Floating Market
Hausboote auf dem Fluss Khwai nahe Kanchanaburi
Zug auf der berühmten Brücke am River Khwai
Frisches Kokoswasser in Kanachanburi

Überland von Bangkok in den Süden

Privatreise zu Thailands Märkten, Nationalparks & die Vielfalt der Tierwelt – familienfreundlich und naturnah

Highlights

  • Quirliger Zugmarkt, Zugfahrt auf der „Death Railway“ und die Brücke am River Khwai
  • Buntes Markttreiben zu Wasser und zu Land
  • Auf spannenden Pfaden durch die Mangroven zu Muschelsuchern
  • Ende im Süden des Landes mit zahlreichen Möglichkeiten für Badeverlängerungen

Fakten

  • Reiseart: Privatreise
  • Dauer: 7 Tage
  • Teilnehmer: 2–6
  • Reiseleitung: deutsch-englisch
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: THAMAR
  • ab 1590 EUR zzgl. Flug

Darum geht´s:

Entdecken Sie mit uns auf dieser besonderen Reise kleine handverlesene Höhepunkte des Landes. Tropische Vegetation, zahlreiche Kulturschätze und freundliche Gastgeber bescheren Ihnen unvergessliche Reiseerlebnisse. Wandeln Sie auf unberührten Pfaden in den Süden des Landes.

Die heiligen Höhlen der Königsfamilie und Strandbesuch

Einige Nationalparks, Natur- und Tiererlebnisse sind die eigentlichen Highlights dieser Tour. Abenteuer und Dschungel warten auf Sie. Entdecken Sie den faszinierenden Zugmarkt und den schwimmenden Markt Damnoen Saduak. Das bunte Treiben zu Wasser ist eine Augenweide und faszinierendes Schauspiel zugleich. In Kanchanaburi erfahren Sie mehr über die „Death Railway“ und Brücke am River Kwai.

Thailand natürlich – Elefanten und Affen inmitten tropischer Vegetation

In den Mangroven und in Nationalparks entdecken Sie Affen und Elefanten. Eine optionale Badeverlängerung nach Ihren individuellen Wünschen rundet diese Entdeckertour, die auch besonders für Familien geeignet ist, ab.

Als Vorprogramm empfiehlt sich diese Reise in den Norden.

Ihr Reisespezialist

Traveliterra

Reifsteinweg 2, 7745 Jena
Tel.: 493641527395
E-Mail: kontakt@traveliterra.de

Das sagen unsere Kunden

Herr Peter F.

Wir waren sehr zufrieden mit der Reise. Es gab keine Fehler, es hat alles geklappt. Und dann wurde die Reise binnen kurzer Zeit geplant und alle Wünsche noch reingenommen. Wir sind sehr froh das wir bei Diamir gebucht haben und dass wir so ein schönen Urlaub haben durften.

Elefant im Kuiburi-Nationalpark

Das Besondere an dieser Reise

  • Abenteuerliche und wildromantische Übernachtung in einem traditionellen Baumhaus
Saisonzeit Bis Preis Details Informationen

Saisonzeiten 2023/2024

01.08.23 – 30.09.24 ab 1590 EUR
  • Einzelzimmerzuschlag 260 EUR

Reiseverlauf

1. Tag

Von Bangkok zu verwunschenen Tempeln, dem „Zugmarkt“ und in die Mangroven

Zahme Äffchen in den Magroven von Samut Songkhram

Am frühen Morgen gegen 7:30 Uhr treffen Sie Ihren Reiseleiter. Heute warten interessante Sehenswürdigkeiten auf Sie, die nicht in jedem Reiseführer stehen. Zunächst fahren Sie nach Amphawa, etwa 100 km westlich von Bangkok. Hier besuchen Sie den Tempel Wat Bang Kung Tempel, eine zauberhafte Anlage, die vollkommen zugewachsen ist. Zwischen dem Geflecht der Wurzeln und Zweige eines riesigen Ficus gibt eine kleine Tür den Eingang zum Inneren der Kapelle frei. Weiter geht es nach Samut Songkram zum Zugmarkt. Mehrmals täglich verkehren hier durch die engen Gassen des Marktes Züge, die nur Zentimeter an den Obstkisten und Verkaufsständen vorüberfahren. Ertönt ein Signal, kommt Leben in den Markt. Dann nämlich schieben die Händler in Windeseile ihre Stände von den Gleisen, die Kisten werden hereingeholt, die Markisen eingefahren und die Essenswaren werden in Sicherheit gebracht. Nachdem der Bummelzug gemächlich vorübergezogen ist, werden die Waren wieder zurückgestellt und das Markttreiben geht weiter, als wäre nichts geschehen. Sie fahren weiter zum Meer zum traditionellen Fischerdorf Klong Kone. Mit einem typischen Longtailboot fahren Sie durch die Mangrovensümpfe hinaus aufs offene Meer. Während dieser etwa einstündigen Fahrt beobachten Sie die Muschelsammler, die mit Ihren Holzbrettern über das schlammige Wasser schlittern, um Muscheln zu sammeln. In den Sümpfen leben auch viele kleine zahme Äffchen. In einer ehemaligen Austernfarm auf Stelzen erwartet Sie ein leckeres Seafood-Mittagessen. Bei anschleißenden Besuch des Klosters Wat Sattharam bestaunen Sie die Anlage, die einem Boot nachempfunden ist. Beachten Sie die hübschen Perlmutteinlagen an den Portalen. In der Nähe befindet sich ein quirliger Seafood-Markt, den Sie besuchen. Nachmittags erreichen Sie Ihr Quartier. Nachdem Sie sich frisch gemacht haben unternehmen Sie noch eine kleine Radtour durch die Obstplantagen. Übernachtung im Asita Eco Village. (Fahrzeit ca. 2h, 120 km).

2. Tag

Schwimmender Markt von Damnan Saduak und die Brücke am River Kwai

Auf einem schwimmenden Markt

Nach einer kurzen Fahrt landeinwärts erreichen Sie den bekannten schwimmenden Markt von Damnan Saduak. Hier verkaufen, wie schon vor 130 Jahren, die Marktfrauen aus der Region ihre Waren aus ihren Ruderbooten heraus. Ein einzigartiges buntes und quirliges Treiben. Genau mit solch einem Ruderboot fahren Sie durch die Kanäle inmitten des Marktes. Von Damnoen Saduak fahren Sie weiter nach Kanchanaburi. Um der Historie des Ortes nachzuspüren fahren Sie ein Stück mit der sogenannten Todeseisenbahn. In Kanchanaburi geht es weiter zur weltberühmten Brücke am Kwai. Sie diente als Kulisse zum gleichnamigen Hollywoodklassiker. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 2h, 140 km).

3. Tag

Elefanten im Kuiburi-Nationalpark

Große Stupa von Petchaburi

Ihre Reise setzt sich fort nach Petchaburi. Dort besuchen Sie den historischen Park Phra Nakhon Khiri. Am frühen Nachmittag stoppen sie im wunderschönen Kuiburi-Nationalpark, der nahe an der Grenze zu Myanmar liegt. Er ist bekannt für seine zahlreichen Elefanten. Mit einem Geländewagen der Forstbehörde erkunden Sie den Park. An verschiedenen Aussichtspunkten, Wiesen und bei den begehrten Salzlecken beobachten Sie die mächtigen Dickhäuter und weiteres Großwild. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 4-5h, 300 km).

4. Tag

Affen im Sam-Roi-Yot-Nationalpark und ein schöner Stopp am Strand

Tempel in der Phraya-Nakhon-Höhle im Nationalpark Khao Sam Roi Yot nahe Hua Hin

Ihr Tag beginnt gemächlich. Zunächst besuchen Sie den interessanten Nationalpark Sam Roi Yot. In einer einzigartigen Naturlandschaft werden Sie Javaneraffen und Brillenlanguren beobachten. Auch eine große Vielfalt exotischer Vögel, wie beispielsweise Weißbauchseeadler sind hier beheimatet. Danach bringt Sie eine beschauliche Bootsfahrt zu einem schönen Strand, an dem Sie etwa zwei Stunden entspannen. Ein Ausflug zur bekannten über dem Stand im Felsen verborgenen Tam Phra Nakorn Höhle bietet sich hier an. In der Nähe von Bankrud besichtigen Sie eine Pagode, von der aus sich ein atemberaubenden Ausblick auf das Meer und die traumhaften Strände der Umgebung bietet. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 1-2h, 130 km).

5. Tag

Am Meer entlang in den pittoresken Khao-Sok-Nationalpark

Schwimmendes Resort auf dem Ratchaprapa-See

Weiter geht es über Chumpohn bis nach Suratthani. Die Strecke führt zu einem großen Teil immer am Meer entlang, wo Sie bezaubernde Ausblicke erwarten. Bevor Sie den Khao-Sok-Nationalpark erreichen, halten Sie an einem farbenfrohen Obstmarkt. Etwa 40 Kilometer vor dem Nationalpark, machen Sie einen kleinen Abstecher zum Rajaphrapab-Stausee. Hier unternehmen Sie eine etwa 2-stündige gemütliche Bootsfahrt. Genießen Sie die herrliche Natur und die atemberaubend schöne Landschaft. Ihre Übernachtung wird heute abenteuerlich und wildromantisch, denn Sie verbringen die Nacht in einem traditionellen Baumhaus im Khao-Sok-Nationalpark. Ihr Team aus Bangkok verabschiedet sich heue von Ihnen nach der Ankunft im Nationalpark, da in diesem nur speziell lizensierte Naturguides zugelassen sind. Im Park erwarten Sie authentisches Dschungelgefühl und herrliche Wildnisatmosphäre. Die relativ einfache Unterkunft verfügt über Strom, Dusche, WC, Klimaanlage und Moskitonetz. Übernachtung im schwimmenden Resort. (Fahrzeit ca. 5-6h, 400 km).

6. Tag

Abenteuer im Khao-Sok-Nationalpark

Schmetterling

Abenteuerlich geht es weiter. Eine etwa ein bis zweistündige Kajaktour bringt Sie tief hinein in die Natur. Am Nachmittag können Sie entweder im Fluss baden, sich mit einer wohltuenden Massage im Resort verwöhnen lassen, oder einfach nur entspannen und die wunderschöne Natur genießen. Optional haben Sie auch die Möglichkeit, mit einem einheimischen Guide eine Dschungelwanderung zu unternehmen. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit ca. 1h, 40 km).

7. Tag

Abschied vom Khao-Sok-Nationalpark und optionale Verlängerung am Strand

Relaxen am Strand

Heute endet Ihre Rundreise und ein Transfer, je nachdem, wie Ihr weiterer Reiseverlauf geplant ist, bringt Sie entweder zur Fähre nach Suratthani, um nach Koh Samui zu gelangen. Falls Sie ein Badehotel in Phuket, Khao Lak, Koh Kor Khao, oder Krabi gebucht haben, bringt Sie ein Transfer dorthin. Anschlussprogramm oder individueller Rückflug.

1×F

Leistungen ab/an Bangkok

  • Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung (1.-5. Tag)
  • Englisch sprechende, lokale Reiseleitung (6. Tag)
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten
  • alle Eintritte laut Programm
  • 6 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 6×F, 1×M

nicht in den Leistungen enthalten

  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Hinweise

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Sollten Unterkünfte in der Hochsaison, zu Festivals oder Zusatzterminen nicht verfügbar sein, buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie. Dies stellt keinen Minderungsgrund dar.

Kinder von sechs bis 12 Jahren, welche im Bett der Eltern schlafen, zahlen 50 % des Preises, wenn mindestens zwei Erwachsene mitfahren.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Privatreise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen sowie bei den jeweiligen Reisethemen.

Das könnte Sie auch interessieren

Traditionelle Schirme in Chiang Mai
THANOR

Thailand

Tempel, Chedi und das Goldene Dreieck

Auf Stippvisite in Zentralthailand und den Königsstädten des Nordens
ab 910 EUR zzgl. Flug
Dauer 5 Tage / 2–6 Teilnehmer oder individuell ab 2 Personen
Zur Reise
Strandzugang des Thai House Beach Resort
ab 60 EUR zzgl. Flug
Dauer 1 Tag / ab 1 Teilnehmer
Zum Reisebaustein
Postkartenidylle
THAINS

Thailand

Verborgene Perlen der Andamanensee

Im traditionellen Longtail-Boot durch türkisleuchtendes Meer zu den schönsten Inseln Südthailands
ab 1980 EUR zzgl. Flug
Dauer 12 Tage / 2–6 Teilnehmer
Zur Privatreise

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: leicht

Leichte Touren ohne besondere körperliche Anstrengung, die allenfalls bei Tagesausflügen auftreten. Etappen zu Fuß sind nicht länger als 3 Stunden. Lange Transfers bilden die Ausnahme und klimatische Extreme sind nicht zu erwarten. Touren für Einsteiger. Keine Vorbereitung oder Anforderungen notwendig.