Bären beobachten in Slowenien
Bären beobachten in Slowenien
Tierfotografie Slowenien
Ihr Gästehaus in Südslowenien

Im Königreich der slowenischen Braunbären

Intensive Beobachtung und Fotografie von Bären und deren Nachwuchs in traumhafter Landschaft

Highlights

  • Größte Braunbärendichte in Mitteleuropa
  • Gemütliches Gästehaus als Ausgangspunkt für Tagestouren
  • Je nach Saison auch zu sehen: Fuchs, Wolf, Luchs und Kauz

Fakten

  • Reiseart: Privatreise
  • Dauer: 4 Tage
  • Teilnehmer: 2–8
  • Reiseleitung: englisch
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: SVNFO1
  • ab 990 EUR zzgl. Flug

Darum geht´s:

Ganz still sitzen Sie auf Ihrem Beobachtungsposten, die Kamera erhoben. Ihr Finger ruht auf dem Auslöser, jederzeit bereit abzudrücken und einen einmaligen, unvergesslichen Fotomoment einzufangen. Ihr Herz schlägt höher, wenn sich der majestätische Braunbär spürbar nähert, auf seinem Streifzug durch sein natürliches Habitat, hier inmitten des wunderschönen slowenischen Waldes. Sowohl Hobbyfotografen als auch begeisterte Naturliebhaber können sich bei dieser Reise ihren persönlichen Bärentraum erfüllen.

Bärenkinder beim Spiel beobachten

Mit etwas Glück haben Sie die einmalige Gelegenheit weibliche Bären zusammen mit ihren entzückenden Jungtieren der aktuellen Saison zu beobachten. Sie bewegen sich in einer sicheren Umgebung, frei von männlichen Bären. Sie haben ausgiebig Zeit das lebhafte Treiben zu beobachten und fotografisch einzufangen. Lassen Sie sich faszinieren von der geballten Energie der Bärenmütter und der kindlichen Verspieltheit ihrer Jungen.

Südslowenien: ein meisterhaftes Netz von Fotoansitzhütten

Ihre Gastgeber verfügen über ein weites Netz aus ca.35 verschiedenen Ansitzhütten an 8 Standorten, die Ihnen die besten Gelegenheiten bieten, in das Land der Bären einzutauchen und diese aus nächster Nähe zu beobachten. Südslowenien ist ein echtes Braunbären-Eldorado und weist einen der weltweit dichtesten Bestände dieser auf. Alle Ansitze wurden besonders sorgfältig, hinsichtlich Standort und Lichtverhältnisse, konzipiert. So wird Ihnen eine ganz besondere, intensive Fotografie ermöglicht.

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Elisa Seifert
Elisa Seifert
Teamleitung, Verkauf & Produktmanagement Europa, Nordamerika

Es ist ganz egal, ob es die frische Brise an Irlands Küste, das seichte Rauschen der schwedischen Wälder oder der mediterrane Duft Italiens ist. Wenn ich frühmorgens die Campertür öffne und in der Natur bin, fühle ich mich am wohlsten. Am liebsten bin ich mit meiner Familie im Camper unterwegs, mit dem wir mehrere Monate durch Europa bis zu den norwegischen Lofoten und einmal rund um Irland gefahren sind. Es sind diese besonderen Gefühle, die das Reisen in mir auslöst: vorfreudiges Kribbeln, wohlige Anspannung, die Dankbarkeit und Demut vor dem eigenen Glück, die Endorphine, die einen beim Anblick grandioser Landschaften durchströmen. Diese Reiseleidenschaft hat mich schon früh in die Welt hinausgezogen: zum Studieren und Arbeiten auf den griechischen Peloponnes, nach Helsinki in Finnland und nach Vancouver in Kanada. Nach vielen Jahren bei verschiedenen Reiseveranstaltern habe ich bei DIAMIR mein „Reise-Hauptquartier“ gefunden und möchte bei der täglichen Reise-Entwicklung und -Beratung zeigen, wie faszinierend und überraschend Europa sein kann. Mehr

Fotobeobachtungsansitz in Slowenien

Das Besondere an dieser Reise

  • Besten Chancen für Braunbärensichtung und -fotografie
  • Begleitung durch lokalen, slowenischen Naturguide
Saisonzeit Bis Preis Details Informationen

Saisonzeiten 2024

23.05.24 – 26.05.24 ab 990 EUR
02.06.24 – 05.06.24 ab 990 EUR
06.06.24 – 09.06.24 ab 990 EUR
13.06.24 – 16.06.24 ab 990 EUR
17.06.24 – 20.06.24 ab 990 EUR
20.06.24 – 23.06.24 ab 990 EUR
24.06.24 – 27.06.24 ab 990 EUR
27.06.24 – 30.06.24 ab 990 EUR
01.07.24 – 04.07.24 ab 990 EUR
07.07.24 – 10.07.24 ab 1290 EUR
  • Hauptsaison und inkl. täglicher Vogelbeobachtung
11.07.24 – 14.07.24 ab 1290 EUR
  • ausgebucht.
    Hauptsaison und inkl. täglicher Vogelbeobachtung
15.07.24 – 18.07.24 ab 1290 EUR
  • Hauptsaison und inkl. täglicher Vogelbeobachtung
18.07.24 – 21.07.24 ab 1290 EUR
  • Hauptsaison und inkl. täglicher Vogelbeobachtung
05.08.24 – 08.08.24 ab 1290 EUR
  • Hauptsaison und inkl. täglicher Vogelbeobachtung
08.08.24 – 11.08.24 ab 990 EUR
12.08.24 – 15.08.24 ab 990 EUR
15.08.24 – 18.08.24 ab 990 EUR
22.08.24 – 25.08.24 ab 990 EUR
  • ausgebucht.

Zusatzkosten

  • Internationale Flüge: ab 390 EUR
  • Mietwagen ab/an Ljubljana: ab 85 EUR
  • Privattransfer von Ljubljana zur Unterkunft und zurück (pro Fahrzeug): ab 100 EUR
  • Morgendliche Vogelbeobachtung: 60 EUR
  • Zusatzübernachtung Ljubljana: ab 65 EUR
  • Einzelzimmerzuschlag: 100 EUR
  • Zusatzübernachtung inkl. Vollverpflegung (pro Person im DZ): ab 95 EUR
  • Exta Aufenthalt in Ansitz 14:00 - 19:30 Uhr (pro Person pro Tag): ab 220 EUR

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise

Vogelbeobachtung Slowenien

Individuelle Anreise in den Süden Sloweniens, in die Wälder der Regionen Notranjska und Kočevska, einem geschützten Gebiet in der Nähe des Regionalparks Notranjska und des Nationalparks Risnjak. Am Nachmittag unternehmen Sie einen ersten Ausflug zur Bärenfotografie in den Ansitzhütten. Übernachtung im Gästehaus.

1×(M/A)
2. – 3. Tag

Tierbeobachtungen, Bärenfotografie und Naturerlebnis

Bären beobachten in Slowenien

Nach einem ausgiebigen Frühstück stehen Ihnen die Vormittage zur freien Verfügung, um die wunderschöne Umgebung zu erkunden. Das Gebiet ist bekannt für seine faszinierende Karstphänomene wie den Cerknica-See, den größten intermittierenden See der Welt, und die Höhle Križna Jama, eine Karsthöhle mit einer Kette unterirdischer Seen.

Optional bieten wir Ihnen auch einen Ausflug zum Wasser-Beobachtungsansitz für Vogelfotografie an (Entfernung vom Haupthaus: nur wenige hundert Meter; Zusatzkosten: 60 € pro Tag/pro Person). Pünktlich um 12 Uhr geht es zurück in die Pension für das Mittagessen, so dass Sie nachmittags zur erneuten Bärenfotografie in den Ansitzhütten aufbrechen können.

In der Regel starten Sie gegen 14 Uhr und bleiben bis zum Sonnenuntergang im Ansitz. Sie folgen dem Guide mit Ihrem eigenen Fahrzeug (Fahrgemeinschaften möglich) zu den Bärenbeobachtungsverstecken. Die Fahrzeit beträgt zwischen 10 und 30 Minuten. Vom Parkplatz bis zur Hütte sind es dann ca. 100 bis 700 m zu Fuß. Täglich begleitet wird Ihre kleine Gruppe von einem sehr kundigen, lokalen Naturguide und Fotoexperten für Bärenfotografie. Die Ansitzhütten verfügen über Fixieroptionen für Stativköpfe und bieten Platz für je 2 Personen.

2 Übernachtungen wie am Vortag.

2×(F/M/A)
4. Tag

Abreise

Fotobeobachtungsansitz in Slowenien

Nach dem Frühstück endet Ihre Fotoreise. Individuelle Heim- oder Weiterreise. Gern bieten wir Ihnen auch eine Verlängerung vor Ort an.

1×F

Leistungen ab/an Stari Trg pri Ložu

  • Englisch od. Deutsch sprechende Ansprechpartner im Gästehaus
  • Englisch sprechende Guides auf den Ausflügen
  • Gebühr für Fotoansitzhütten
  • 3 Ü: Gästehaus im DZ
  • Mahlzeiten: 3×F, 3×M, 3×A

nicht in den Leistungen enthalten

  • An-/Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Hinweise

Anreise

Der beste Weg um zur Unterkunft im Süden Sloweniens zu gelangen ist der mit dem PKW. Die Fahrzeit von Ljubljana beträgt ca. 1 Stunde (65 km). Sie können auch nach Ljubljana fliegen (wir unterbreiten Ihnen gerne ein Flugangebot). Von dort bieten wir Ihnen einen Mietwagen an oder Sie buchen einen Transfer (ca. 100 € pro Transferfahrzeug pro Richtung).

Juni, Juli oder August?

Im Juni sind die Tage lang und es herrschen ideale Lichtverhältnisse für Aktivitäten im Freien. Dies setzt sich im Juli fort, zumeist wird es noch etwas wärmer. Obwohl die Tage im August langsam etwas kürzer werden, gibt es nach wie vor reichlich Sonnenschein. Besonders während der malerischen Sonnenuntergänge können perfekte Fotomomente entstehen. In den letzten 3 Saisons waren die Bären und ihre Jungen besonders von Mitte Juli bis Mitte August besonders aktiv.

Wir sind flexibel und gestalten Ihnen Ihr Wunschprogramm

Sie möchten gern zu einem anderen konkreten Datum als zu den angegebenen reisen? Kein Problem – fragen Sie uns gerne einfach an. Zwischen Mai und Mitte September können Sie Ihren Termin frei wählen (auf Anfrage). Auch ist es ohne Weiteres möglich, Ihren Aufenthalt im Camp kürzer oder länger zu gestalten. Ljubljana lohnt ebenfalls für eine Verlängerung Ihrer Reise.

Zusatzausflug Vogelfotografie

Unweit Ihres Gästehauses und direkt am Rande des zauberhaften Waldes, befindet sich der Ansitz für Vogelfotografie, der täglich zwischen 4 Uhr morgens und 12 Uhr mittags besucht werden kann (optional, Zusatzkosten pro Tag: 60 €). Das Versteck bietet Platz für 5 Gäste gleichzeitig und ist eingebettet in eine wunderbare Umgebung für das Einfangen atemberaubender Vogelmomente. Durch das Spiegelglasfenster wird sichergestellt, dass die Vögel Ihre Anwesenheit nicht bemerken, so dass authentische und natürliche Aufnahmen möglich sind. Die schalldämpfende Technik garantiert eine ruhige Umgebung sowohl für Fotografen als auch für die gefiederten Besucher. Vor dem Versteck befindet sich ein sorgfältig angelegter Teich, der die Vögel zum Trinken und zu erfrischenden Bädern einlädt. In dem Versteck an der Wasserstation können Sie die folgenden Vögel und andere Tiere beobachten: Specht, Kreuzschnabel, Eichelhäher, verschiedene Gartenvögel, Eichhörnchen, u.v.m.

Anforderungen

Diese Foto-Exkursion ist speziell auf die Bedürfnisse von Fotografen abgestimmt. Die Tagesprogramme bieten genügend Raum und Zeit, sich den Hauptmotiven zu widmen.

Zusatzinformationen

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreiserstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Unterkunft in Stari Trg pri Ložu

Die gemütliche Pension verfügt über 5 geräumige Zimmer mit Blick auf die umliegende Landschaft. Alle Zimmer sind mit kostenfreiem Wi-Fi, TV und eigenem Badezimmer mit WC ausgestattet. Es gibt verschiedene Speiseräume, in denen Sie in den Genuss traditioneller slowenischer Küche kommen. Das Gästehaus ist wunderbar eingebettet in die slowenische Natur und bietet den idealen Ausgangspunkt für Ihr Naturerlebnis.

Ansitzhütten

Es gibt in der Umgebung 8 verschiedene Ansitzstandorte, mit jeweils 4-5 Verstecken. Jedes Versteck bietet Platz für 2 Personen.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Privatreise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen sowie bei den jeweiligen Reisethemen.

Das könnte Sie auch interessieren

Braunbär im Norden Finnlands
FINTIR

Finnland | Karelien

Zu Besuch bei Braunbär, Wolf und Vielfraß

Intensive Tierbeobachtung und -fotografie zum Wunschtermin in traumhafter Landschaft
ab 1340 EUR zzgl. Flug
Dauer 8 Tage / ab 1 Teilnehmer
Zur Privatreise
Seeadler im Flug
NORFO2

Norwegen

Seeadler-Fotografie intensiv mit Michael Lohmann

Mit Adlermann Ole Martin Dahle und Tierfotograf Michael Lohmann bei den großen Greifvögeln Nordeuropas
ab 4170 EUR zzgl. Flug
Dauer 6 Tage / 4 Teilnehmer
Zur Reise

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: leicht

Leichte Touren ohne besondere körperliche Anstrengung, die allenfalls bei Tagesausflügen auftreten. Etappen zu Fuß sind nicht länger als 3 Stunden. Lange Transfers bilden die Ausnahme und klimatische Extreme sind nicht zu erwarten. Touren für Einsteiger. Keine Vorbereitung oder Anforderungen notwendig.