Löwen in der Masai Mara
Frühstück am Talek River im Rekero Camp
Giraffen in der Masai Mara
Zelt im Rekero Camp

Die große Migration in Masai Mara und Serengeti

Luxuriöse Flugsafari in Ostafrikas berühmteste Nationalparks

Highlights

  • Große Wanderung der Gnus ganzjährig erleben
  • Panoramaflüge über Masai Mara und Serengeti
  • Exklusive, luxuriöse Safari Camps
  • Auf den Spuren des Disney-Films „African Cats“

Fakten

  • Reiseart: Privatreise
  • Dauer: 8 Tage
  • Teilnehmer: ab 2
  • Reiseleitung: englisch
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: KENLUX
  • familientauglich
  • ab 7490 EUR zzgl. Flug

Darum geht´s:

Das Erlebnis der imposanten Migration Abertausender Gnus und Zebras zwischen Masai Mara und Serengeti ganzjährig erleben! Die schäumende Gischt bei einer dramatischen Flussdurchquerung, die die Hufe der Gnus ins Wasser des Mara oder Tarek-Flusses peitschen, nach Beute schnappende Riesenkrokodile und den Horizont ausfüllende grasende Tierherden. All das werden Sie von oben aus dem Buschflieger und direkt von Ihrem Safarifahrzeug aus nächster Nähe beobachten. Die Guides der beiden exklusiven Safari Camps gelten als die besten Afrikas. Nicht umsonst wurde vom Rekero Camp aus der faszinierende Disney Film „African Cats“ gedreht. Im Herzen von Kenias Masai Mara besteht eine gute Chance die Helden des Filmes direkt zu treffen. Das Löwenbaby Mara oder die mutige Gepardin Sita sind sicher ein Begriff für die Fans der großartigen Dokumentation und wer weiß, vielleicht sitzen Sie beim „Sundowner“ sogar neben einem Herren, welcher sich als Keith Scholey vorstellt…

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Heiko Schierz
Heiko Schierz
Reiseberatung Kenia, Tansania
Wer mich kennt, der weiß, die nächsten Flugtickets sind schon gebucht und jede Menge Ideen und Pläne stehen in meinem Kopf Schlange und warten auf Verwirklichung. Urlaubstage ohne ein neues Ziel auf der Weltkugel sind eindeutig verlorene Tage! Und da man schöne Erinnerungen möglichst nicht kaputt machen soll, fahre ich... Mehr
Olakira Migration Camp Stargazing

Das Besondere an dieser Reise

  • Stargazer-Veranda – Schlafen unter den Sternen
Saisonzeit Bis Preis Details Informationen

Saisonzeiten 2024

01.07.24 – 31.10.24 ab 9390 EUR
  • Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen
01.11.24 – 19.12.24 ab 7490 EUR
  • Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen
20.12.24 – 31.12.24 ab 9890 EUR
  • Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen

Saisonzeiten 2025

01.01.25 – 31.01.25 ab 9290 EUR
  • Start täglich möglich, Preis bei 2 Personen

Zusatzkosten

  • Internationale Flüge: ab 850 EUR
  • Ballonfahrt in der Masai Mara oder in der Serengeti: ab 650 EUR

Reiseverlauf

1. Tag

Flug in die Masai Mara

Blick auf das Rekero Camp

Nach Ihrer individuellen Anreise nach Nairobi fahren Sie zum nationalen Flughafen für den Flug in die Masai Mara. Freuen Sie sich auf das herrliche Panorama, das sich Ihnen vom kleinen Buschflieger aus bietet. An der Flugpiste werden Sie mit dem Safarifahrzeug abgeholt und ins Rekero Camp gebracht, das nahe dem Zusammenfluss von Talek und Mara River liegt, mit außergewöhnlich vielen Wildtieren und somit in perfekter Lage für erstklassige Beobachtungen. Angrenzend an den Talek-Fluss gibt es hier beste Chancen, von Juli bis November das Spektakel einer Flussdurchquerung und die jährliche Migration hautnah mitzuerleben. Bestehend aus neun Luxus-Zelten bietet das Rekero Camp Platz für bis zu 22 Gäste. Die Zelte haben sehr bequeme Betten und ein eigenes Bad mit Safari-Dusche. Außerdem ist Rekero berühmt für seine Guides, die zu den besten in Afrika gehören. Bekannt wurde das Rekero Camp unter anderem durch Disney‘s Dokumentation „African Cats“, die von diesem Camp aus gefilmt wurde. Übernachtung im Tented Camp.

1×(M/A)
2. – 4. Tag

Safari in der Masai Mara

Ein Nashorn unterwegs in der Masai Mara

Die 1.500 km² große Masai Mara verdankt ihren Namen, die damit die vielen Punkten bezeichnen, die die einzelnen Bäume in die Landschaft setzen. Die Mara ist nicht umsonst Kenias berühmtestes Safarigebiet, denn auch außerhalb der Migration von Juli bis Oktober glänzt sie mit herausragenden Tiererlebnissen, vor allem mit Raubkatzen. Während Ihres Aufenthalts in der Masai Mara gehen Sie täglich gemeinsam mit anderen Gästen des Camps auf Pirschfahrt, entweder mit einem Picknick den ganzen Tag über oder frühmorgens und spätnachmittags, wobei Sie die Mittagszeit im Camp verbringen. Sehr empfehlenswert ist eine Ballonfahrt, um die Savanne aus der Vogelperspektive zu erleben (optional, ca. 650 US$ p.P.). Drei Übernachtungen wie am Vortag.

3×(F/M/A)
5. Tag

Flug in die Serengeti

Die großen Tierherden bei einer Safari durch die Masai Mara

Nachdem Sie viel Zeit für Beobachtungen der Tierwelt in der Masai Mara hatten, fahren Sie heute zur Flugpiste und fliegen, wieder mit einem kleinen Buschflieger, in die tansanische Serengeti, die sich südlich an die Masai Mara anschließt und mit ihr ein großes Ökosystem bildet, in dem sich die Tiere frei bewegen können. Dieses Land ist der Schauplatz der jahrtausendealten Wanderung der Millionen Gnus und Zebras, die dem Regen und den Weidegründen folgen und von den Raubtieren jedes Jahr hungrig erwartet werden. An der Flugpiste werden Sie in Empfang genommen und zu Ihrem luxuriösen, mobilen Safari Camp gebracht, das sich immer nahe der großen Herden befindet. Übernachtung im Tented Camp.

6. – 7. Tag

Safari in der Serengeti

Serengeti ist Heimat der Raubkatzen - eine Gepardin mit ihren Jungen

Die herrlichen Weiten der Serengeti beherbergen die größte Dichte and Wildtieren weltweit. So wird es auch nicht lange dauern, bis Sie bei Ihren Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug auf Löwen, Leoparden, Geparden und Elefanten treffen. Im Mara River tummeln sich Flusspferde und er ist Schauplatz der dramatischen Flussüberquerungen, bei denen die Gnus versuchen, schneller als die Krokodile zu sein. In der südlichen Serengeti werden immer zum Jahresbeginn nahezu zeitgleich Unmengen an Gnukälbern geboren, die mit ihren fröhlichen Spielen verzaubern, aber auch alle Arten von Raubtieren anziehen. In den Morgen- und Abendstunden sind Sie auf Erkundung in der Serengeti unterwegs. Alle Aktivitäten werden gemeinsam mit den anderen Gästen durchgeführt. Zwei Übernachtungen wie am Vortag.

8. Tag

Panoramaflug zum Kilimanjaro

Eine startende Cessna 206

Sie fahren zur Flugpiste und erleben noch einmal aus der Luft das grandiose Panorama der weiten Serengeti, des Großen Afrikanischen Grabenbruchs und der gewaltigen, erloschenen Vulkankrater, bevor Sie kurz vor der Landung der schneebedeckte Kilimanjaro grüßt. Sie werden zum internationalen Flughafen für Ihren Heimflug oder Ihr Anschlussprogramm gebracht. Noch nicht genug von Safari? Dann empfehlen wir Ihnen wunderbare Safarierlebnisse in Tansanias Süden. Hätten Sie jetzt am liebsten noch ein paar erholsame Tage am Strand? Vor der Küste liegen Tauch- und Badeparadiese. Wir beraten Sie gern!

1×(F/M (LB))

Leistungen ab Nairobi/an Kilimanjaro Airport

  • Safaris im offenen Geländefahrzeug mit wechselnden Englisch sprechenden Guides und Fahrern
  • alle Inlandsflüge im Kleinflugzeug
  • Alle Transfers und Fahrten laut Programm
  • alle Konzessions- und Nationalparkgebühren laut Programm
  • in den Safari Camps: alkoholfreie und lokale alkoholische Getränke wie Bier und Hauswein (außer Premium-Marken und Sekt/Champagner)
  • Wäscheservice
  • 7 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad)
  • Mahlzeiten: 7×F, 7×M, 1×M (LB), 7×A

nicht in den Leistungen enthalten

  • An-/Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • eTA (ca. 50 US$) für Kenia; Visum für Tansania (ca. 50 US$)
  • optionale Ausflüge
  • Exklusivnutzung von Safarifahrzeugen (gegen Aufpreis möglich)
  • ggf. Flughafengebühren im Reiseland
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Hinweise

Bei Flügen mit Kleinflugzeugen beträgt die Gesamt-Freigepäckgrenze 20 kg p.P. inkl. Handgepäck. Aufgrund des begrenzten Stauraums können keine Hartschalenkoffer befördert werden, wählen Sie daher unbedingt ein „weiches“ Gepäckstück (z.B. eine Reisetasche).

Sollten Unterkünfte zu Hochsaisonterminen nicht verfügbar sein, so buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie.

Diese Reise eignet sich für Kinder ab 6 Jahren. Aus Sicherheitsgründen dürfen Kinder bei Wandersafaris erst ab 12 Jahren teilnehmen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Zusatzinformationen

Die Camps sind April/Mai geschlossen.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Privatreise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen sowie bei den jeweiligen Reisethemen.

Vor-/Nachprogramme

Buschwanderung durch den Ruaha Nationalpark
TANSOU

Tansania

Fly-in-Safari in die Nationalparks Nyerere (Selous) und Ruaha

Luxuriöse Flugsafari im wenig besuchten Süden Tansanias
ab 6640 EUR zzgl. Flug
Dauer 8 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zur Privatreise
Blick auf den Ozean
TANZAK

Tansania

Die Gewürzinsel Sansibar aktiv entdecken

Kultur in Stonetown und Baden am feinsandigen Ostküstenstrand
ab 890 EUR zzgl. Flug
Dauer 7 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein
Gorillas im Bwindi-Nationalpark
RUAGOR5

Ruanda • Uganda

Berggorillas im Bwindi-Nationalpark

Die größte Primatenart der Welt hautnah erleben
ab 1090 EUR zzgl. Flug
Dauer 5 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein
Hauszelt innen, Naboisho Camp

Reisebericht

Antje und Gerd H., 15.09.2023

Raubkatzen und River Crossing in der Serengeti

Weiterlesen

Beiträge

Regenwald

No Mozzies No Stress

Gemeinsam mit unserem Partner Craghoppers zeigen wir Ihnen, warum wir von Moskitos gestochen werden und wie Sie sich sich vor dem nervenaufreibenden Jucken auf der Haut schützen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Geparden-Brüderpaar
KENFLYA

Kenia

Fly-in-Safari Amboseli und Masai Mara intensiv

Luxuriöse Flugsafari in die schönsten Wildtiergebiete Kenias
ab 5340 EUR zzgl. Flug
Dauer 8 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zur Privatreise
Nashornmutter und ihr Junges
KENFLYO

Kenia

Fly-in-Safari Ol Pejeta und Masai Mara intensiv

Luxuriöse Flugsafari zu den Nashörnern von Ol Pejeta und in die tierreiche Masai Mara
ab 5440 EUR zzgl. Flug
Dauer 8 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zur Privatreise
Junges Löwenmännchen in der Masai Mara
KENFO6

Kenia

Masai Mara mit „Big Five“ für Fotoenthusiasten

Eine Reise ins Paradies der wilden Tiere, die das Herz jedes Hobbyfotografen höher schlagen lässt
ab 4790 EUR zzgl. Flug
Dauer 8 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zur Privatreise

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: leicht

Leichte Touren ohne besondere körperliche Anstrengung, die allenfalls bei Tagesausflügen auftreten. Etappen zu Fuß sind nicht länger als 3 Stunden. Lange Transfers bilden die Ausnahme und klimatische Extreme sind nicht zu erwarten. Touren für Einsteiger. Keine Vorbereitung oder Anforderungen notwendig.