Aktiver Vulkan Tavurvur
Feuertanz zum Maskenfest
Mit dem Boot durch die Bucht
Markttag in Papua-Neuguinea

Baining-Feuertanz im Vulkanstaub

Erkundungen auf New Britain: Reise mit Südseefeeling, Feuertanz und Vulkan Tavurvur

Highlights

  • Spektakulärer Sing-Sing: Feuertanz der Baining
  • Südseefeeling auf den Duke of York Islands

Fakten

  • Reiseart: Reisebaustein
  • Dauer: 5 Tage
  • Teilnehmer: ab 2
  • Reiseleitung: englisch
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: PNGBRI
  • ab 3690 EUR zzgl. Flug

Darum geht´s:

Erst vor wenigen Jahren erschütterte eine gewaltige Eruption des Vulkans Tavurvur die Insel New Britain. Die Bilder der von der Abendsonne in ein oranges Licht getauchten Aschewolke, gingen um die Welt. Im Schatten des allgegenwärtigen Feuerberges erleben Sie das Bismarck-Archipel in Papua-Neuguinea von seiner besten Seite. Fast südseehaft präsentieren sich die Duke of York Islands, wo Sie der Dorfgemeinschaft näherkommen. Wenn die Nacht über New Britain hereinbricht, lassen die Männer der Baining die Glutfunken tanzen. Und natürlich werden Sie – wenn die Bedingungen es zulassen – den Vulkankegel des Tavurvur (688 m) erklimmen. Vielleicht sehen Sie dann das Bismarckhuhn, denn der Vogel nutzt die vulkanische Kraft und vergräbt seine Eier einfach im warmen Sand.

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Andre Ulbrich
André Ulbrich
Verkauf & Beratung Südostasien, Australien, Ozeanien

André ist seit mehr als 20 Jahren in der Touristik tätig. Neben seinen Reisen nach Asien, Afrika und Südamerika bestieg er 4000er, 5000er und 6000er und war als Reiseleiter tätig. Mit seiner Familie unternahm er eine Weltreise und lernte dabei Russland, die Mongolei, China, Australien, Neuseeland und die USA kennen. In seiner Freizeit spielt er Fußball, fährt Snowboard und ist mit der Familie in der Natur oder beim Bouldern und Wandern unterwegs. Mehr

Saisonzeit Bis Preis Details Informationen

Saisonzeiten 2023

01.11.23 – 30.09.24 ab 3690 EUR

Reiseverlauf

1. Tag

Ankunft auf New Britain – Kokopo

Public Transport und Schlaglöcher

Sie werden am Flughafen empfangen und zur Unterkunft gebracht. Es bleibt Zeit zum Ankommen und Entspannen. Wer möchte, erkundet auf einer ersten Tour in den Nachmittagsstunden die Siedlung. Übernachtung im Hotel.(Fahrzeit ca. 0,5h).

2. Tag

Ausflug in die Inselwelt: Duke of York Islands

Mit dem Boot unterwegs in Papua-Neuguinea

In der Meerenge zwischen den Inseln New Britain und New Ireland liegen die Duke of York Islands – ein Archipel aus dreizehn weltentrückten Inseln. Auf den „Yorks“ kommen Sie nicht nur den Locals näher, sondern haben auch die Gelegenheit für Strandspaziergänge und können im klaren Wasser schnorcheln. Übernachtung im einfachen Bungalow. (Fahrzeit Boot ca. 1h).

1×(F/M/A)
3. Tag

Nächtlicher Höhepunkt: Baining-Feuertanz

Zum Feuertanz nach New Britain reisen

Am Vormittag wohnen Sie den Aktivitäten der Inselbewohner bei und erkunden die Kokosnussplantage der Dorfgemeinschaft. Dann geht es mit dem Boot zurück nach Kokopo. Am Nachmittag geht die Fahrt in die nahegelegenen Berge. Dort bereiten sich die Männer der Baining auf den bevorstehenden Feuertanz vor. Wenn dann die Dunkelheit über East New Britain hereinbricht, das Feuer entzündet wird und Trommelrhythmen durch die Nacht hallen, erleben Sie einen der eindrücklichsten Tänze Papua-Neuguineas. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 1h).

4. Tag

Vulkan Tavurvur und Rabaul

In der Regel weniger aktiv: Der Vulkan Tavurvur

Im Jahr 1994 begrub der Ascheregen des Vulkans Tavurvur die gesamte Hafenstadt Rabaul. Noch immer ist der Feuerberg aktiv – eine weitere, kleine Eruption fand 2014 statt – und ist von fast überall in Rabaul aus zu sehen. Sie fahren von Ihrer Unterkunft bei Kokopo zum Vulkan und erklimmen die Caldera. Unterwegs treffen Sie mit etwas Glück auf Papua, die nach einer der Delikatessen der Region suchen: Den Eiern des Vulkanhuhns. Der Vogel brütet seine Eier nicht aus, sondern überlässt die Arbeit den Kräften der Erde. Es bleibt Zeit für die Erkundung von Rabaul. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit ca. 2h; Gehzeit ca. 1,5h).

5. Tag

Weiterreise

Strand auf Neuguinea

Nach dem Frühstück Weiterreise oder Verlängerung.

1×F

Leistungen ab/an Rabaul

  • Englisch sprechende Reiseleitung

nicht in den Leistungen enthalten

  • An-/Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Visum
  • optionale Ausflüge

Hinweise

In der Reisebeschreibung wurde bereits versucht zu beschreiben, dass eine Reise nach Papua mit Ecken und Kanten daherkommen KANN. Die Unterschiedlichkeit zu unserer Lebensweise ist einerseits das Faszinierende als auch das Fordernde. Wer sich darauf einlässt, auch einmal zu warten, in einfachen Unterkünften zu schlafen und mit den Menschen vor Ort zu interagieren, wird jedoch Erinnerungen mit nach Hause bringen, die bleiben. Getreu dem Motto: „Erleben Sie das Unerwartete!“

In weiten Teilen Papua-Neuguineas existiert nur eine einfache Infrastruktur mit teilweise unasphaltierten oder einspurigen Straßen. Bei den angegebenen Fahrtzeiten handelt es sich um Erfahrungswerte. Die tatsächliche Fahrzeit kann abweichen. Übernachtungen finden teilweise in einfachen Hütten mit Gemeinschaftsbad/Latrine, teils auch ohne Warmwasseranlagen, statt. Die Bereitschaft, sich den örtlichen Gegebenheiten anzupassen wird vorausgesetzt.

Bitte beachten Sie die für diese Reise von unseren AGB abweichenden Zahlungs- und Stornobedingungen:

Anzahlung: 30% des Reisepreises

Rücktritt bis zum 45. Tag vor Reiseantritt 30%,   
vom 44. bis zum 15. Tag vor Reiseantritt 50%,   
vom 14. bis zum 7. Tag vor Reiseantritt 75%,   
ab dem 6. Tag vor Reiseantritt 90%.

Zusatzinformationen

Für diese Reise sind keine besonderen körperlichen Voraussetzungen erforderlich. Sie müssen sich aber auf schwül-heißes Klima und zum Teil lange Fahrtstrecken (u.a. auch in Booten oder Einbäumen) einstellen.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit dem Boot unterwegs in Papua-Neuguinea
PNGIRE

Papua-Neuguinea | New Ireland

Malagan-Kultur im Bismarck-Archipel

Mit dem Boot in die Inselwelt von Neuirland mit verschiedenen Sing-Sing
ab 2370 EUR zzgl. Flug
Dauer 6 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein
Crocodile Man „Timi“ am Flussufer
PNGSEP

Papua-Neuguinea

Mythos Sepik: Krokodilmannkult und Wildnis

Expedition per Boot in das wilde Flusssystem der Sepik-Ebene mit Dorfbesuchen und Sing-Sings
ab 3230 EUR zzgl. Flug
Dauer 6 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: moderat

Moderate Touren bei denen durchschnittliche körperliche Anstrengungen in moderatem Umfang auftreten. Die Tageswanderetappen sind dabei nicht länger als 6 Stunden und extreme Temperaturen beeinträchtigen die Reise eher selten. Mit einfachen Unterkünften muss gerechnet werden. Aktivurlaub für Reisende, die sich sportlich unregelmäßig fit halten.