Ecuador • Galapagos

Inselhüpfen: Galapagos Habitat Hotel

Lodgesafari

Ihr Reisespezialist

Preis pro Person ab 1540 EUR
Dauer 4 Tage
Teilnehmer ab 2
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode ECUGHH

Das Galapagos Habitat Hotel (ehemals Red Mangrove Eco Luxury Hotel) befindet sich in Puerto Ayora an der Academy Bucht auf der Insel Santa Cruz. Neben der wunderbaren Lage am Meer umgeben von Mangroven verwöhnt das Hotel seine Gäste mit hervorragendem Essen und ausgezeichnetem Service. Das Hotel bietet komplette Programme mit Exkursionen auf Santa Cruz, Tagestouren zu den umliegenden Inseln und Inselhopping-Programme an. Sie haben also die Wahl zwischen einer Übernachtung mit einem kompletten Ausflugsprogramm inkl. Vollpension oder aber Sie gestalten Ihren Aufenthalt ganz individuell und buchen lediglich Übernachtung inklusive Frühstück.

Höhepunkte

  • Komfortables Waterfront-Hotel mit exklusiven Ausflügen
  • Restaurant mit Blick auf die Academy Bay

Das Besondere dieses Bausteins

  • Zwei Ausflüge pro Tag mit der exklusiven Windrose Yacht

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.01.2020 30.09.2021 ab 1540 EUR 4 Tage im Standard-Doppelzimmer
tägliche Abfahrten (außer Dienstag)
Anfragen
01.01.2020 30.09.2021 ab 1590 EUR 4 Tage im Superior-Doppelzimmer
tägliche Abfahrten (außer Dienstag)
Anfragen
01.01.2020 30.09.2021 ab 1890 EUR 4 Tage in der Suite
tägliche Abfahrten (außer Dienstag)
Anfragen
01.01.2020 30.09.2021 ab 1990 EUR 5 Tage im Standard-Doppelzimmer
Abfahrten Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag
Anfragen
01.01.2020 30.09.2021 ab 3690 EUR 8 Tage im Standard-Doppelzimmer Anfragen

Zusatzkosten

Internationale Flüge und Inlandsflüge ab 1480 EUR
EZ-Zuschlag (4 Tage) ab 290 EUR

Reiseverlauf

  • Riesenschildkröte auf Santa Cruz

    1. Tag: Ankunft – Galapagos Habitat Hotel 1×(M/A)

    Ankunft am Flughafen Baltra und Fahrt in das Hochland von Santa Cruz. In Puerto Ayora angekommen, beziehen Sie ihr Zimmer im komfortablen Waterfront-Hotel an der Academy Bucht. Am Nachmittag besuchen Sie die nur einen kurzen Spaziergang entfernten Charles-Darwin-Station. Hier treffen Wissenschaftler aus der ganzen Welt für Umweltschutzprojekte zusammen. Besuchen Sie die Schildkrötenaufzuchtstation, wo die Tiere aufgezogen werden, bevor sie in die Natur entlassen werden. Übernachtung im Hotel Galapagos Habitat.

    Galapagos Habitat Eco Luxury Hotel
  • Das berühmteste und meistfotografierte Motiv auf den Galapagos-Inseln. Dieser Blick vom Aussichtshügel auf Bartolome hinunter über die gleiche Insel und in Richtung Insel Santiago.

    2.–3. Tag: Galapagos Habitat Hotel: Tagesausflüge zu den unbewohnten Inseln 2×(F/M/A)

    In den beiden kommenden Tagen unternehmen Sie jeweils einen Tagesausflug mit der exklusiven Windrose-Yacht zu einer der umliegenden Inseln (Den Wochenplan finden Sie unter Zusatzinformationen). Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung um die Insel weiter zu Erkunden. Oder entspannen Sie auf der gemütlichen Terrasse mit Blick auf die Bucht von Santa Cruz. 2 Übernachtungen wie am Vortag.

    Galapagos Habitat Eco Luxury Hotel
  • Flugzeug am Flughafen in Baltra

    4. Tag: Santa Cruz – Baltra – Abreise 1×F

    Je nach Abflugzeit steht Ihnen der Vormittag für eigene Erkundungen zur Verfügung. Auf dem Weg zum Flughafen besuchen Sie zudem noch Los Gemelos, die Zwillingskrater. Transfer zum Flughafen und individuelle Abreise.

Enthaltene Leistungen ab/an Baltra

  • Englisch sprechender Naturführer während der Ausflüge
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten (im Gruppenservice des Hotels)
  • 3 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 3×F, 3×M, 3×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Migrationskarte Galapagos (ca. 20 US$); Nationalparkgebühr Galapagos (ca. 100 US$); optionale Ausflüge und Aktivitäten; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Komfortables Waterfront-Hotel mit exklusiven Ausflügen
  • Restaurant mit Blick auf die Academy Bay

Das Besondere dieses Bausteins

  • Zwei Ausflüge pro Tag mit der exklusiven Windrose Yacht

Hinweise

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Bitte lesen Sie den Reiseverlauf nur als Leitfaden. Alle Routen und Programme können ohne vorherige Ankündigung aufgrund von Nationalpark-Richtlinien, Wetterbedingungen, Naturereignissen, saisonalen Veränderungen oder aus Sicherheitsgründen Änderungen unterliegen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Bei der Einreise nach Ecuador ist jeder Tourist verpflichtet, einen gültigen Krankenversicherungsschutz für die vorgesehene Aufenthaltsdauer nachzuweisen.

Zusatzinformationen

Galapagos Habitat Hotel:

6 Standard-Doppelzimmer mit Queensize Bett und Gartenblick
6 Superior-Doppelzimmer mit Kingsize Bett und seitlichem Meerblick
5 Suiten mit Kingsize Bett, privatem Balkon und Meerblick

Tagesausflüge mit der Windrose-Yacht:
Montag: North Seymour & Bachas Beach
Dienstag: Chinese Hat & Bartolome
Mittwoch: South Plaza & Santa Fe
Donnerstag: Santa Fe & South Plaza
Freitag: North Seymour & Bachas Beach
Samstag: Bartolome & Sullivan Bay
Sonntag: Chinese Hat & Dragon Hill
(Änderungen vorbehalten)

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Ecuador

Bitte informieren Sie sich auch während einer Reise über die aktuellen Quarantäneverordnungen der Bundesländer, da sich Regeln kurzfristig ändern können.

Einreise-Status:
Reiseland geöffnet mit Einschränkungen

Einreise-Pflichten:
Negativer Corona-Test wird verlangt

Rückkehr-Pflichten:
Quarantäne- und Testpflicht bei Rückkehr

Zusatzinformationen:

Einreise-Informationen zu Ecuador und Galapagos

Für Ecuador und Galapagos benötigen Touristen aus Deutschland, Österreich und aus der Schweiz lediglich einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate gültig ist und seit dem 1. Juli 2020 außerdem eine private Reisekrankenversicherung und eine Gesundheitserklärung. Seit 22. März 2021 muss jede Person, die über eine der zugelassenen Einreisestellen nach Ecuador einreist, muss einen obligatorischen RT-PCR-Test oder einen negativen Antigentest vorlegen, der bis zu drei (3) Tage (72 hours) vor der Ankunft in Ecuador durchgeführt werden muss, oder den Impfausweis mit der vollständigen bestätigten Impfung gegen COVID-19.

Bei der Ankunft auf den Flughäfen Ecuadors wird das Gesundheitsministerium stichprobenartig Antigen-Schnelltests an Passagieren über 14 Jahren durchführen. Im Falle eines positiven Antigentests müssen Reisende 10 Tage lang kostenfrei in staatlichen medizinischen Zentren in Quito oder Guayaquil in Isolation bleiben.

Einreise Galapagos

Der Regierungsrat der Provinz Galapagos hat am 1. Juli 2020 die Einreisevorschriften für Besucher des Naturparadieses im Pazifik verschärft: Besucher müssen ab sofort ihr Reiseprogramm vorab registrieren und genehmigen lassen. Alle Leistungen müssen nachweislich gebucht und bezahlt sein. Die Bestätigung (ein sogenanntes Salvoconducto, SC) muss am Flughafen beim Erwerb der Transit Controll Card (TCC) vorgelegt werden. Der Reiseplan darf nur Anbieter enthalten (Hotels, Ausflüge und Transporte), die von den Gesundheitsbehörden registriert und zertifiziert sind sowie den Hin- und Rückflug auf die Inseln.

Zur Einreise auf die Galapagos-Inseln müssen Reisende folgende Dokumente vorlegen:

- Reisepass.

- Flugticket für Hin- und Rückflug in die Provinz Galapagos.

- Negatives Ergebnis eines RT-PCR-Tests, gültig seit bis zu 96 Stunden vor dem Eintritt in die Provinz. In Ecuador durchgeführte Tests müssen von einem Labor stammen, das von der ACESS anerkannt ist. Tests sind für alle Reisenden ab 17 Jahren obligatorisch – unter 17 Jahren sind die PCR-Tests für Galapagos aktuell nicht notwendig.

- Salvoconducto (Reiseplanregistrierung, organisieren wir). Ab 1. Juli 2020 müssen alle Reisende ihr Reiseprogramm über ein Reiseunternehmen oder ein Hotel mit registriertem Sitz auf den Galapagos-Inseln beim Tourismusministerium vorab hinterlegen. Sie erhalten dann eine Bestätigung, die sie vor Abflug am Flughafen bei der Beantragung der Transit Control Card (TCC) vorlegen müssen. Das Reiseprogramm muss komplett vorgebucht und bezahlt sein. Es darf nur Anbieter enthalten, die für die Einhaltung der Hygienestandards zertifiziert sind.

- Transit Control Card – erhältlich am Flughafen in Quito und Guayaquil (US$ 20 pro Person).

- Gesundheitserklärung, die bei der Einreise nach Ecuador ausgefüllt wird und die Aufenthaltsorte der Reisenden, während sie in Ecuador-Festland reisen, enthält.

- Private Reisekrankenversicherung.