Costa Rica

Regenwald & aktive Vulkane

Mietwagenreise

Ihre Reisespezialistin

Preis pro Person ab 1630 EUR
Dauer 15 Tage
Teilnehmer ab 2
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode COSMW2

Genießen Sie auf dieser Mietwagentour die Naturschönheiten Costa Ricas. Beobachten Sie auf Bootstouren durch den Tortuguero NP Kaimane, zahlreiche Vögel und mit etwas Glück die namensgebenden Meeresschildkröten. Am Rio Sarapiqui haben Sie zahlreiche Aktivitäten zur Wahl, wie Reiten oder Raften. Bestaunen Sie in Monteverde die unzähligen Bromelien im Bergnebelwald von Hängebrücken aus der Vogelperspektive und wandern Sie auf Dschungelpfaden durch den Rincon de le Vieja NP. Am Ende der Reise erholen Sie sich an paradiesischen Traumstränden im Manuel Antonio NP.

Höhepunkte

  • Vulkane, Dschungel, Tierbeobachtung und Meer
  • Geführte Wanderungen in den NP Tortuguero, Vulkan Arenal und Rincon de la Vieja
  • Hängebrückentour & Bootsfahrten

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
06.01.2019 13.04.2019 ab 1750 EUR täglich buchbar Anfragen
21.04.2019 30.04.2019 ab 1750 EUR täglich buchbar Anfragen
01.05.2019 30.06.2019 ab 1630 EUR täglich buchbar Anfragen
01.07.2019 31.08.2019 ab 1750 EUR täglich buchbar Anfragen
01.09.2019 31.10.2019 ab 1630 EUR täglich buchbar Anfragen

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 950 EUR
EZ-Zuschlag je nach Belegung auf Anfrage

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Anreise

    Ankunft am Flughafen in San Jose. Transfer mit einem deutschsprachigen Fahrer zu Ihrem Hotel. Am Hotel angekommen, werden Ihnen alle Reiseunterlagen in einem kurzen Infogespräch übergeben. Übernachtung im Hotel.

  • Tortuguero NP

    2. Tag: San Jose – Tortuguero-NP 1×(F/M/A)

    Am frühen Morgen führt Sie die Fahrt durch den Braulio-Carillo-Nationalpark zur Atlantikküste. Genießen Sie ein landestypisches Frühstück, bevor Sie durch die weitläufigen Bananenplantagen zur Bootsanlegestelle fahren. Weiter auf Wasserwegen schippern Sie durch den Tortuguero-Nationalpark zu einer rustikalen aber komfortablen Lodge, die auf einer Landzunge zwischen Kanal und Meer liegt. Wer möchte, kann nach dem Mittagessen gemeinsam mit dem Guide das malerische Karibikdörfchen Tortuguero besuchen und anschließend am Strand entlang zur Lodge zurückspazieren. Der Rest des Tages steht zur Entspannung am Swimmingpool oder auch für einen gemütlichen Strandspaziergang zur Verfügung. Übernachtung in einer Lodge. (Fahrzeit ca. 2h, 70 km)

  • Tortuguero NP

    3. Tag: Tortuguero-NP 1×(F/M/A)

    Genießen Sie eine Bootstour durch die Kanäle des Tortuguero-NP – eine großartige Gelegenheit, den Dschungel beim Erwachen zu erleben und um die zahlreichen Vogel- und Tierarten der Gegend bei ihren morgendlichen Ritualen zu beobachten. Nachmittags besteht die Möglichkeit zu einer Wanderung auf dem Gelände der Lodge. Übernachtung wie am Vortag.

  • Tukan

    4. Tag: Tortuguero-NP – Puerto Viejo de Sarapiqui 1×(F/M)

    Per Boot kehren Sie zurück zur Anlegestelle und nach Guapiles. Sie nehmen Ihren Mietwagen in Empfang und fahren Richtung Norden. Ihr Tagesziel ist der kleine Flusshafen Pureto Viejo de Sarapiqui. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Optional können Sie z.B. eine nächtliche Fledermaus-Tour im Tirimbina-Regenwaldreservat unternehmen. Übernachtung in einer Lodge. (Fahrzeit ca. 1,5h, 50 km)

  • Kolibri an tropischer Blüte

    5. Tag: Puerto Viejo de Sarapiqui 1×F

    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Die Lodge bietet eine Vielzahl an Ausflügen und Unternehmungen an, wie Wildwasser-Rafting, Canopy-Touren, Ausflüge zu Pferd oder Wandertouren. Übernachtung wie am Vortag.

  • Vulkan Arenal

    6. Tag: Puerto Viejo de Sarapiqui – La Fortuna 1×F

    Die Weiterfahrt führt Sie durch die nördlichen Ausläufer der zentral vulkanischen Gebirgskette nach La Fortuna. Erfreuen Sie sich bereits aus der Ferne über den perfekt geformten Bilderbuch Vulkan Arenal. Nach Ankunft steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einer Wanderung zu dem Wasserfall von La Fortuna (optional). Laufen Sie die Treppenstufen hinunter zu dem 70 Meter hohen Wasserfall und genießen Sie die Flora und Fauna dieses tollen Ortes. Am Fuße des Wasserfalls können Mutige sich ein erfrischendes Bad gönnen (kalte Temperaturen, Baden nur bei niedrigem Wasserpegel erlaubt). Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 1,5h, 75 km)

  • Auf dem Weg zum Vulkan Arenal

    7. Tag: Vulkan Arenal & heiße Quellen Ecotermales 1×(F/A)

    Nach dem Mittag unternehmen Sie eine geführte Wanderung am Fuße des Vulkans Arenal. Spazieren Sie über erkaltete Lavafelder und bestaunen Sie den Arenal mit einer Höhe von 1633 Metern. Lauschen Sie den interessanten Fakten des lokalen Guides, nicht nur über Flora und Fauna, sondern auch über die Geschichte und vulkanischen Aktivitäten. Genießen Sie vor ihrem Abendessen ein entspannendes Bad in den heißen Quellen der Paradise Hot Springs. Übernachtung wie am Vortag.

  • Anfahrt oberhalb der Playa Matapalo

    8. Tag: La Fortuna – Vulkan Rincon de la Vieja 1×F

    Die Fahrt führt Sie heute von La Fortuna rund um den Arenalsee und via Liberia zum Nationalpark Rincon de la Vieja. Übernachtung in einer Lodge.

  • Rincon de la Vieja NP

    9. Tag: Rincon de la Vieja 1×F

    Gestalten Sie den Tag frei nach Ihren Wünschen. Wandern Sie Beispielsweise am Sektor Las Pailas und kommen Sie den Vulkanaktivitäten ganz nah: blubbernde Schlammlöcher und stinkende Fumarolen geben Ihnen einen eindrucksvollen Einblick in die Naturgewalten eines Vulkans. Ihr Hotel bietet eine Reihe verschiedener Ausflugsmöglichkeiten an. Informieren Sie sich am Vorabend an der Hotelrezeption. (Optional, Transfer und Eintritt nicht enthalten). Übernachtung wie am Vortag.

  • Nebelwald Costa Rica

    10. Tag: Monteverde 1×F

    Morgens verlassen Sie die Savannen und tropischen Trockenwälder und begeben sich in kühlere Gefilde. Ihr Tagesziel ist die Nebelwaldregion Monteverde. Übernachtung in einer Lodge. (Fahrzeit ca. 3,5h, 140 km)

  • Hängebrücken Monteverde mit Menschen

    11. Tag: Monteverde 1×F

    Genießen Sie einen Spaziergang durch den Himmel – Selvatura ist ein privates Naturschutzgebiet im Herzen der Monteverde-Nebelwaldregion. Dessen Waldbestand ist zum großen Teil fast unberührter Bergnebelwald, der sich durch dichten Bromelien- und Moosbewuchs der Bäume auszeichnet. Hunderte von Vogelarten sowie zahlreiche Säugetiere sind hier heimisch. Wandern Sie über die berühmten Hängebrücken und erleben Sie die Region aus einer anderen Perspektive. Übernachtung wie am Vortag.

  • Strand NP Manuel Antonio Costa Rica

    12. Tag: Monteverde – Manuel Antonio-NP 1×F

    Ihre Fahrt führt Sie auf der Interamericana nach Süden bis Puntarenas. Von dort aus geht es entlang der südlichen Küstenstraße, vorbei am Badeort Jaco zum Nationalpark Manuel Antonio. Übernachtung im Hotel.

  • Faultier im Baum

    13. Tag: Manuel Antonio-NP 1×F

    Tag zur freien Verfügung: entspannen Sie einfach am Strand oder besuchen Sie optional den Nationalpark. Eine ca. 2-Stündige Wanderung führt Sie zu den Traumstränden und durch den Regenwald des Parks, u.a. rund um die Punta Catedral, von deren Spitze aus Sie einen herrlichen Blick auf die vorgelagerten kleinen Inseln haben. Mit großer Wahrscheinlichkeit begegnen Ihnen Kapuzineraffen, Faultiere, Landkrabben und zahlreiche Vogelarten. Übernachtung wie am Vortag.

  • Strand NP Manuel Antonio Costa Rica

    14. Tag: Manuel Antonio-NP – San Jose 1×F

    Begeben Sie sich am Mittag auf die Rückfahrt ins Zentraltal, nach San Jose. Etwas Außerhalb, in dem Vorort Colon/Piedades können Sie Ihren Mietwagen am Hotel abgeben. Lassen Sie den Abend gemütlich am Pool ausklingen. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 3,5h, 110 km)

  • 15. Tag: Heimreise 1×F

    Je nach Abflugzeit werden Sie am Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Hier treten Sie gut erholt und mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck Ihre Heimreise an.

Hinweis: Die Ausflüge an den Tagen 2, 3 und 4 werden nicht exklusiv für DIAMIR-Gäste durchgeführt. Die Teilnehmerzahl und die Sprache der Tourenleitung können ggf. von der Reiseausschreibung abweichen.

Enthaltene Leistungen ab/an San Jose

  • Mietwagen (Ssang Yong Korando 4x4 oder gleichwertig) vom 4. -14. Tag inkl. freier Kilometer und Basisversicherung
  • Am 2., 3. und 7. Tag Englisch sprechender Nationalparkranger
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Flughafentransfers, Land- und Bootstransfers
  • 8 Ü: Lodge im DZ
  • 6 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 14×F, 3×M, 3×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge; Zusätzliche Mietwagenversicherungen; Benzinkosten; Straßengebühren; Nationalparkgebühr Tortuguero ca. 15 US$; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Vulkane, Dschungel, Tierbeobachtung und Meer
  • Geführte Wanderungen in den NP Tortuguero, Vulkan Arenal und Rincon de la Vieja
  • Hängebrückentour & Bootsfahrten

Hinweise

Der Mietwagen stellt eine von DIAMIR vermittelte Reiseleistung dar, bei der ausschließlich die AGB der jeweiligen Mietgesellschaft Gültigkeit besitzen. Gern senden wir Ihnen diese auf Anfrage zu.

Bitte haben Sie zudem Verständnis, dass die auf dieser Tour beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Anforderungen

Fahrer müssen über 23 Jahre alt sein.

Für die Anmietung des Fahrzeuges benötigen Sie Ihren nationalen Führerschein im Original, Reisepass sowie eine internationale Kreditkarte mit ausreichend Kreditrahmen für das Sicherheitsdeposit (1000 US$).

Zusatzinformationen

Die Nationalparks Rincon de la Vieja und Manuel Antonio sind montags geschlossen.

Gern können Sie über uns eine Zusatzversicherung abschließen und ein GPS sowie eine SIM-Karte für Ihr Mobiltelefon vorausbuchen.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Selbstfahrerreise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.