Straßenszene in Havanna
Stadtkulisse Trinidad vom Turm des Mueso Historico Municipal
Oldtimer
Kubanerin

Der Westen Kubas – Havanna und Meer

Einwöchige Privatreise voller kubanischer Rhythmen, kolonialer Städte und Traumstrände

Highlights

  • West- und Zentralkuba für Natur- und Kulturfreunde
  • Altehrwürdigen Charme in Havanna (UNESCO) genießen
  • Malerisches Viñales-Tal – Auf den Spuren von Cohiba & Co.
  • Koloniales Flair schnuppern in Trinidad und Cienfuegos
  • Bootsfahrt durch einzigartige Natur an der Südküste und Besuch einer großen Flamingokolonie

Fakten

  • Reiseart: Privatreise
  • Dauer: 8 Tage
  • Teilnehmer: ab 2
  • Reiseleitung: deutsch
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: KUBBOW
  • ab 1850 EUR zzgl. Flug

Darum geht´s:

Weiße Strände, bunte Fassaden, heiße Rhythmen: Das karibische Flair der größten Antilleninsel ist unverkennbar. Eine Reise durch Kuba verschafft Ihnen eine facettenreiche Auszeit voller Kultur-, Natur- und Badeerlebnisse. Dabei lernen Sie nicht nur die reizvollen Gegensätze zwischen kubanischer Gelassenheit und leidenschaftlichen Salsatänzen kennen, sondern wandeln zudem auf den Spuren des weltbesten Tabaks. Ihr Abenteuer startet mit einer Oldtimer-Tour durch die farbenfrohen Straßen Havannas.

Que viva Cuba, statt träumen selbst erleben

Bei dem Besuch einer Tabakplantage werden Ihnen Einblicke in den Anbau und die Kunst des Zigarrenrollens gewährt. Erhaschen Sie Blicke auf die Mogotes-Hügel, die wie moosbewachsene Schildkrötenpanzer aus der Natur emporragen. Ein Höhepunkt dieser Reise ist ein wundervoller Ausflug an die Insel Cayo Blanco, deren faszinierende Unterwasserwelt zum Schnorcheln einlädt. Die Kolonialstädte Trinidad und Cienfuegos bieten stimmungsvolle Fotomotive: bunte Fassaden, holprige Gassen, Eselskarren und Einwohner bei einer Partie Domino.

Zwischen Lagunen-Idylle und paradiesischen Sandstränden

Sie besuchen das Naturschutzgebiet um die Lagune Guanaroca mit endemischen Pflanzenarten und unzähligen Vögeln. Tausende Flamingos bevölkern hier je nach Saison die Lagune. Lassen Sie Ihre Kubareise an den traumhaften Stränden von Varadero ausklingen und sehen Sie mit einem kühlen Getränk in der Hand der Sonne dabei zu, wie sie langsam im Meer untergeht und den Himmel entflammt.

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Reiseleiterin Violeta Masias-Bröcker
Violeta Masias-Bröcker
Reiseberatung Mittelamerika, Karibik
In meiner Brust schlägt das Herz einer Latina, denn ich bin in Peru aufgewachsen und habe meine Jugend in Mexiko verbracht. Ein Teil meiner Familie und damit ein Teil meines Herzens lebt bis heute in Peru. Die Geschichte meiner Heimat hat mich von klein auf fasziniert und so bin ich... Mehr
Straßenszene in Havanna

Das Besondere an dieser Reise

  • Katamaran-Tour und karibische Unterwasserwelt
Saisonzeit Bis Preis Details Informationen

Saisonzeiten 2024/2025

15.07.24 – 15.12.24 ab 1850 EUR
16.12.24 – 02.01.25 ab 1930 EUR

Saisonzeiten 2025

03.01.25 – 31.03.25 ab 1890 EUR
01.04.25 – 20.12.25 ab 1850 EUR

Zusatzkosten

  • Internationale Flüge: ab 800 EUR
  • EZ-Zuschlag: ab 160 EUR
  • Transfer Hotel Varadero – Flughafen Havanna p.Taxi (1-2 Personen): 150 EUR
  • Transfer Hotel Varadero – Flughafen Varadero p.Taxi (1-2 Personen): 50 EUR
  • Transfer Hotel Varadero – Hotel Havanna p.Taxi (1-2 Personen): 130 EUR
  • Touristenkarte: 30 EUR

Reiseverlauf

1. Tag

Ankunft in Havanna

Kirche und Convent des Heiligen Francisco in Havanna

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Havanna werden Sie zu ihrer Unterkunft gebracht. Übernachtung in einem kolonialen Hotel in der Altstadt.

2. Tag

Havanna

Straßenszene in Havanna

Nach einem entspannten Start in den Tag werden Sie durch Ihren Reiseleiter begrüßt. Das atemberaubende Havanna wartet auf Sie. In den Straßen des kolonialen Alt-Havanna sehen Sie das Kapitol, den Plaza de Armas, den Kathedralenplatz, das Castillo de la Fuerza Real und El Templete. Entdecken Sie die faszinierenden Kontraste des modernen Havanna mit seinem amerikanischen Flair und des alten Havanna mit seinem kolonialen Charme auf einer Stadtbesichtigung der etwas anderen Art. Sie besuchen außerdem das Havanna Club Rummuseum. Hier erfahren Sie alles über die Herstellung von Kubas berühmtestem Getränk: vom Zuckerrohr über die Destillation bis hin zu den Reifekellern. Anschließend erleben Sie eine etwa 1-stündige Fahrt in einem typisch kubanischen Oldtimer – ein unvergessliches Erlebnis. Nach dem Abendessen in einem besonderen Privatrestaurant (Paladar), in dem „Mama noch persönlich kocht“, haben Sie die Möglichkeit, die legendäre Tropicana-Show mit ihren großartigen Tänzerinnen anzuschauen (fakultativ, zahlbar vor Ort). Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag

Havanna – Soroa – Viñales-Tal

Im Tal von Viñales, Westkuba

Am frühen Morgen starten Sie auf der Tabakroute in das prachtvolle Viñales-Tal. Nach einem Besuch im größten Orchideengarten Kubas, in Soroa, fahren Sie zum Aussichtspunkt Los Jazmines. Dort wartet ein atemberaubender Blick über Tabakfelder und die berühmten Kalksteinfelsen, den Mogotes. Danach besuchen Sie einen Tabakbauern und lernen den Prozess des Tabakanbaus vom Samen bis zum Endprodukt kennen. Nachdem Sie die prähistorische Mauer, eine große Steinzeichnung im Tal, bewundert haben, unternehmen Sie eine Bootsfahrt über den unterirdischen See in der Höhle Cueva del Indio. Übernachtung in einer Casa Particular.

4. Tag

Viñales-Tal – Besuch Tabakfarm – Las Terrazas

Tabakdreherin auf Kuba

Sie besuchen die Tabakplantage von Hector Luis Prieto. Genießen Sie das Privileg vom Meister selbst zu lernen und mehr über die Welt der Zigarren und die Kunst des Zigarrenrollens zu erfahren. Im Anschluss haben Sie Zeit sich inmitten schönster Landschaft zu entspannen und ein exquisites kreolisches Mittagessen zu verkosten. Eine authentische Zigarre darf dabei natürlich nicht fehlen. Im Anschluss führt Sie die Reise in das Biosphärenreservat rund um Las Terrazas. Entlang des Flusses San Juan kann man wunderbar wandern oder Sie kühlen sich bei einem Bad in einem der ruhigen Teiche ab. Übernachtung im Hotel.

5. Tag

Las Terrazas – Cienfuegos

Rathaus Cienfuegos

Auf der Fahrt Richtung Zentralkuba halten Sie in Guamá und machen einen Abstecher zur historischen Schweinebucht. Am Nachmittag erreichen Sie die charmante Stadt Cienfuegos. Bei Ihrem Stadtrundgang flanieren Sie u. a. über die Plaza Mayor mit dem Teatro Terry, wo einst Caruso sang. Lassen Sie den Abend bei einem Cocktail im imposanten, maurisch anmutenden Palacio del Valle ausklingen. Übernachtung im Hotel.

6. Tag

Cienfuegos – Lagune Guanaroca – Trinidad

Ein rosa Meer aus Flamingos

Die heutige Etappe führt Sie entlang der Panorama-Küstenstraße weiter nach Trinidad. Unterwegs unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf der Lagune de Guanaroca, wo eine der größten Flamingokolonien Kuba beheimatet ist (nur von November bis April). Der Nachmittag ist einem Rundgang durch die schöne Kolonialstadt Trinidad (UNESCO) gewidmet, der seinen wohlverdienten Abschluss in der Bar La Chanchanchara findet, wo Sie den leckeren gleichnamigen Cocktail genießen. Übernachtung in einer Privatunterkunft.

7. Tag

Trinidad – Cayo Blanco – Trinidad

Strand

Alle Schnorchler kommen auf ihre Kosten: Die bunte Unterwasserwelt von Cayo Iguana wartet nur darauf, erkundet zu werden. Auf einem Katamaran gleiten Sie über das kristallklare Wasser hin zur Insel vor Kuba. Hier können Sie nach Herzenslust baden und relaxen. Dauer des Ausfluges ca. 7h. Das Abendessen nach diesem Tag auf See genießen Sie in einem der besten Paladare Trinidads mit Dachterrasse. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag

Trinidad – Varadero

Traumhafte Strandidylle auf der Cayo Santa Maria

Morgens Fahrt in das Valle de los Ingenios, das Zuckermüheltal. Hier besuchen Sie den Aussichtspunkt und wandeln auf kolonialen Spuren, wenn Sie den Torre Manaca Iznaga, einen ehemaligen Wachturm für die Sklaven auf den Zuckerrohrfeldern, besteigen. Heutzutage bietet er einen wundervollen Panoramablick auf das Tal. Die Weiterfahrt über Santa Clara bringt Sie am Mausoleum von Che Guevara vorbei. Sie bestaunen die beeindruckende Gedenkstätte von außen, bevor es an den karibischen Strand von Varadero geht, wo Sie ab dem Nachmittag Ihre Reise mit einem optionalen Badeaufenthalt verlängern können.

1×F

Leistungen ab Havanna/an Varadero

  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Flughafentransfer bei Anreise
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • alle Eintritte laut Programm
  • 4 Ü: Hotel im DZ
  • 3 Ü: Privatunterkunft im DZ
  • Mahlzeiten: 7×F, 2×M, 6×A

nicht in den Leistungen enthalten

  • An-/Abreise
  • ggfs. Flughafengebühren im Reiseland/Ausreisesteuern
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Visum/Touristenkarte (ca. 30€)
  • optionale Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Hinweise

Seit dem 01.05.2010 muss jeder Einreisende in Kuba eine Auslandskrankenversicherung haben und nachweisen können! Für eine Reise nach Kuba ist ein Visum in Form einer Touristenkarte erforderlich. Damit ist ein Aufenthalt von 30 Tagen ab Einreisedatum gestattet. Diese kann bei Verfügbarkeit über DIAMIR für ca. 30 € erworben werden.

Sollten Unterkünfte nicht verfügbar sein, buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie. Dies stellt keinen Minderungsgrund dar.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Anforderungen

Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Mentalitäten, Sitten und Gebräuchen ist Voraussetzung für ein gutes Gelingen der Reise.

Zusatzinformationen

Casas Particulares

Die von Kubanern geführten landestypischen Privatunterkünfte gewähren einen tiefen Einblick in das Alltagsleben. So kommen Sie hier in den Genuss intensiver Begegnungen und erleben die Kultur und Lebensweise des Landes hautnah. Die liebevoll ausgewählten Unterkünfte bieten einen guten Standard. Aufgrund der kleinteiligen Struktur werden Sie auf unseren Kleingruppenreisen in der Regel auf mehrere Casas verteilt.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Privatreise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen sowie bei den jeweiligen Reisethemen.

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: leicht

Leichte Touren ohne besondere körperliche Anstrengung, die allenfalls bei Tagesausflügen auftreten. Etappen zu Fuß sind nicht länger als 3 Stunden. Lange Transfers bilden die Ausnahme und klimatische Extreme sind nicht zu erwarten. Touren für Einsteiger. Keine Vorbereitung oder Anforderungen notwendig.