Selous Serena Camp - (disabled as the property has closed down)

Nyerere National Park

Fakten

Darum geht´s:

Inmitten dichter indigener Wälder ist das Selous Serena Camp der ultimative Rückzugsort der Wildnis. Mit einem 360-Grad-Blick über den umliegenden Busch sind die zwölf weit verbreiteten Zelte im altehrwürdigen Safari-Stil mit natürlichen Strohdächern, eleganten viktorianischen Badezimmern und privaten Aussichtsterrassen präsentiert. Luxuriös präsentiert, verfügt jedes Zelt über eine faszinierende Mischung aus Leinwandwänden, Kristallleuchtern, opulenten Teppichen und eleganten Möbeln aus Palisander.

Tief in der Wildnis befindet sich der charmante zentrale Speisesaal, die Lounge, die Bibliothek und die Bar, die durch breite hölzerne Gehwege miteinander verbunden sind und einen herrlichen Blick auf das Selous Game Reserve bieten. Hoch über der Lodge liegt ein spektakulärer Infinity-Pool und Sonnendeck.

Das spektakuläre Selous Game Reserve ist ein Weltkulturerbe und das größte Wildreservat Afrikas. Auf 55.000 Quadratkilometern rollende Savanne, Seen, Flüsse und Deltas ist sie viermal so groß wie die Serengeti und größer als die gesamte Schweiz. Diese einzigartige Wildtierarena beherbergt die größten Elefanten-Konzentrationen der Welt und bietet auch einige der exklusivsten und bahnbrechendsten Bootssafaris, die Afrika zu bieten hat.

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Heiko Schierz
Heiko Schierz
Verkauf & Beratung Kenia, Tansania

Wer mich kennt, der weiß, die nächsten Flugtickets sind schon gebucht und jede Menge Ideen und Pläne stehen in meinem Kopf Schlange und warten auf Verwirklichung. Urlaubstage ohne ein neues Ziel auf der Weltkugel sind eindeutig verlorene Tage! Und da man schöne Erinnerungen möglichst nicht kaputt machen soll, fahre ich auch selten zweimal an denselben Ort.

Viele haben zumindest innerlich den Kopf geschüttelt, als ich mit Mitte 20 meinen sicheren Job bei der Bank gekündigt und ans Mittelmeer gezogen bin. Aber Sonne und Salzwasser brauche ich fast so sehr wie die Luft zum Atmen. Alle 5 Kontinente habe ich inzwischen auf eigene Faust besucht und meine Zehen in allen Weltmeeren gebadet. Meine Söhne habe ich während der Elternzeiten tausende Kilometer durch Südamerika bzw. die USA gefahren. Seit 2012 widme ich mich bei DIAMIR hauptberuflich einer der schönsten Gegenden der Erde und bastle für unsere Gäste Traumsafaris in Ostafrika. Mehr

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Unterkunft im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.