Fahrradtour in Singapur mit Blick auf die Skyline
Flughafen in Singapur
Die bunten Shophouses schmücken die Straßen Singapurs
Supertrees in den Gardens by the Bay

Stopover in der Löwenstadt

Zwischenstopp in Singapur mit Chinatown, der Merlion Statue und gigantischen Wolkenkratzern

Highlights

  • Singapurs schönste Sehenswürdigkeiten
  • Blick auf das Marina Bay Sands und die Merlion Statue
  • Hotels in fantastischer Lage

Fakten

  • Reiseart: Reisebaustein
  • Dauer: 3 Tage
  • Teilnehmer: ab 2
  • Reiseleitung: englisch
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: SINCIT
  • ab 340 EUR zzgl. Flug

Darum geht´s:

Der Morgen bricht an und die ersten Sonnenstrahlen enthüllen die majestätische Skyline Singapurs. Die Wolkenkratzer erstrahlen im warmen Licht, während langsam das Leben in der Stadt erwacht. An den ersten Garküchen duftet es schon köstlich nach Suppen, Toasts und Tee, kleinen gebackenen Teilchen.

Singapurs Sehenswürdigkeiten erkunden

Erkunden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt auf eigene Faust – die Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die berühmten Einkaufsstraßen, Chinatown und Little India, den herrlichen Botanischen Garten oder den Strand von Sentosa. Tagesmotto: Shop till you drop in den hypermodernen Einkaufszentren und gönnen Sie sich im Anschluss eine gemütliche Einkehr in einem der charmanten Shophouses. Die wohl beste Chili Crab bekommen Sie im Jumbo Seafood Restaurant und der berühmte Singapore Sling wird Ihnen an der Long Bar im Raffles Hotel serviert. Nur hier dürfen Sie etwas auf den Boden werfen – die Schalen der Erdnüsse, die bei jedem Drink mitkommen.

Singapur Hotels in bester Lage

Sie haben die Wahl zwischen drei exzellenten Hotels im Herzen Singapurs. Das Jen Orchardgateway liegt direkt am Shoppingparadies der Orchard Road und hat perfekte Verkehrsanbindungen. Das exklusive Fullerton Hotel bietet einen fantastischen Blick auf den Singapore River. Die Merlion Statue, das Art Science Museum und das Marina Bay Sands sind fußläufig erreichbar. Das dritte Hotel im Bunde ist das ikonische Marina Bay Sands Hotel, dessen Infinity-Pool weltberühmt ist.

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

DIAMIR Mitarbeiterin Alina Werrmann
Alina Werrmann
Reiseberatung Südostasien

Schon als Kind habe ich meine zwei größten Leidenschaften entdeckt: Reisen und Tanzen. Heute tanze ich mich durch die Welt. Mit jedem weiteren Schritt auf unbekanntem Boden wächst mein Verlangen, unsere wunderschöne Welt zu erkunden. Vor einigen Jahren habe ich mir einen kleinen persönlichen Traum erfüllt und arbeitete für einige Wochen in einem privaten Permakulturgarten in einem abgelegenen Bergdorf in Andalusien. Von dort aus begab ich mich mit dem Camper und allen Sinnen auf eine Entdeckungsreise entlang der mediterranen andalusischen Mittelmeerküste. Egal, wo ich bin – das Tanzen ist eine Konstante, die mich immer wieder nach Hause zieht, denn als Turniertänzerin im Paartanz und Tanztrainerin habe ich eine Aufgabe. Wenn ich nicht gerade dem Tanzsport nachgehe, wandere oder reite ich gern durch beeindruckende Landschaften, versuche mich an Klettersteigen oder lasse mich entspannt mit einem SUP über einen glitzernden See gleiten. Mehr

Saisonzeit Bis Preis Details Informationen

Saisonzeiten 2023

01.09.23 – 31.08.24 ab 340 EUR
  • im Jen Orchardgateway Hotel
01.09.23 – 31.08.24 ab 510 EUR
  • im Fullerton Hotel
01.09.23 – 31.08.24 ab 760 EUR
  • im Marina Bay Sands Hotel

Reiseverlauf

1. Tag

Stadttour durch Singapur

Blick auf das Marina Bay Sands Singapur

Individuelle Anreise nach Singapur und individueller Transfer zum Hotel. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die Merlion Statue, das Marina Bay Sands, den Zahntempel und die luxuriösen Einkaufszentren an der Orchard Road. Übernachtung im Hotel.

In der Kategorie Superior übernachten Sie im Fullerton Hotel und in der Kategorie Deluxe übernachten Sie im Marina Bay Sands.

2. Tag

Die Straßen Singapurs

Supertrees in den Gardens by the Bay

Der Tag steht Ihnen wieder zur freien Verfügung. Unser Tipp: Erkunden Sie die malerischen Viertel Kampong Glam und Chinatown. Erleben Sie die muslimische und chinesische Kultur in Singapur und probieren köstliches Streetfood. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag

Ab- oder Weiterreise aus Singapur

Individuelle Abreise oder Weiterreise. Individueller Transfer zum Flughafen.

1×F

Leistungen ab/an Singapur

  • 2 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 2×F

nicht in den Leistungen enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • ggf. Flughafengebühren im Reiseland
  • optionale Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen sowie bei den jeweiligen Reisethemen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Moschee Masjid Sultan an der Arab Street
SINMUL

Singapur

Singapurs verborgene Schätze

Kulturelles Erbe und Streetfood in Chinatown, Little India und Kampong Glam bei einem Zwischenstopp erleben
ab 590 EUR zzgl. Flug
Dauer 2 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein
Die bunten Shophouses schmücken die Straßen Singapurs
SINTOP

Singapur

Streetfood, Supertrees und Shophouses

Stopover in Singapur mit abendlicher Bootsfahrt und Michelin-gekrönten Geschmackserlebnissen
ab 750 EUR zzgl. Flug
Dauer 3 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein
Wat Arun in Bangkok
THATOP

Thailand | Bangkok

Stopover in der Stadt der Engel

Die Anreise zum eigentlichen Urlaubsziel maximal nutzen? Planen Sie einen Stopp auf dem Hin- oder Rückweg
ab 320 EUR zzgl. Flug
Dauer 3 Tage / ab 1 Teilnehmer
Zum Reisebaustein

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: leicht

Leichte Touren ohne besondere körperliche Anstrengung, die allenfalls bei Tagesausflügen auftreten. Etappen zu Fuß sind nicht länger als 3 Stunden. Lange Transfers bilden die Ausnahme und klimatische Extreme sind nicht zu erwarten. Touren für Einsteiger. Keine Vorbereitung oder Anforderungen notwendig.