Kudu Lodge

Karatu

Fakten

Darum geht´s:

Die Kudu Lodge ist eine kleine, familiäre Lodge in Karatu, in der Nähe des Ngorongoro-Kraters.
Die gemütlichen Cottages stehen einzeln in einem großen, parkähnlichen Garten. Die Zimmer sind bequem und zweckmäßig eingerichtet, mit großen Bädern mit Warmwasser und einer kleinen Terrasse. Es erwartet Sie ein großer Pool und eine Lounge mit Bar, in der an kühleren Abenden das Feuer im Kamin flackert.

Die Unterkunft ist ein sehr guter Ausgangspunkt für Pirschfahrten in das Ngorongoro-Schutzgebiet und zum Lake-Manyara-Nationalpark. Auf Wunsch werden geführte Wanderungen zu einer Kaffeefarm, zu Dörfern und lokalen Märkten, ein Besuch einer Schule, Tagesausflüge zum Eyasi-See und zu den Tindiga, einem traditionellen Stamm, für Sie organisiert. 

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Heiko Schierz
Heiko Schierz
Verkauf & Beratung Kenia, Tansania

Der gelernte Kaufmann lebte und arbeitete über zehn Jahre in Griechenland. Sein Fernweh führte ihn bereits durch viele Länder Südamerikas, Asiens, Ozeaniens und Afrikas. Seine Liebe zu Afrika entdeckte er während eines längeren Aufenthaltes in Simbabwe. Er bereiste über längere Zeit Mali, Kamerun, Südafrika, Namibia, Malawi und das östliche Afrika. Heiko ist Ansprechpartner für alle individuellen Reisen nach Kenia und Tansania. Mehr

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Unterkunft im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.