäne- und Testpflicht bei Rückkehr

Zusatzinformationen:

Reisen nach Botswana sind möglich und vor Ort auch ohne nennenswerte Einschränkungen sicher durchführbar. Gern beraten wir sie zu den Gestaltungsmöglichkeiten. Die Einreise nach Botswana ist unter Vorlage eines negativen PCR-Tests möglich. Der Test darf nicht älter als 72 Stunden sein. Bei der Einreise wird ein weiterer Schnelltest vorgenommen. Die Landgrenzen sind derzeit auf botsuanischer Seite offen und entgegen der Information des Auswärtigen Amtes ist die Ein- und Ausreise von und nach Südafrika für Touristen möglich.

Da Botswana nicht mehr als Hochrisikogebiet zählt, müssen Deutsche nur noch die Test-Verpflichtung vor der Rückreise nach Deutschland beachten. Vor der Rückreise muss in Botswana ein negativer Test durchgeführt werden. Nach den Anforderungen des Robert-Koch-Instituts darf ein PCR-Test bei Einreise in Deutschland nicht älter als 72 Stunden oder ein Antigen-Schnelltest nicht älter als 48 Stunden vor der geplanten Einreise sein. Für vollständig geimpfte Reisende entfällt die Test- und Quarantänepflicht. Achtung: Bei Umsteigeverbindungen über Äthiopien ist immer ein PCR-Testzertifikat in digitaler Form notwendig.

Botswana ist ein absolutes Tierparadies und eine Safari in diesem Land ist ein Traum für viele unserer Gäste. Deshalb unser Hinweis: Die Nachfrage nach unseren Kleingruppenreisen durch Botswana (vor allem mit deutschsprachiger Reiseleitung) für 2022 ist schon sehr groß. Sichern Sie sich bald Ihren Platz und kommen Sie mit uns auf eine unvergessliche Traumreise.