SH Vega aus der Luft
Insel Chiloe
Meerblick-Kabine
Kalbungsstückchen und Gletscherfront des Gletscher Pio XI

Auf den Spuren der HMS Beagle

Expeditionskreuzfahrt vom Ende der Welt durch die Fjorde Chiles nach Valparaiso

Highlights

  • Besuch des abgelegenen Caleta Tortel am Rio Baker
  • Gletscher Pio XI – ewiges auf 66 Kilometern Länge
  • Delfine, Robben und Seevögel – zahlreiche Fotomotive unterwegs
  • Zahlreiche Landgänge je nach Gusto wählbar
  • Komfortabel reisen: Wellness, Bibliothek & Zimmerservice

Fakten

  • Reiseart: Gruppenreise
  • Dauer: 14 Tage
  • Teilnehmer: 1–158
  • Reiseleitung: englisch
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: ARGSDB
  • ab 5880 EUR zzgl. Flug

Darum geht´s:

Die See liegt ruhig vor uns, die Gipfel der umliegenden Berge scheinen wie mit Puderzucker bestäubt. Nahezu alle Gäste haben sich an Deck versammelt. In langsamer Fahrt passiert unser Schiff, unter vollster Konzentration des Kapitäns, die nur 80 m breite Enge White Narrows (Angostura White). Ein Raunen geht über das Deck, die Auslöser der Kameras werden zahlreich gedrückt. Geschafft, das Schiff nimmt wieder Fahrt auf und die bezaubernde Kulisse wird wieder zum Hauptakteur.

Komfortabel unterwegs

An Bord der SH Vega erwartet Sie höchster Komfort mit einer Panorama-Sauna mit Meerblick, hochwertiger Küche und ausgezeichnetem Service, Von Swan´s Nest am Bug der Schiffe genießen Sie einen einmaligen Ausblick auf den Pazifik und die Fjordlandschaften Chiles.

Chile: Expeditionskreuzfahrt durch die patagonischen Fjorde

Von der südlichsten Stadt der Welt aus navigieren Sie entlang der von Gletschern durchzogenen Fjorde im Schatten der majestätischen, schneebedeckten Berggipfel. Halten Sie Ausschau nach Pinguinen, Delfinen und majestätisch gleitenden Kondoren, während Sie sich durch ein unglaubliches Labyrinth aus Eisbergen und steilen Klippen schlängeln. Unterwegs machen Sie Halt in historischen Küstenstädten und erfahren Sie mehr über die unglaubliche Geschichte der Region. Schließlich gehen Sie in Valparaiso an Land, wo bunte Häuser die Hügel dieser lebhaften Stadt bedecken.

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Christian Leistner
Christian Leistner
Abteilungsleitung Lateinamerika
Weit weg und ohne Handyempfang – das waren die Reiseziele meiner Eltern. Und ich musste mit. Im Nachhinein bin ich ihnen unendlich dankbar dafür, dass sie mir Orte gezeigt haben, die mich tief beeindruckt haben und mit denen ich auch heute noch so viel verbinde. Mittlerweile bin ich der, der... Mehr
Bunte Palafitos in Castro, Insel Chiloe

Das Besondere an dieser Reise

  • Insel Chiloe: bunte Palafitos, wundervolle Holzkirchen und gewaltige Alerce-Bäume
Heute buchen und 3% Frühbucherrabatt auf die Reisetermine ab dem 14.03.2025 erhalten!
Status Termin Bis Preis Details Informationen

Termine 2025

14.03.25 – 27.03.25
Englisch sprechende Reiseleitung

Zusatzkosten

  • Internationale Flüge: ab 1250 EUR

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise nach Ushuaia: Einschiffung

Berge in Ushuaia

Willkommen am wohl berühmtesten Ende der Welt. Am Ufer des Beagle-Kanals gelegen, ist Ushuaia der ideale Ausgangsort für Expeditionskreuzfahrten ins ewige Eis und durch die wilde Fjordlandschaft Chiles. Einschiffung am Nachmittag und Zeit zum Entdecken des Schiffes. Übernachtung an Bord.

2. Tag

Alberto de Agostini-Nationalpark: Garibaldi-Gletscher

Im Zodiac

Tiefblaues Meer, hoch aufragende Wände aus Eis – der Garibaldi-Gletscher gilt als einer der schönsten Gletscher Chiles. Was sagen Sie? Die umliegenden unberührten, subantarktischen Wälder sind ebenso beeindruckend und bilden einen wundervollen Kontrast zum frostigen Eiskoloss. Der Alberto de Agostini-Nationalpark gilt es einer der 24 unberührtesten Ökoregionen der Welt und wurde zum UNESCO-Biosphärenreservat ernannt. Mit dem Zodiac, oder optional dem Kajak, erkunden Sie die eindrückliche Natur und genießen die Schönheit der Einsamkeit. Übernachtung wie am Vortag.

1×(F/M/A)
3. Tag

Auf See

Swan´s Nest am Bug

Nehmen Sie sich die Zeit, sich zurückzulehnen und die Welt an sich vorbeiziehen zu lassen. Von den Aussichtsdecks des Schiffes haben Sie einen atemberaubenden Blick auf das vorbeiziehende Meer. Vielleicht besuchen Sie aber auch die reich gefüllte Bibliothek oder lauschen den Vorträgen der Guides, die an Bord gehalten werden. Übernachtung wie am Vortag.

1×(F/M/A)
4. Tag

Angostura Kirke

Seelöwen gesellen sich zum Beobachtungsboot

Die schmale Wasserstraße Angostura Kirke verbindet den Golfo de Peñas mit dem Golfo de Corcovado und die Passage gilt als Herausforderung für die Schifffahrt. Die spektakulären Ausblicke auf die umliegenden Berge und Inseln und die Möglichkeit, Delfine, Robben und eine vielfältige Vogelwelt zu beobachten machen die Passage unvergesslich. Übernachtung wie am Vortag.

1×(F/M/A)
5. Tag

Puerto Natales – Torres del Paine

Nationalpark Torres del Paine

Am Morgen gehen Sie von Bord und unternehmen einen optionalen Ausflug, den Sie im Vorfeld an Bord buchen können. So stehen bspw. Ausflüge in den berühmten Torres-del-Paine-Nationalpark zur Auswahl oder auch der Besuch einer traditionellen patagonischen Estancia. Übernachtung wie am Vortag.

1×(F/M/A)
6. Tag

Angostura White

Gemütlicher Ausklang in der Lounge

Heute steht die Durchfahrt durch die nur 80 m breite Angostura White an. Das Passieren ist jedes Mal eine neue Herausforderung für die Crew. Durch die atemberaubende Fjordlandschaft geht es weiter nach Norden. Genießen Sie die Annehmlichkeiten an Bord des Schiffes. Übernachtung wie am Vortag.

1×(F/M/A)
7. Tag

Gletscher Pio IX – Angostura Inglesa

Gletscher Pio XI

Mit einer Länge von fast 66 Kilometern ist der Pio-XI-Gletscher, der auch als Brüggen-Gletscher bekannt ist, der längste Gletscher der südlichen Hemisphäre außerhalb der Antarktis. Mit einer Fläche von über 1265 km2 ist er einer der wenigen Gletscher der Welt, der sich nicht zurückzieht. Vielmehr wächst er Jahr für Jahr weiter, wobei er in Länge, Höhe und Dichte durchschnittlich bis zu 50 Meter pro Tag zulegt. Der Pio XI ist ein unglaublicher Anblick, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Weiter geht es durch den Messier-Kanal und die enge Passage Angostura Inglesa. Übernachtung wie am Vortag.

1×(F/M/A)
8. Tag

Caleta Tortel

Land vorraus!

Sie passieren die grünen Hügel und schneebedeckten Gipfel der Englischen Passage, bevor Sie das abgelegene Dorf Caleta Tortel erreichen. Tortel liegt an der Mündung des Rio Baker und wurde erst 2003 mit einer Straße mit dem Landesinneren verknüpft. Vor dem Bau der Straße war das Dorf sehr isoliert, und der Fluss und das Meer waren die Hauptverkehrswege. Die Straßen bestehen hier hauptsächlich aus Holzstegen, und die Häuser sind meist auf Stelzen gebaut. Optional haben Sie hier die Möglichkeit mit dem Kajak oder zu Fuß die Umgebung zu entdecken. Übernachtung wie am Vortag.

1×(F/M/A)
9. Tag

Auf dem Meer

Im Vorlesungsraum

Heute haben Sie Zeit, um sich zurückzulehnen und mit den anderen Passagieren über die Erlebnisse der Kreuzfahrt auszutauschen. Von den Aussichtsdecks des Schiffes können Sie immer wieder einen atemberaubenden Blick auf das vorbeiziehende Meer genießen. Vielleicht besuchen Sie aber auch die reich gefüllte Bibliothek oder lauschen den Vorträgen der Guides, die an Bord gehalten werden. Übernachtung wie am Vortag.

1×(F/M/A)
10. Tag

Insel Chiloe: Castro

Palafitos in Castro, Insel Chiloe

Heute gehen Sie in der kleinen, malerischen Stadt Castro, der Hauptstadt der Insel Chiloé, von Bord. Die Stadt ist bekannt für ihre bunt bemalten, auf Stelzen gebauten Holzhäuser (Palafitos). Hinter den Palafitos können Sie die Iglesia San Francisco besichtigen, eine alte neugotische Holzkirche, die auf die Gründung der Stadt im Jahr 1567 zurückgeht und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Im nahe gelegenen Chiloé-Nationalpark haben Sie optional u.a. die Möglichkeit, einheimische Alerce-Koniferen zu sehen, die größte Baumart Südamerikas. Übernachtung wie am Vortag.

1×(F/M/A)
11. Tag

Puerto Montt: chilenisches Seengebiet

Majestätischer Vulkan Osorno

Willkommen am südlichen Ende des chilenischen Seengebiets. Puerto Montt ist der ideale Ausgangspunkt, um die umliegenden Naturschönheiten zu besuchen. Optional haben Sie die Möglichkeit die donnernden Stromschnellen von Petrohue mit dem majestätischen Osorno im Hintergrund zu besuchen. Übernachtung wie am Vortag.

1×(F/M/A)
12. – 13. Tag

Auf See

Saune mit Panoramablick

Die beiden kommenden Tage verbringen Sie an Bord des komfortablen Schiffs, während es entlang der chilenischen Küste nach Norden navigiert. Sie haben Zeit, um sich zurückzulehnen und die Annehmlichkeiten des Schiffes zu genießen. So können Sie vielleicht das bordeigene Gym oder die Sauna nutzen, um in Gedanken zu schwelgen und die letzten Tage noch einmal zu rekapitulieren. Übernachtung wie am Vortag. 2 Übernachtungen wie am Vortag.

2×(F/M/A)
14. Tag

Valparaiso – Abreise

Valparaiso: Eldorado für Künstler und Individualisten

Willkommen im Paradies für Künstler und Individualisten. Sie landen am geschichtsträchtigen Hafen der Stadt und verabschieden sich von der liebgewonnenen Crew. Entdecken Sie die Stadt der tausend Hügel auf den Pfaden des chilenischen Dichters Pablo Neruda, fahren Sie mit den historischen Standseilbahnen oder schlendern Sie einfach gedankenverloren durch die kopfsteingepflasterten Gassen, vorbei an bunten Häusern und kunstvollen Graffiti. Individuelle Ab- oder Weiterreise.

1×F

Leistungen ab Ushuaia/an Valparaiso

  • Englisch sprechendes Expeditionsteam
  • ausgewählte Landgänge, Schlauchbootfahrten und Wanderungen (abhängig von Wetterbedingungen)
  • umfangreiches, wissenschaftlich fundiertes Vortragsprogramm an Bord
  • 13 Ü: Schiff in gebuchter Kabinenkategorie
  • Mahlzeiten: 13×F, 12×M, 12×A

nicht in den Leistungen enthalten

  • An-/Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Aktivitäten
  • evtl. nötige Zusatzübernachtungen vor oder nach der Tour
  • Reisekrankenversicherung (obligatorisch)
  • Serviceleistungen an Bord
  • evtl. anfallender Treibstoffzuschlag
  • Trinkgelder

Reisen verursacht CO2
Wir kompensieren es!

Diese Reise verursacht einen CO2-Fußabdruck von 6741 kg. Gemeinsam mit unseren Freunden von Wilderness International kompensieren wir bereits 50 % dieser Emissionen durch aktiven Wildnisschutz in Kanada und Peru. Sind Sie dabei?

So funktioniert´s!

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 1, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Bitte beachten Sie, dass eine gültige Krankenversicherung Teilnahmevoraussetzung für die Schiffsreisen ist (über uns buchbar).

Bitte beachten Sie die für diese Reise von unseren AGB abweichenden Zahlungs- und Stornobedingungen:

Bitte beachten Sie die für diese Reise von unseren AGB abweichenden Zahlungs- und Stornobedingungen:

Anzahlung: 25% des Reisepreises

Restzahlung: spätestens 60 Tage vor Abreise

Rücktritt bis zum 60. Tag vor Reiseantritt 20%,

vom 59. bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 75%,

ab dem 29. Tag vor Reiseantritt 90%.

Anforderungen

Für die Zodiactouren sowie Anlandungen brauchen Sie keine speziellen körperlichen Voraussetzungen. Die Wanderungen werden den Gegebenheiten vor Ort sowie der Kondition der Gruppe angepasst.

Flexibilität ist Grundvoraussetzung für diese Tour, da sich der Reiseverlauf je nach vor Ort herrschenden Bedingungen ändern kann. Bitte stellen Sie sich auf z.T. kalte Temperaturen, starken Wind sowie evtl. raue See ein.

Kleiderordnung an Bord: sportlich-leger bis schick

Zusatzinformationen

Alleinreisende Sie verreisen allein?

Dann können Sie „geteilte Kabinen“ buchen – Sie haben dann ein Bett in einer Kabine Ihrer Wahl und teilen die Kabine mit einem gleichgeschlechtlichen Mitreisenden. Es fällt kein Zuschlag an. Superior-Kabinen und Suiten können nicht geteilt werden.

Einzelkabinen

Wenn Sie eine Kabine allein nutzen möchten, können Sie Einzelkabinen in allen Zweibett-Kategorien buchen. Der Zuschlag berechnet sich 1,75 x Reisepreis.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen sowie bei den jeweiligen Reisethemen.

Vor-/Nachprogramme

Teatro Colon in Buenos Aires
ARGBUA

Argentinien

Buenos Aires – Klein-Paris in Südamerika

Tango-Metropole, urbanes Flair und bezaubernde Architektur am Rio de la Plata
ab 390 EUR zzgl. Flug
Dauer 3 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein
Santiago de Chile
CHISAN

Chile

Santiago de Chile

Zwischen bewegter Geschichte und geschäftigem Treiben die Metropole entdecken
ab 390 EUR zzgl. Flug
Dauer 3 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein

Das könnte Sie auch interessieren

Auf Danco Island
ANTPOL

Antarktis

Sehnsuchtsziel Polarkreis

Expeditionskreuzfahrt zur magischen Linie von 66° Süd zu selten besuchten Anlandungsorten
ab 7150 EUR zzgl. Flug
Dauer 12 Tage / 70–116 Teilnehmer
Zur Reise
Karibik pur – Blick auf den „kleinen“ Piton
TTOKIS11

Trinidad und Tobago • Martinique • Dominica

Inselhüpfen im Kaleidoskop der Karibik

Urwaldgärten, rauchende Vulkane, Robinson-Crusoe-Strände, Korallenriffe und karibische Lebensfreude
ab 3890 EUR zzgl. Flug
Dauer 12 Tage / 4–10 Teilnehmer
Zur Reise

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: moderat

Moderate Touren bei denen durchschnittliche körperliche Anstrengungen in moderatem Umfang auftreten. Die Tageswanderetappen sind dabei nicht länger als 6 Stunden und extreme Temperaturen beeinträchtigen die Reise eher selten. Mit einfachen Unterkünften muss gerechnet werden. Aktivurlaub für Reisende, die sich sportlich unregelmäßig fit halten.