Reunion

Mietwagen-Tour über die Insel La Reunion

Selbstfahrerreise

Ihre Reisespezialistin

Inka Mach

Inka Mach

Ihre Reisespezialistin
Preis pro Person ab 990 EUR
Dauer 12 Tage
Teilnehmer ab 2
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode REUSFD

Entdecken Sie Frankreich im Indischen Ozean! Tropisches Lebensgefühl und französischen Charme finden Sie vereint auf der Insel La Reunion. Die Naturlandschaften der Insel bieten Ihnen von feuchten Wäldern und üppigen Farnlandschaften über palmengesäumte Strände bis zur bizarren Mondlandschaft rund um den Vulkan Piton de la Fournaise eine Vielzahl an Ausflugsvariationen, welche sich zu erkunden lohnen. Mit einem Mietwagen sind Sie flexibel und können Ihre Ausflüge und Wanderungen ganz nach Ihren Vorlieben organisieren. Am Ende können Sie das Erlebte in einem Badehotel an den Stränden der Westküste Revue passieren lassen.

Höhepunkte

  • Individuelle Mietwagenrundreise
  • Talkessel: Cirque de Salazie, Mafate und Cilaos
  • Kreolische Lebensart hautnah erleben
  • Vulkane und tropische Sandstrände

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.11.2018 31.12.2018 ab 1090 EUR Anfragen
2019
01.01.2019 30.09.2019 ab 990 EUR Anfragen
01.10.2019 31.10.2019 ab 1090 EUR Anfragen

Zusatzkosten

EZ-Zuschlag (je nach Saisonzeit) ab 410 EUR
Zuschlag Halbpension pro Person 350 EUR
Zusatzübernachtung mit Frühstück pro Person ab 75 EUR
Internationale Flüge ab 1050 EUR

Reiseverlauf

  • 1.–2. Tag: Ankunft – St. Denis – Salazie 1×F

    Ankunft auf La Reunion. Entgegennahme des Mietwagens und Fahrt in den Talkessel von Salazie zu Ihrer ersten Unterkunft. Gestalten Sie die kommenden Tage individuell nach Ihren Wünschen. Im feuchtesten der drei Talkessel bieten sich Wanderungen durch üppige Vegetation und zu zahlreichen Wasserfällen an. 2 Übernachtungen im Hotel.

  • 3.–4. Tag: Salazie – Plaine des Palmistes 2×F

    Ein Ausflug zum aktiven Vulkan Piton de la Fournaise ist sehr empfehlenswert. Wandern Sie über die erstarrten Lavafelder und nehmen Sie sich auch Zeit für das Vulkanmuseum. Auch nicht französisch sprechenden Reisenden vermittelt es viel Wissenswertes über Vulkanismus und die Entstehung von La Reunion. Übernachtung auf den Hochebenen Plaine des Palmistes. 2 Übernachtungen im Hotel.

  • 5.–6. Tag: Plaine des Palmistes – St. Philippe 2×F

    Auf dem Weg nach St. Philippe im Süden der Insel sollten Sie den Weg vorbei am Grand Brule wählen. Besuchen Sie die knapp von der Vulkanlava verschonte Kirche in St. Rose. Nahe St. Philippe können Sie in den Bergen optional Paragliding und Wildwasseraktivitäten nachgehen. 2 Übernachtungen im Hotel.

  • 7.–9. Tag: St. Philippe – Cilaos 3×F

    Auf dem Weg nach Cilaos fahren Sie durch kleine kreolische Dörfer und nehmen die Straße der 400 Kurven in den zweiten Talkessel der Insel. Lassen Sie das Auto stehen und machen Sie eine Tageswanderung. Im Anschluss können Sie sich in den Thermalquellen erholen. 3 Übernachtungen im Hotel.

  • 10.–11. Tag: Cilaos – St. Gilles 2×F

    Die letzten beiden Tage übernachten Sie an der Westküste. Hier finden Sie den flach abfallenden Sandstrand nahe dem Hotel. Entspannen Sie am Strand oder entdecken Sie die Unterwasserwelt mit Schnorchel- oder Tauchgängen entlang des vorgelagerten Riffs. 2 Übernachtungen im Hotel.

  • 12. Tag: Abreise

    Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens. Heimflug oder individuelle Verlängerung.

Enthaltene Leistungen ab/an St. Denis

  • Einweisung durch deutschsprachige Agentur
  • 12 Tage Mietwagen Kat. A (Renault Clio o.ä., 3-türig)
  • Reiseliteratur/Kartenmaterial
  • 11 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 10×F

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise St. Denis; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Bettensteuer; optionale Ausflüge und Aktivitäten; Zusatzversicherung sowie Tankkosten für den Mietwagen; Trinkgelder; Persönliches

Hinweise

Der Mietwagen stellt eine von der DIAMIR Erlebnisreisen GmbH vermittelte Reiseleistung dar, bei der ausschließlich die AGB der jeweiligen Mietgesellschaft Gültigkeit besitzen. Gern senden wir Ihnen diese im Original auf Anfrage zu.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Selbstfahrerreise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.