Familie auf einer geführten Pirschfahrt
Young Explorers: Sundowner mit Marshmallows
Auf Safari…
Leopardenmutter mit Kind in der Shinde-Konzession

Familienabenteuer: Die Wildnis mit den Liebsten entdecken

Familienfreundliche Fly-in-Safari mit exklusiven Camps

Highlights

  • Flexibles Programm für Familien mit Kindern ab 7 Jahren
  • Rauschende Victoriafälle (UNESCO) im Sambesi-NP
  • Unterwegs als Safaripioniere im Moremi-Wildreservat
  • Spaßige Mokoro-Fahrt im Okavango-Delta (UNESCO)

Fakten

  • Reiseart: Privatreise
  • Dauer: 9 Tage
  • Teilnehmer: ab 2
  • Reiseleitung: englisch
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: BOTKDF
  • familientauglich
  • ab 10 080 EUR zzgl. Flug

Darum geht´s:

„Radio Afrika, Radio Afrika“ rufen Ihre Kinder, stürmen aufgeregt in Ihr Zimmer und zeigen nach draußen zur Terrasse mit dem beeindruckenden Ausblick in die Weite Botswanas. Sie hören nichts als ein leises Rascheln – keine Musik und keine Geräusche eines Radios. Als Sie nachschauen, laufen drei Warzenschweine mit in die Höhe gestellten Schwänzchen, die an eine Radioantenne erinnern, eilig davon. Die Bezeichnung „Radio Afrika“ haben Ihre Kinder von Ihrem Reiseleiter gelernt, der mit ihnen auf Spurensuche rund um das Camp unterwegs war.

Der donnernde Rauch der Victoriafälle (UNESCO-Weltnaturerbe)

Die Gischt, die der Sambesi-Fluss beim Rauschen in die Schlucht versprüht, ist eine angenehme Abkühlung. Mit einer Breite von 1,7 km und einer Höhe von 108m bilden die Victoriafälle den größten Wasserfall der Welt, der Sie und Ihre Kinder auf einem Spaziergang in Erstaunen versetzen wird.

Botswana’s Tierparadiese – Moremi-Wildreservat und Okavango-Delta (UNESCO Weltnaturerbe)

Sie übernachten in den komfortablen Familienzelten in den Camps Okuti und Shinde Footsteps des renommierten Safariunternehmens Ker&Downey. Im Shinde Footsteps Camp steht Ihnen ganz exklusiv ein speziell ausgebildeter Reiseleiter für Familien zur Verfügung. Das Young- Explorers-Programm beinhaltet die umfassende Betreuung Ihrer Kinder durch den Reiseleiter und die flexible und altersgerechte Gestaltung des Ablaufs Ihres gemeinsamen Safariabenteuers. Pirschfahrten werden zu unvergesslichen Tierbeobachtungen, ein Spaziergang wird zur aufregenden Fährtensuche im Sand der Kalahari und eine Fahrt im Okavango-Delta (UNESCO-Weltnaturerbe) mit dem Mokoro, dem traditionellen Einbaum-Kanu, wird zur Angelparty nach Okavango-Art. Am besten erleben Sie das auf einem Helikopterrundflug (optional). Die exklusiven, luxuriösen Familienzelte bieten viel Platz und allen Komfort, um sich am Ende der ereignisreichen, unbeschwerten Tage zu entspannen. Zwischen den Camps sind Sie bequem mit dem Buschflugzeug unterwegs und bekommen einen noch besseren Eindruck von den abwechslungsreichen Landschaften und der Weite Botswanas.

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Chris Anneliese Hähnel
Chris Anneliese Hähnel
Reiseberatung Südliches Afrika
Immer über den Tellerrand schauen – das ist meine Devise! Die Welt mit ihren vielen Facetten hat mich schon immer fasziniert und die spannendsten Erlebnisse hatte ich immer mit den Menschen, die ich auf meinen Reisen traf. So habe ich in Japan von einem Italiener mein Lieblingsnudelrezept gelernt, mit einem... Mehr
Young Explorers: Bogenschießen

Das Besondere an dieser Reise

  • Young-Explorers-Programm im Camp Shinde Footsteps
Saisonzeit Bis Preis Details Informationen

Saisonzeiten 2024

01.06.24 – 30.06.24 ab 11 580 EUR
  • Preis pro Kind im Alter von 7-15 Jahren: ab 7290 EUR
01.07.24 – 31.10.24 ab 11 680 EUR
  • Preis pro Kind im Alter von 7-15 Jahren: ab 7390 EUR
01.11.24 – 20.12.24 ab 10 080 EUR
  • Preis pro Kind im Alter von 7-15 Jahren: ab 5440 EUR

Reiseverlauf

1. Tag

Ankunft in Victoria Falls

Old Drift Lodge in Victoria Falls

Voller Vorfreude auf Ihr Familienabenteuer erreichen Sie das erste Ziel, den kleinen Ort Victoria Falls in Simbabwe. Ihr Transferfahrer strahlt mit der Sonne um die Wette und bringt Sie zur komfortablen Old Drift Lodge, im Sambesi-Nationalpark direkt am mächtigen Sambesi-Fluss gelegen. Wenn Ihnen auf dem Weg zur Lodge die ersten Giraffen oder Elefanten begegnen, ist alle Müdigkeit nach dem langen Flug vergessen. Während Sie Ihre luxuriöse Familienzeltsuite erkunden, springen die Kinder schon in den kleinen privaten Pool auf Ihrer Terrasse mit dem atemberaubenden Ausblick. Die kulinarischen Genüsse stimmen Sie beim Abendessen auf Ihre kommenden Erlebnisse in Afrika ein. Übernachtung in der Familienzeltsuite in der Old Drift Lodge.

2. Tag

Sambesi-Nationalpark und Victoriafälle (UNESCO)

Helikopterrundflug über die Victoriafälle

Verträumt schauen Sie morgens auf den ruhigen Sambesi-Fluss, der sich nur wenige Kilometer flussabwärts mehr als 100m in die Tiefe stürzt. Wie wäre es am Vormittag mit Ihrer ersten Pirschfahrt im Sambesi-Nationalpark oder einer Safari mit dem Pontonboot auf dem Fluss? Ihre Kinder halten Ausschau nach den kleinen Ohren der Flusspferde, die ihre massigen Körper gern unter der Wasseroberfläche verstecken. In den Nachmittagsstunden bilden sich farbenfrohe Regenbogen, wie von Kinderhand gemalt, über der Schlucht an den Victoriafällen. Das Donnern und Tosen der Wassermassen macht Sie und Ihre Kinder auf dem geführten Rundgang im Victoria-Falls-Nationalpark sprachlos. Auch ein Helikopterrundflug über die Wasserfälle ist möglich (optional). Am Abend erfreuen Sie glückliche Kinder, ein kühles Getränk in der Hand und ein traumhafter Sonnenuntergang über dem Fluss – was will man mehr? Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag

Victoria Falls – Kasane – Moremi-Wildreservat

Familienmasasa im Camp Okuti

Sie verlassen Simbabwe und fahren zum Flughafen Kasane in Botswana. Oft kreuzen Elefanten die Straße kurz vor der Grenzstation, natürlich visafrei. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten erwartet Sie in Kasane Ihr zuverlässiger Buschpilot zu einem aufregenden Flug über die weite Landschaft Botswanas. Wie ein Netz spannen sich die Pfade der Tiere über die Savanne, durchbrochen von kleinen Wasserlöchern. Erspähen Sie die spielzeuggroße Elefantenfamilie, die gerade im Wasser plantscht? Die Fahrt von der Landebahn bis zu Ihrem Camp im Moremi-Wildreservat wird unerwartet zur ersten Pirschfahrt in Botswana. Zebras und Impalas kreuzen Ihren Weg und Paviane halten ein kurzes Nickerchen. Im Camp Okuti werden Sie herzlich begrüßt und beziehen Ihr Familienmasasa, ein komfortables Chalet mit zwei Schlafzimmern. Am Abend erwartet Sie ein geselliges Beisammensein unter dem fantastischen Sternenhimmel. Übernachtung im Camp Okuti.

1×(F/M/A)
4. – 5. Tag

Moremi-Wildreservat

Verspieltes Löwenkind

Sie werden mit duftendem Kaffee und heißer Schokolade für Ihre morgendliche Pirschfahrt geweckt, noch bevor die Sonne ihre ersten Strahlen über den Maunachira-Fluss schickt. Das Moremi-Wildreservat ist berühmt für seine hohe Tierdichte. Kaum haben Sie das Camp verlassen, sichtet Ihr Reiseleiter zwei prächtige Löwenmännchen mit kugelrunden Bäuchen von der nächtlichen Mahlzeit. Träge gähnen sie herzhaft und Ihre Kinder freuen sich über diesen gelungenen Schnappschuss. Neben neuen Kenntnissen im Fach Biologie lernen Ihre Kinder, wie ein Löwe zu brüllen, wie ein Leopard zu bellen und wie ein Flusspferd zu grunzen. Wer kann die Tierstimmen am besten imitieren? Im Laufe des Vormittags kommen Sie zurück ins Camp und können sich bis zum nächsten Programmpunkt am Nachmittag ausruhen oder fröhlich im kleinen Pool planschen. Gern können Sie am Nachmittag eine Fahrt mit dem Motorboot durch die Lagunen oder eine weitere Pirschfahrt unternehmen. Sie wissen nie, welchen Tieren Sie begegnen werden. Das spektakuläre Abendlicht taucht die Savannenlandschaft in warme Farbtöne und wenn die Sonne untergeht, halten Sie an einer Lagune, in der die Flusspferde ruhig im Wasser schwimmen. Bei Gin Tonic und Orangensaft genießen Sie den legendären afrikanischen Sonnenuntergang. 2 Übernachtungen wie am Vortag.

2×(F/M/A)
6. Tag

Moremi-Wildreservat – Okavango-Delta (UNESCO)

wasserreiches Okavango-Delta (UNESCO-Weltnaturerbe)

Nachdem in den letzten Tagen Löwen, Elefanten, Antilopen und vielleicht sogar Leoparden, Geparde und Wildhunde Ihren Weg gekreuzt haben, fliegen Sie heute weiter in das Okavango-Delta (UNESCO-Weltnaturerbe). Doch bevor Sie abheben können, müssen Sie mit Ihrem Fahrer ein paar Zebras von der Piste vertreiben. Von oben gleicht das Binnendelta einer grünen Oase, einem Labyrinth aus hunderten von Kanälen, Lagunen und kleinen Inseln. Eine kurze Fahrt bringt Sie von der Landebahn ins Shinde Footsteps Camp, das in der Shinde-Konzession, einer der vielfältigsten Regionen des Okavango-Deltas liegt. Hier verbringen Sie die nächsten Tage mit Ihrem speziell ausgebildeten Reiseleiter für Familien, der Ihre Kinder zu echten Buschexperten machen wird. Zusammen können Sie das Programm flexibel und altersgerecht gestalten. Ihr Reiseleiter wird Ihre Kinder die ganze Zeit betreuen und Sie können derweil in Ruhe Ihre Urlaubslektüre lesen, sich Ihren Fotos widmen oder einfach die Seele baumeln lassen. Unternehmen Sie gemeinsam eine Pirschfahrt am Nachmittag und genießen Sie diesen Abend mit den Füssen im Sand und dem Blick auf das Wasser. Übernachtung im Familienzelt im Camp Shinde Footsteps.

7. Tag

Young-Explorers-Programm im Okavango-Delta (UNESCO)

Familiensafari zu Fuß

Kleine Buschabenteurer lassen das Fahrzeug gern stehen und bewegen sich nach Spuren suchend im Gänsemarsch durch das Grasland. Wessen Fuß passt am besten in den Abdruck eines schwergewichtigen Elefanten? Nach einem leckeren Mittagessen, das über dem offenen Feuer zubereitet wurde, lernen Ihre Kinder, wie man die Materialien der Natur nutzt, um Werkzeuge und Schmuckstücke herzustellen und worauf es beim Leben im Busch ankommt. Am Nachmittag gleiten Sie mit dem Mokoro, dem traditionellen Einbaum, geräuschlos durch die gewundenen Wasserstraßen. Sie lauschen dem Zwitschern der Vögel, dem Rascheln der Papyrusstauden im sanften Wind und dem leisen Platschen der langen Holzstange, mit der Ihr Poler Sie sicher durch das Wasser stakt. Zurück im Camp wagen Ihre Kinder einen Blick hinter die Kulissen der Buschküche. Während Sie nach dem Abendessen bei einem Glas Wein gemütlich auf der Terrasse sitzen, rösten Ihre Kinder Marshmallows über dem offenen Feuer und lauschen gebannt den Geschichten Ihres Safariexperten. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag

Young-Explorers-Programm im Okavango-Delta (UNESCO)

Young-Explorers-Programm: Sundowner mit Marshmallows

Ihre Familie unternimmt mit Ihrem Reiseleiter eine Pirschfahrt und lernt, wie man ein Allradfahrzeug durch dicken Sand und rutschigen Sumpf bringt und einen Reifen wechselt. Studieren Sie mit Ihren Kindern die Verhaltensweisen der Tiere. Die Leitkuh streckt Ihren Rüssel nach oben in die Luft, die anderen Elefanten tun das Gleiche. Ein junger Elefant wedelt aufgeregt mit seinen großen Ohren. Wenn Sie nah genug dran sind, hören Sie ein tiefes Grummeln – die Sprache der Elefanten. Ihr Reiseleiter kann diese genau verstehen und wird sie Ihnen erklären. Nach dem Mittagessen ist Zeit, um die neuen Fähigkeiten im Busch weiter zu trainieren. Ihre Kinder können sich zum Beispiel beim Zielen mit Pfeil und Bogen, beim Entzünden von Feuer und beim Angeln nach Okavango-Art versuchen. Während Sie am Abend die ereignisreichen Tage Revue passieren zu lassen, gehen Ihre Kinder noch einmal auf Abenteuer. Mit Ihrem Reiseleiter sind sie mit der Taschenlampe unterwegs auf der Suche nach nachtaktiven Tieren, bevor sie glücklich und erschöpft zum Chor der grunzenden Flusspferde in den Schlaf sinken. Übernachtung wie am Vortag.

9. Tag

Okavango-Delta (UNESCO) – Maun

Young-Explorers-Programm: Pirschfahrt mit Kindern

Nach diesen aufregenden Tagen im Okavango-Delta können Sie und Ihre Kinder sich als Experten für das Leben im afrikanischen Busch bezeichnen. Ihre Kinder erhalten ein Zertifikat, das sie als Mitglied der Ker&Downey Buschranger auszeichnet. Gemeinsam haben Sie magische, unvergessliche Erinnerungen für Ihr Familienalbum gesammelt. Spätestens jetzt ist die Liebe zur Natur und das Bewusstsein um deren Schutz in Ihren Kindern entfacht. Noch einmal erheben Sie sich mit dem Buschflugzeug in die Lüfte für den kurzen Weg nach Maun. Von hier treten Sie die Heimreise oder Ihre Weiterreise an.

1×F

Leistungen ab Victoria Falls/an Maun

  • Wechselnde Englisch sprechende Reiseleitung durch die Safari Guides in den Camps
  • privater Englisch sprechender Familienguide im Shinde Footsteps Camp
  • 3 Inlandsflüge im Kleinflugzeug
  • alle Transfers und Fahrten mit Englisch sprechenden Fahrern laut Programm
  • inklusive lokaler Getränke (außer Champagner, importierte Weine, Spirituosen, Liköre) in den Camps Okuti und Shinde Footsteps
  • täglich 2 Aktivitäten in den Camps
  • alle Nationalparkgebühren laut Programm
  • 8 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad)
  • Mahlzeiten: 8×F, 7×M, 8×A

nicht in den Leistungen enthalten

  • An-/Abreise
  • Visum Simbabwe (ca. 30 US$, einmalige Einreise)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Trinkgelder

Hinweise

Kinder ab 7 Jahren dürfen an allen angebotenen Aktivitäten teilnehmen, mit Ausnahme der Wandersafari in der Old Drift Lodge, bei der eine Teilnahme ab 16 Jahren möglich ist.

Die genutzten Flugzeuge variieren zwischen 5-, 7- und 12-Sitzern. Bei den Flügen zu und zwischen den Camps sind Zwischenlandungen möglich.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Alle Aktivitäten sind jahreszeitlichen Veränderungen und Wetterverhältnissen unterworfen und somit abhängig von der Reisezeit. Fußsafaris und Mokoro Aktivitäten können vor allem während der Regenzeit wegen dichter Vegetation und limitierter Sicht beeinträchtigt werden.

Bitte beachten Sie die für diese Reise von unseren AGB abweichenden Zahlungs- und Stornobedingungen:

Rücktritt vom 65. bis zum 46. Tag vor Reiseantritt 50%,  ab dem 45. Tag vor Reiseantritt 100%.

Anforderungen

Für diese Reise sind keine besonderen körperlichen Voraussetzungen erforderlich. Sie sollten sich auf längere Pirschfahrten über holprige Pisten einstellen, die die Kinder und Jugendlichen i.d.R. sehr gut mitmachen. Bitte bringen Sie Flexibilität und Teamgeist sowie Toleranz und Interesse für andere Kulturen mit.

Zusatzinformationen

Ab 4 Personen steht Ihnen im Camp Okuti ein eigenes Allradfahrzeug mit Reiseleiter für die Pirschfahrten zur Verfügung. Im Camp Shinde Footsteps nehmen Ihre Kinder am Young-Explorers-Programm teil. Alle Aktivitäten im Camp Shinde Footsteps finden exklusiv mit Ihrem privaten Reiseleiter statt.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Privatreise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen sowie bei den jeweiligen Reisethemen.

Vor-/Nachprogramme

Abenteuer Helikopterrundflug im Okavango-Delta
BOTHEL

Botswana

Im Helikopter über das Okavango-Delta

Atemberaubende Rundflüge in geringer Höhe für eindrucksvolle Tierbeobachtungen aus der Vogelperspektive
ab 350 EUR zzgl. Flug
Dauer 1 Tag / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein
Zebras in der Makgadikgadi-Pfanne
BOTDES

Botswana

Desert Explorer Safari in die Makgadikgadi Pans

Verlängerungsoption Fly-in-Safari in die Makgadikgadi-Salzpfannen
ab 2390 EUR zzgl. Flug
Dauer 4 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: leicht

Leichte Touren ohne besondere körperliche Anstrengung, die allenfalls bei Tagesausflügen auftreten. Etappen zu Fuß sind nicht länger als 3 Stunden. Lange Transfers bilden die Ausnahme und klimatische Extreme sind nicht zu erwarten. Touren für Einsteiger. Keine Vorbereitung oder Anforderungen notwendig.