Postkartenidylle
Relaxen am Strand
Schnorcheln im Mu Ko Surin National Marine Park, Phang-Nga
Traumstrand in Thailand

Verborgene Perlen der Andamanensee

Im traditionellen Longtail-Boot durch türkisleuchtendes Meer zu den schönsten Inseln Südthailands

Highlights

  • Trauminseln im Golf von Thailand
  • Durch die Emerald Cave auf Koh Mook schwimmen
  • Entspannen und Schnorcheln an paradiesischen Stränden
  • Traditionelle Lebensweise der Inselbewohner aus erster Hand erleben

Fakten

  • Reiseart: Privatreise
  • Dauer: 12 Tage
  • Teilnehmer: 2–6
  • Reiseleitung: englisch
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: THAINS
  • ab 1980 EUR zzgl. Flug

Darum geht´s:

Abseits der überlaufenen Touristenströme nach Phuket oder Phi Phi erwarten Sie auf dieser Entdeckungsreise zu den verborgenen Inselidyllen Südthailands paradiesische Buchten und traumhafte Strände, an denen der feine weiße Sand durch Ihre Zehen rieselt.

Im eigenen Boot von Insel zu Insel

Auf entspannte Weise gelangen Sie mit einem ursprünglichen Longtail-Boot nur für Sie alleine von Insel zu Insel und können so ungestört die vielfältige Inselwelt der Andamanensee über und auch unter Wasser erkunden. Tauchen Sie ein in fantastische Inselwelten, schwimmen Sie durch die Emerald Cave zu smaragdgrünen Buchten und erleben Sie beim Fischen mit den Einheimischen die traditionelle Lebensweise der Inselbewohner.

Entspannen an Traumstränden

Lassen Sie auf Koh Lipe, der südlichsten Insel Thailands, ein paar Tage so richtig die Seele baumeln oder bestaunen Sie die artenreiche Unterwasserwelt mit einer Vielzahl von Korallen und farbenfrohen Fischen. Nicht umsonst wird die Insel auch als die „Malediven von Thailand“ bezeichnet.

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Andre Ulbrich
André Ulbrich
Verkauf & Beratung Südostasien, Australien, Ozeanien

André ist seit mehr als 20 Jahren in der Touristik tätig. Neben seinen Reisen nach Asien, Afrika und Südamerika bestieg er 4000er, 5000er und 6000er und war als Reiseleiter tätig. Mit seiner Familie unternahm er eine Weltreise und lernte dabei Russland, die Mongolei, China, Australien, Neuseeland und die USA kennen. In seiner Freizeit spielt er Fußball, fährt Snowboard und ist mit der Familie in der Natur oder beim Bouldern und Wandern unterwegs. Mehr

Das sagen unsere Kunden

Frau Bianca N.

Diese Reise ist ein Traum! Sie bietet - gerade wegen der kurzen Reisezeit - ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Kultur und Natur, Aktivität und Erholung. Insbesondere aber bietet diese Reise unvergesslich schöne Bilder - blaues Meer, weißer Sand, einsame Strände und Buchten und traumhafte Sonnenuntergänge wie man es sich per se…

Anlanden in der Andamanensee

Das Besondere an dieser Reise

  • Im eigenen Longtail-Boot von Insel zu Insel
  • Mit den Einheimischen auf Fischfang gehen
Saisonzeit Bis Preis Details Informationen

Saisonzeiten 2023

01.11.23 – 30.04.24 ab 1980 EUR
  • Einzelzimmerzuschlag: 590 EUR

Zusatzkosten

Reiseverlauf

1. Tag

Ankunft in Trang – Bootsfahrt nach Koh Hai

Traditionelles Longtail-Boot mit freundlicher Crew

Herzlich willkommen in Thailand! Ihre Reiseleitung begrüßt Sie herzlich am Flughafen oder Bahnhof von Trang. Gemeinsam fahren Sie zum Pakmeng Pier, wo Ihr privates Longtail-Boot mit Bootsführer auf Sie wartet. Sie verlassen nun das Festland und fahren vorbei an den schroffen Karstfelsen der Küste auf die Insel Koh Hai. Die Überfahrt dauert etwa eine Stunde. Der Rest des Tages steht Ihnen für erste Erkundungen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

2. Tag

Badeparadies Koh Hai

Boot am Strand in Thailand

Traumstrände mit feinem, weißem Sand und glasklarem Wasser warten nach dem Frühstück auf Sie. Die Insel Koh Hai ist dicht mit Regenwald bewachsen und auf der Westseite der Insel reichen die Felsen und Hügel bis zum Wasser hinunter. Ihr Resort liegt an der Ostseite direkt am Strand, ein Idealer Ort zum Baden und Entspannen. Unternehmen Sie kurze Strandspaziergänge und erkunden Sie die paradiesischen Buchten im Süden der Insel. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag

Tagesausflug nach Koh Mah und Koh Cheuk

Schnorcheln im Süden von Thailand

Mit dem Longtail-Boot machen Sie heute einen Tagesausflug zu den beiden im Osten vorgelagerten Inseln Koh Mah und Koh Cheuk. Eine Vielzahl von bunten Fischen und Weichkorallen lädt zum Schnorcheln an der unberührten Küste ein. Zusammen mit Ihrer Reiseleitung gehen Sie auf Fischfang und können mit etwas Glück bereits Ihr erstes Mittagessen selbst fangen. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag

Koh Hai – Koh Mook – Koh Kradan – Koh Libong

Kleinod in der Andamanensee

Sie fahren zu einem der touristischen Höhepunkte in der Andamanensee – die Insel Koh Mook. Mit dem Boot werden Sie zu den Felswänden im Westen der Insel gefahren und besuchen die berühmte Emerald Cave. Um in das Innere der Höhle zu gelangen, durchschwimmen Sie einen etwa 80 m langen Tunnel aus Karstgestein. An einem kleinen Sandstrand mit tropischer Vegetation unterhalb der steilen Felswände ruhen Sie sich aus und bestaunen das smaragdgrüne Wasser. Zurück auf Ihrem Boot setzten Sie über zur Insel Koh Kradan. Genießen Sie einfach den traumhaften Strand oder nehmen Sie ein Bad in dieser wunderschönen Umgebung. Nach diesem kurzen Zwischenstopp begeben Sie sich auf die letzte Etappe für heute zur Insel Koh Libong. Diese wird auch Insel der Seekühe genannt. Mit etwas Glück sehen Sie die seltenen Pflanzenfresser auch im niedrigen Wasser vor der Insel. Auf Wunsch genießen Sie einen grandiosen Ausblick auf das Meer, den paradiesisch anmutenden Strand und die Umgebung. Eine recht steile Treppe mit etwa 500 Stufen führt zum Aussichtspunkt, dies sollte beim heißen Wetter Thailands nicht unterschätzt werden. Übernachtung im Hotel.

5. Tag

Koh Libong – Koh Takiang – Koh Laoliang – Koh Sukorn

Kleiner Strand vor hohem Fels in der Andamanensee

Robinson-Crusoe-Feeling pur: Sie entdecken die unerforschte Insel Koh Takiang mit einem schönen versteckten Strand und einem sehr gut erhaltenen Riff zum Schnorcheln. Ein kleiner Leuchtturm ist das einzige Zeichen von Zivilisation weit und breit. Ihr nächster Halt sind die spektakulären Zwillingsfelsen von Koh Laoliang. Sie besuchen ein ursprüngliches Fischerdorf am Strand unterhalb der steil aufragenden Kalksteinfelsen. Hier werden Sie zusammen mit den Fischern ein fangfrisches Meeresfrüchte-Picknick zum Mittagessen einnehmen und können anschließend die Umgebung erkunden, bevor Sie zur Insel Koh Sukorn weiterfahren. Übernachtung im Hotel.

6. Tag

Inselrundfahrt Koh Sukorn

Street Food Tour in Thailand

Mit einem Tuk-Tuk oder Songteow (ausgebauter Pickup) unternehmen Sie heute eine Rundfahrt über die Insel Koh Sukorn. Zum Mittagessen kehren Sie in ein typisches privates Haus ein und werden von der einheimischen Familie bewirtet. Koh Sukorn ist eine recht flache Insel, auf der ungefähr 500 Familien in vier Dörfern hauptsächlich von Landwirtschaft und Fischerei leben. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag.

7. Tag

Freier Tag auf Koh Sukorn

Stehpaddeln in den Sonnenuntergang

Genießen Sie einen freien Tag am etwa 500 m langen Strand vor Ihrem Resort. Lassen Sie sich massieren oder mieten Sie sich optional ein Fahrrad oder Moped, um die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Im Resort können Sie zudem kostenfrei Kajaks oder SUPs ausleihen und einen Ausflug entlang der Küste unternehmen. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag

Koh Sukorn – Koh Lipe

Sonnenuntergang in der Andamanensee

Mit dem Boot geht es zurück zum Festland, wo bereits ein privates und klimatisiertes Fahrzeug auf Sie wartet und Sie zum Pier von Pakbara bringt (Fahrzeit ca. 1,5h). Überfahrt mit dem Speedboot in nur ca. 2h nach Koh Lipe. Übernachtung im Hotel.

9. – 11. Tag

Entspannung auf Koh Lipe

Traumstrand in Thailand

Lassen Sie zum Abschluss Ihrer Reise noch einige Tage die Seele auf Thailands südlichster Insel baumeln. Koh Lipe wird wegen der puderweißen Strände und der türkisblauen Farbe des Meeres auch als die Malediven von Thailand bezeichnet. Entspannen Sie tagsüber mit einem fischen Fruchtshake oder einem kühlen Bier am Strand oder gehen Sie baden oder schnorcheln. Optional können Sie auch mit einem Boot zum Tauchen rausfahren. Am Abend laden die zahlreichen Beach Bars zum verweilen ein oder Sie stürzen sich ins bunte Treiben auf der Walking Street. Die Insel bietet ein Stück entfernt vom Zentrum aber auch ruhige Ecken, um abseits des Trubels die Natur zu genießen. Wenn Sie es lieber aktiver mögen, können Sie sich ein Kajak oder SUP ausleihen und im meist ruhigen Wasser um die Insel paddeln. Auf keinen Fall sollten Sie es verpassen, den Abend zum Sonnenuntergang am Sunset Beach zu verbringen. 3 Übernachtungen wie am Vortag.

12. Tag

Koh Lipe – Hat Yai

Bootsfahrt in Thailand

Mit dem Speedboot geht es heute zurück nach Pakbara und weiter mit dem privaten Fahrzeug zum Flughafen von Hat Yai. Sollten Sie ab Phuket zurück nach Deutschland fliegen wollen, bitte beachten Sie, dass Sie an diesem Tag die Maschine nicht erreichen, eine Übernachtung in Phuket benötigen und Ihren Heimflug erst am Folgetag antreten können. Rückflug oder individuelle Weiterreise.

1×F

Leistungen ab Trang/an Hat Yai

  • Englisch sprechende, lokale Reiseleitung (3.-6. Tag)
  • Privates Longtail-Boot mit Bootsführer (3.-5. Tag)
  • Alle Transfers und Fahrten laut Programm
  • Schnorchelausrüstung auf dem Boot
  • Alle Eintritte laut Programm
  • 11 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 11×F, 4×M

nicht in den Leistungen enthalten

  • An-/Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • ggf. Flughafengebühren im Reiseland
  • optionale Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Hinweise

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Übernachtungen in Bungalows mit Gartenblick. Upgrade auf Meerblick möglich (Zusatzkosten).

Sollten Unterkünfte in der Hochsaison, zu Festivals oder Zusatzterminen nicht verfügbar sein, buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie. Dies stellt keinen Minderungsgrund dar.

Auch wenn die Schnorchelausrüstung auf dem Boot gestellt wird, empfehlen wir – falls vorhanden – die eigene Ausrüstung mitzubringen.

Anforderungen

Für diese Naturreise ist eine gesunde Fitness notwendig, um die Ausflüge im zum Teil feucht-heißen Klima genießen zu können. Für die Überfahrten mit den Booten sollten Sie seefest sein.

Zusatzinformationen

Beste Reisezeit: Diese Tour ist jährlich im Zeitraum 01.11. bis zum 30.4. buchbar, dazwischen ist Regenzeit und es verkehren keine Longtailboote in der Andamanensee.

Auf dem Boot wird während der Ausflüge Trinkwasser zur Verfügung gestellt.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Privatreise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen sowie bei den jeweiligen Reisethemen.

Traumhafter Sonnenuntergang in einer Strandbar auf Koh Lipe

Reisebericht

Bianca Nippold, 31.01.2023

Thailand – Mit dem eigenen Longtail-Boot zu den schönsten Inseln Südthailands

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Festlich geschmückte Straßen und Gassen überall in der Stadt
THALOY

Thailand

Lichterzauber im Bann des Vollmonds

Zum Lichterfest Loy Kratong lebendige Tradition hautnah erleben und die Höhepunkte im Norden erkunden
ab 1090 EUR zzgl. Flug
Dauer 8 Tage / 2–15 Teilnehmer
Zur Reise
Kayaking auf dem Chiew-Larn-Lake
THASUD

Thailand

Die Schönheit Südthailands

Entdeckerreise für Naturliebhaber in die Nationalparks mit Kajaktour, Übernachtung im Hauszelt und Nachtsafari
ab 3490 EUR inkl. Flug
Dauer 16 Tage / 6–12 Teilnehmer oder individuell ab 2 Personen
Zur Reise
Traditionelle Schirme in Chiang Mai
THANOR

Thailand

Tempel, Chedi und das Goldene Dreieck

Auf Stippvisite in Zentralthailand und den Königsstädten des Nordens
ab 860 EUR zzgl. Flug
Dauer 5 Tage / 2–6 Teilnehmer oder individuell ab 2 Personen
Zur Reise

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: moderat

Moderate Touren bei denen durchschnittliche körperliche Anstrengungen in moderatem Umfang auftreten. Die Tageswanderetappen sind dabei nicht länger als 6 Stunden und extreme Temperaturen beeinträchtigen die Reise eher selten. Mit einfachen Unterkünften muss gerechnet werden. Aktivurlaub für Reisende, die sich sportlich unregelmäßig fit halten.