Kuba

Ganz Kuba in einer Reise er„fahren“

Selbstfahrertour

Ihre Reisespezialistin

Preis pro Person ab 780 EUR
Dauer 12 Tage
Teilnehmer ab 2
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode KUBMW1

Que viva Cuba! Mit dem Mietwagen in Kuba unterwegs zu sein, ist einfach und unkompliziert. Halten Sie an, wo es gerade schön ist, springen Sie in die Karbik, um sich abzukühlen und kehren Sie in die typischen „Paladares“ ein – kleine Minirestaurants, welche häufig auch Wohnzimmer der Einheimischen sein können, um kubanische Köstlichkeiten zu probieren. Zudem ermöglicht Ihnen der Aufenthalt in Casas Particulares, Privatunterkünfte bei Einheimischen, einen authentischen Einblick in das tägliche Leben. Der Charme aus Sozialismus, bunten Oldtimern und lebenslustigen Menschen in Kombination mit der derzeitigen Aufbruchsstimmung ermöglichen einmalige Erlebnisse.

Höhepunkte

  • Kuba kompakt von West nach Ost
  • Individuell Kubas Schönheiten erleben

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
04.01.2019 31.01.2019 ab 950 EUR täglich buchbar Anfragen
01.02.2019 30.04.2019 ab 890 EUR täglich buchbar Anfragen
01.05.2019 30.06.2019 ab 780 EUR täglich buchbar Anfragen
01.07.2019 31.08.2019 ab 890 EUR täglich buchbar Anfragen
01.09.2019 31.10.2019 ab 780 EUR täglich buchbar Anfragen

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 950 EUR
EZ-Zuschlag auf Anfrage

Reiseverlauf

  • Kapitol in Havanna

    1. Tag: Ankunft in Havanna

    Nach der Ankunft am Flughafen bringt Sie ein Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen für erste Erkundungen in der traditionsreichen Stadt zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

  • Koloniales Flair schnuppern in Havanna, Kuba

    2. Tag: Havanna 1×F

    Heute treffen Sie sich mit einem Repräsentanten unserer Agentur, um Ihre bevorstehende Tour zu besprechen und Ihre Reiseunterlagen sowie Ihr Reiseprogramm entgegen zu nehmen. Im Anschluss können Sie durch die historische Altstadt Havannas schlendern. Übernachtung wie am Vortag.

  • Mogotes im Vinales-Tal

    3. Tag: Havanna – Viñales 1×F

    Der Tag beginnt 10 Uhr mit der Übernahme Ihres Mietwagens. Danach starten Sie Ihre Reise mit der Fahrt von Havanna nach Viñales. Im Tal von Viñales wächst der unvergleichliche kubanische Tabak – Willkommen im Tabakland! Übernachtung in einer Privatunterkunft. (Fahrzeit ca. 2,5h, 190 km).

  • Tabakdreherin auf Kuba

    4. Tag: Viñales 1×F

    Erkunden Sie das spektakuläre Viñales-Tal mit seinen einzigartigen Felsnasen, den so genannten Mogotes und den zahlreichen Höhlensystemen. Außerdem bietet sich der Besuch einer Tabakfabrik an. Übernachtung wie am Vortag.

  • Cienfuegos im Süden Kubas

    5. Tag: Viñales – Cienfuegos 1×F

    Ihr heutiges Ziel ist Cienfuegos. Die Stadt mit ihrem französischen Flair zählt zu den hübschesten und lebhaftesten Städten der Insel. Übernachtung in einer Privatunterkunft. (Fahrzeit ca. 5h, 415 km).

  • Sonnenuntergangsstimmung in Trinidad mit phantastischem Ausblick

    6. Tag: Cienfuegos – Trinidad 1×F

    Durch die atemberaubende Landschaft der Sierra del Escambray oder entlang der Küstenstraße geht es heute weiter nach Trinidad. Die Stadt liegt auf einem Hügel mit Blick aufs Meer und die umliegenden Berge. Genießen Sie den Rest des Tages z.B. beim Bummeln durch die Stadt oder in einem typischen Restaurant. Übernachtung in einer Privatunterkunft. (Fahrzeit ca. 1,5h, 85 km).

  • Trinidad, Kuba

    7. Tag: Trinidad 1×F

    Nutzen Sie den Tag, um diesen besonderen Ort besser kennenzulernen. Es lohnt der Besuch des Stadtmuseums mit dem Aussichtsturm, ein Bummel entlang der Marktstände mit ihren kunsthandwerklichen Waren und die Einkehr in der Bar Canchanchara mit dem berühmten, gleichnamigen Getränk aus Honig und Limette. Übernachtung wie am Vortag.

  • Standverkäufer

    8. Tag: Trinidad – Camagüey 1×F

    Camagüey, Ihr nächstes Ziel, befindet sich inmitten des weitläufigen Weidelandes Zentralkubas. Wahrzeichen der Stadt sind die Tinajones, bis zu zwei Meter hohen Tonkrüge, die Sie überall in Gärten, Parks und den Höfen der Kolonialhäuser finden. Wozu sie einst dienten? Gehen Sie der Geschichte auf den Grund! Übernachtung in einer Privatunterkunft. (Fahrzeit ca. 4h, 265 km).

  • Bayamo, die Stadt im Osten gilt als Wiege der kubanischen Nation

    9. Tag: Camagüey – Bayamo 1×F

    Nach dem Frühstück brechen Sie in Richtung Osten auf. Bereits 1513 gründete Diego Velazquez die Siedlung Bayamo, heute Hauptstadt der recht jungen Provinz Granma. Genießen Sie den Abend in der hübschen Stadt. Übernachtung in einer Privatunterkunft. (Fahrzeit ca. 3h, 210 km).

  • Santiago de Cuba

    10. Tag: Bayamo – Santiago 1×F

    Die nächste Etappe führt Sie nach Santiago de Cuba. Schon vor Havanna gegründet, ist Santiago de Cuba wahrscheinlich die afrikanischste, musikalischste und lebhafteste Stadt des Landes. Hier wird leidenschaftlich gefeiert und getanzt. Genießen Sie das einmalige Flair in der südöstlichen Stadt. Übernachtung in einer Privatunterkunft. (Fahrzeit ca. 2h, 130 km).

  • Friedhof Santiago de Cuba

    11. Tag: Santiago 1×F

    Lernen Sie heute die heimliche Hauptstadt Kubas besser kennen. Besuchen Sie die überwältigende Kirche, das etwas vor der Stadt gelegene Castillo de San Pedro de la Roca (UNESCO), auch bekannt als Castillo del Morro, oder auch den Friedhof der Stadt. Hier befindet sich das Grab von Compay Segundo, einem Mitglied des legendären Buena Vista Social Club. Übernachtung wie am Vortag.

  • Viva la musica

    12. Tag: Santiago – Holguin – Abreise 1×F

    Heute begeben Sie sich auf die Rückfahrt nach Holguin. Ihren Mietwagen können Sie bequem am Flughafen abgeben, bevor Sie Ihren Rückflug antreten. Gern organisieren wir Ihnen auch eine individuelle Strandverlängerung in Playa Guardalavaca, Playa Esmeralda oder Playa Pesquero. (Fahrzeit ca. 2h, 145 km).

Enthaltene Leistungen ab Havanna/an Holguín

  • Deutschsprachiger Ansprechpartner
  • 10 Tage Mietwagen der Kategorie Mittelklasse vom 3.-12. Tag inkl. Freikilometer und Basisversicherung
  • Flughafentransfers
  • 9 Ü: Privatunterkunft im DZ
  • 2 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 11×F

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge und Aktivitäten; Vollkaskoversicherung für den Mietwagen (ca. 17 €/Tag); Kaution (ca. 170€); Gebühren für zusätzliche Fahrer; Benzinkosten; Trinkgelder; Persönliches

Hinweise

Mietwagenbedingungen im Überblick:
Mindestalter beträgt 21 Jahre und Sie müssen mindestens ein Jahr im Besitz eines Führerscheins sein. Fahrer unter 25 Jahren zahlen vor Ort einen Versicherungszuschlag von 5 CUC pro Tag. Zusatzfahrer müssen angemeldet werden und kosten einmalig 10 CUC, zahlbar vor Ort. Die Vorlage eines nationalen Führerscheins ist ausreichend. Die Kaution wird vor Ort per Kreditkarte bei der Übernahme des Wagens hinterlegt (keine AMEX, Diners Club). Bei der Annahme des Fahrzeugs bezahlen Sie die erste Tankfüllung (ca. 50 CUC). Bei Abgabe des Wagens muss der Tank nicht voll sein. Das Benzin bei vollem Tank wird nicht zurückerstattet.
Es werden keine Kindersitze/-Sitzerhöhungen, Navigationsgeräte/GPS angeboten.

Versicherung:
Der Abschluss der Vollkaskoversicherung ist obligatorisch und muss vor Ort bei der Annahme des Mietwagens bezahlt werden.
Die Vollkaskoversicherung deckt die folgenden Schäden ab: Unfall, Brand, Diebstahl. Nicht in der Versicherung eingeschlossen ist der Diebstahl von Reifen/Spiegeln, Radkappen und/oder Radio/Kassetten/DVD-Spieler. Bei Fahren von vertragsfremden Personen sowie Fahren unter Alkohol oder Drogen verfällt der Versicherungsschutz.

Bitte beachten: Jeder Schaden muss bei der Polizei gemeldet und protokolliert werden. Sofern der Versicherungsnehmer schuldhaft ist, trägt er einen Eigenanteil ab 350 CUC je nach Kategorie.

Der Mietwagen stellt eine von DIAMIR vermittelte Reiseleistung dar, bei der ausschließlich die AGB der jeweiligen Mietgesellschaft Gültigkeit besitzen. Überlassung und Nutzung ist somit keine Vertragspflicht von DIAMIR. Der Vertragspartner ist das jeweilige Mietwagenunternehmen. Beanstandungen und Reklamationen sind von Ihnen mit der Mietwagenagentur vor Ort zu klären. Unsere Mitarbeiter in Havanna helfen Ihnen hierbei gerne. Bei Reklamationen zeigen Sie bitte immer eine Kopie Ihres Mietvertrages. Jeder Schaden ist sofort von der Polizei zu protokollieren.

Bei Übernachtung in einer Casa Particular wird das Frühstück vor Ort gebucht und gezahlt.

Zusatzinformationen

EIN WORT ZU KUBA

Kuba erlebt im Moment einen extrem starken Andrang, der die touristische Infrastruktur vor große Herausforderungen stellt. Schon immer waren bei Reisen auf Kuba Geduld und Flexibilität hilfreiche Begleiter, im aktuellen Jahr ist dies notwendiger denn je.

Bitte beachten Sie, dass Kuba noch immer ein sehr ursprüngliches, vom Sozialismus geprägtes Reiseland ist und gerade deshalb einen besonderen Reiz ausübt. Die touristische Infrastruktur ist in einigen Fällen noch weit vom europäischen Standard entfernt, ähnlich verhält es sich u.U. mit der Servicebereitschaft – auch wenn die Kubaner ein sehr gastfreundliches Volk sind. Engpässe bei der Warmwasser- oder Stromversorgung sind möglich. Ebenso können die Gegebenheiten vor Ort zu kleineren Programmänderungen führen, und auch Änderungen der Unterkünfte können nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Dank akribischer Vorbereitungen in Zusammenarbeit mit unseren Partneragenturen sind wir in der Lage, auch bei der derzeit extrem hohen Nachfrage die hohe Qualität unserer Reisen überwiegend zu halten. Sollte uns dies in Ausnahmefällen einmal nicht gelingen, bitten wir um Ihr Verständnis.
Sie werden Kuba in einer sehr spannenden Phase des Umbruchs und Wandels erleben. Eine gewisse Nachsicht und das „Einlassen“ auf Land und Leute sind auf Kuba der Schlüssel zu einer erlebnisreichen und schönen Reise – genießen Sie das einmalige kubanische Flair!

Bei dieser Reise handelt es sich um eine Selbstfahrertour. Ein deutschsprachiger Ansprechpartner steht Ihnen 24h telefonisch während der gesamten Reise zur Verfügung.

Alle Angaben bezüglich der lokalen Gebühren und Bestimmungen können ohne vorherige Bekanntmachung oder unter Einfluss der lokalen Gesetzgebung jederzeit verändert werden.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Selbstfahrerreise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.