Georgien | Kaukasus

Skizauber im verborgenen Swanetien

Skitouren in einer Traumkulisse vom Feinsten in Grusiniens legendärem Hochgebirgstal

Ihr Reisespezialist

Stefan Hilger

Stefan Hilger

Ihr Reisespezialist
Preis pro Person ab 1870 EUR
Dauer 10 Tage
Teilnehmer 4–12
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode GEOSKI

Fantastische Skitouren, unvergleichliche Gastfreundschaft und eine sagenhaft bezaubernde Bergkulisse inmitten des hohen Kaukasus sind die Zutaten für diese tolle Skitourenreise in Swanetien.

Swanetien im Großen Kaukasus

Hier im schönsten Gebirgszug Georgiens bezwingt man zwar keine extrem hohen Gipfel, jedoch geht es hinauf auf Höhen von knapp 3000 Meter mit den entsprechend rassigen Abfahrten. Jede einzelne Tour ist Höhepunkt für sich, da Sie ständig neue Szenerien zu Füßen gewaltiger Kaukasus-Gipfel mit Höhen über 5000 Meter erleben.

Mestia, Ushguli, Ushba, Schchara oder Tednuldi – alles namenhafte Orte und Gipfel des Kaukasus

Mit den Ausgangspunkten Mestia und Ushguli erleben Sie auch gleich die zwei bekanntesten Bergorte ganz Georgiens. Die abwechslungsreichen Tagestouren mit herrlichen Gipfelpanoramen sowie die entsprechend sportliche Betätigung stehen im Kontrast zur unnachahmlichen Gastfreundschaft und der tief verwurzelten Tradition der Swanen.

Feedback unserer Kunden

Höhepunkte

  • Mestia und Ushguli – Swanetiens berühmteste Orte
  • Ushba, Schchara, Tednuldi und Besingi – Traumgipfel im Wintergewand erleben
  • Schmackhafte grusinische Küche
  • Kultur und Lebensart in der Provinz Imeretien

Das Besondere dieser Reise

  • Flexible Tourengestaltung je nach Schneebedingungen
  • Touren ausgehend von Mestia und Ushguli

Termine

  • B buchbar
von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 26.02.2023 07.03.2023 1870 EUR EZZ: 320 EUR Englisch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 12.03.2023 21.03.2023 1870 EUR EZZ: 320 EUR Englisch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann kontaktieren Sie einfach Ihren DIAMIR-Reisespezialist Stefan Hilger und teilen Sie ihm Ihren Terminwunsch mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Zusatzkosten

Rail & Fly 1. Klasse 150 EUR
Rail & Fly 2. Klasse 70 EUR

Reiseverlauf

  • Klosteranlage Gelati, unweit von Kutaissi (Kutaisi)

    1. Tag: Individuelle Anreise nach Kutaissi – Fahrt nach Mestia in Swanetien 1×A

    In Kutaissi angekommen, werden Sie von Ihrem Skitourenführer am Flughafen begrüßt. Sogleich startet die aufregende Fahrt über Sugdidi nach Swanetien. Ankunft am Abend am Gästehaus in Mestia, des Verwaltungshauptortes Swanetiens. (Fahrzeit ca. 4-5h, 230 km).

  • Skitourenguide Hovhannes Martirosyan

    2.–3. Tag: An den Hängen der Ushba 2×(F/M (LB)/A)

    Je nach Schnee- und Witterungsverhältnissen plant Ihr erfahrener Skitourenführer die Routen der kommenden zwei Tage. Alle Unternehmungen starten vom Gästehaus in Mestia (ca. 1600 m). Es werden maximale Höhen von 3000 m erreicht. Rassige Abfahrten sind garantiert. Übernachtungen im Gästehaus.

  • Kaiserwetter in Swanetien

    4. Tag: Ushguli – im Schatten der Schchara-Mauer 1×(F/M (LB)/A)

    Heute verlegen Sie ihr Quartier nach Ushguli – eine von Europas höchstgelegenen dauerhaft ganzjährig bewohnten Siedlungen. Schon während der Fahrt dorthin hat man das Gefühl, dem Ende der Welt näher zu kommen. Die beeindruckenden Wehrturmanlagen zählen zu den ältesten von ganz Swanetien. Für uns ist Ushguli ein idealer Ausgangspunkt für weitere Skitouren. Ggf. unternehmen Sie noch am heutigen Nachmittag eine schöne Tour in der näheren Umgebung. Übernachtung in einem Gästehaus. (Fahrzeit ca. 1-2h, 50 km).

  • Skitour in Swanetien

    5.–7. Tag: Parade der großen Kaukasusriesen 3×(F/M (LB)/A)

    Die stolzen Gipfel Tednuldi, Schchara und Besingi präsentieren sich Ihnen in beeindruckendem Wintergewand. Inmitten der ganz großen Gipfel im Großen Kaukasus bleibt einem schon einmal der Mund vor Staunen offen stehen! Die nächsten Tage werden Sie diese Berge immer wieder auf Ihren Skitouren bewundern können. Die optimal auf die Verhältnisse abgestimmte Tourenwahl entscheidet der erfahrene Skitourenführer täglich live in Abhängigkeit von Schneelage, Wetter und Wind.

  • Skitour in Swanetien

    8. Tag: Reservetag oder freier Tag in Mestia 1×(F/A)

    Dieser Tag dient als flexibler Reservetag bei Schlechtwetter. Am Morgen fahren Sie zunächst zurück nach Mestia. Hier haben Sie freie Zeit zur Verfügung, die auch für kulturelle Stippvisiten genutzt werden kann. Das Historisch-ethnografische Museum ist immer eine gute Adresse. Ansonsten begeistert Mestia auch durch seine vielen Wehrturmanlagen und historischen Gebäude. Übernachtung in der bekannten Unterkunft. (Fahrzeit ca. 1-2h, 50 km).

  • Ushba (4737m)

    9. Tag: Zurück aus den Bergen 1×F

    Sie verabschieden sich von der Bergwelt. Auf der Gebirgsstraße geht es wieder hinab in Richtung Kutaissi. Unterwegs besuchen Sie den imposanten Inguri-Staudamm mit der weltgrößten Bogenstaumauer. Er dient heute als Hauptenergielieferant des Landes. Mit der Bagrati-Kathedrale und der Prometheus-Höhle erwarten Sie zwei weitere kulturelle Kontrastaspekte. Übernachtung im Hotel in Kutaissi, der drittgrößten Stadt des Landes. (Fahrzeit ca. 4-5h, 230 km).

  • 10. Tag: Individuelle Heimreise

    Individuelle Heimreise.

Enthaltene Leistungen ab/an Kutaissi

  • Englisch sprechender Skitourenführer
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Alle Eintritte laut Programm
  • 8 Ü: Gästehaus im DZ
  • 1 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 8×F, 6×M (LB), 8×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; An- und Abreise nach Kutaissi oder Tiflis; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Gebühr für Skigepäck auf Flügen; optionale Ausflüge und Besichtigungen; Snacks für unterwegs auf den Skitouren; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Mestia und Ushguli – Swanetiens berühmteste Orte
  • Ushba, Schchara, Tednuldi und Besingi – Traumgipfel im Wintergewand erleben
  • Schmackhafte grusinische Küche
  • Kultur und Lebensart in der Provinz Imeretien

Das Besondere dieser Reise

  • Flexible Tourengestaltung je nach Schneebedingungen
  • Touren ausgehend von Mestia und Ushguli

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 4, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Anreise nach Georgien
Das Programm und die Reisedaten sind konzipiert nach dem Flugplan der Wizz Air, die von Berlin direkt nach Kutaissi fliegt. Mit Kutaissi wird die Anreise nach Swanetien bedeutend kürzer. Die Flüge mit Wizz Air nach Kutaissi müssen jedoch zwingend vom Teilnehmer selbst über gängige Online-Portale gebucht werden. DIAMIR kann für diese Airline keine Buchung über Reservierungssysteme vornehmen. Wizz Air ist ausschließlich über Internet-Portale für Flüge buchbar! Für Teilnehmer die mehr Zeit im Gepäck haben, organisieren wir gern Flüge über Tiflis sowie Zusatzübernachtungen und Transfers, Bus- oder Zugfahrten zur Tour.

Das Erreichen der Ausflugsziele kann durch ungünstige Wetterbedingungen (starker Wind, Nebel, Dauerregen, Lawinengefahr) und andere widrige Umstände sowohl erheblich erschwert werden, als auch im Extremfall unmöglich sein. Der verantwortliche Skitourenführer ist in dem Fall berechtigt, die weitere Besteigung zum Schutz von Gesundheit und Leben aller Beteiligten abzubrechen. Etwaige Regressansprüche bestehen in solch einem Fall nicht.

Anforderungen

Für diese Skitourenreise sind sicheres alpines Tourenskifahren sowie sicheres Gehen in Schnee und Eis erforderlich. Trittsicherheit, ausreichende Kondition für die bis zu 8-stündige Etappen sowie anwendungsbereite Kenntnisse im Umgang mit Tourenski- und üblicher LVS-Ausrüstung sind notwendig. Das Tragen des eigenen Rucksacks während der Touren mit Ausrüstung, Verpflegung und Getränken ist ebenso Voraussetzung. Tourenski- und Lawinen-Ausrüstung entsprechend üblichen Standards gemäß Ausrüstungsliste.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Die aktuellen Hinweise zu Einreise & Zoll sowie zur Gesundheit finden Sie stets aktualisiert auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Georgien